Champions League: Auslosung 1/8-Finale

HoratioTroche

Zuwanderer
Ein konkretes Gesicht hinter "die Uefa" wüsste ich da schon gerne. Hab ich was verpasst oder wurde das im Kämmerlein unter Freunden so beschlossen? Weil ich hab das gar nicht mitbekommen.
Steigt das Gesamtzuschauervolumen dadurch denn tatsächlich signifikant an? Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass es soviele Nerds gibt, die sich dann tatsächlich 6-8 Spiele "live" angucken.
Weil ich kenne niemanden, und ich kenne einen Haufen sehr überdurchschnittlich fußballinteressierte Leute.
Wenn alles gleichzeitig (oder wenigstens Dienstag/Mittwoch) kommt, sieht man hinterher wenigstens die Zusammenfassungen. Die fand ich in ihrer Ausführlichkeit auch gut gemacht. So wie es jetzt ist, wird einiges an mir vorbeigehen, wodurch mein Interesse an der Veranstaltung noch mehr sinkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wer hat sich eigentlich den Blödsinn ausgedacht, den Spieltag dermassen zu zerteilen?

... und das sit erst der Anfang, Horatio. Weil es gerade so schön dazu passt:

Nur damit ihr wisst, was euch demnächst sowieso blüht, garantiert:

Das Montagsspiel der spanischen 1. Liga ist beschlossene Sache und wird sofort eingeführt!

Offiziell lautet das so: Ab sofort jede Woche ein Freitagsspiel der 2. Liga (zuerst am 12. Februar), und ab sofort ein Montagsspiel der 1. Liga (zuerst am 15. Februar). Ausgenommen sind die Wochen, in denen die Nationalmannschaft oder die U21 an einem Di-Mi-Do anzutreten hat.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Die Zerstückelung nervt mich auch, nur Pay-TV hat davon Vorteile, von daher finde ich das ganze eher lächerlich.

Zu den Spielen der deutschen Mannschaften:
Bayern zerlegt Florenz, baut aber anschließend in der Liga ab und scheitert im Viertelfinale an Barca (kennt man ja). Die Katalanen tun sich vorher gegen Stuttgart schwerer als erwartet, siegen aber zuhause 2:0 und halten auswärts das 0:0.
So sieht's aus ;)
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Florenz sollten die Bayern schon schlagen, allein, um wieder auf Italien aufzuholen, die haben ihren zusätzlichen CL-Platz doch gar nicht mehr nötig, kommen ja nie besonders weit :D
 
Florenz sollten die Bayern schon schlagen, allein, um wieder auf Italien aufzuholen, die haben ihren zusätzlichen CL-Platz doch gar nicht mehr nötig, kommen ja nie besonders weit :D

In den letzten Jahren haben die italienischen Vereine in der CL deutlicher mehr Erfolge eingefahren als die deutschen Vereine. Der letzte deutsche CL-Sieg ist ja auch schon über 10 Jahre her und bis auf Bayern kann keiner mit Europas Spitzenclubs mithalten.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
In den letzten Jahren haben die italienischen Vereine in der CL deutlicher mehr Erfolge eingefahren als die deutschen Vereine. Der letzte deutsche CL-Sieg ist ja auch schon über 10 Jahre her und bis auf Bayern kann keiner mit Europas Spitzenclubs mithalten.

Aber seit einigen Jahren kommt von denen doch auch nichts mehr. Und wenn Inter, welches die Serie A dominiert, in der Champions League im Achtelfinale rausfliegt, spricht das auch nicht für die höhere Qualität der italienischen Liga gegenüber der deutschen.
 
Aber seit einigen Jahren kommt von denen doch auch nichts mehr.

Achtelfinalteilnahmen Italien vs. Deutschland:
2005/06: 3:2
2006/07: 3:1
2007/08: 3:1
2008/09: 3:1
2009/10: 3:2

Viertelfinalteilnahmen Italien vs. Deutschland:
2005/06: 3:0
2006/07: 2:1
2007/08: 1:1
2008/09: 0:1
2009/10: X:X

08/09 hatten die Italiener halt Pech bei der Auslosung (die drei übergebliebenen italienischen Teams bekamen drei Engländer zugelost, die es alle bis ins Halbfinale geschafft haben) und Bayern mit Sporting Glück. Heuer schaut es ja ähnlich aus. Bayern bekommt die zweitschwächste Mannschaft aus Topf 1 zugelost, die zwei Mailänder Vereine hingegen müssen wieder gegen zwei Engländer (und zwar die zwei stärksten) ran. Die Auflistung zeigt ja recht deutlich, dass außer den Bayern keine deutsche Mannschaft mithalten kann, weswegen ein vierter CL-Platz für Deutschland unnötig ist.

Und wenn Inter, welches die Serie A dominiert, in der Champions League im Achtelfinale rausfliegt, spricht das auch nicht für die höhere Qualität der italienischen Liga gegenüber der deutschen.
Bayern ist in Deutschland auch jedes Jahr der Favorit auf die Meisterschaft und ist seit der Saison, in der sie die CL gewonnen haben, nicht mehr weiter als bis ins Viertelfinale gekommen. Sogar Inter hat es geschafft, in dieser Zeit einmal im Halbfinale zu stehen. Ich versteh also nicht wirklich, was du mir damit sagen willst bzw. ist es total irrelevant, ob der Meister in der CL ausscheidet, wenn dafür die anderen Teams gute Ergebnisse einfahren. Es gibt eben Mannschaften, die in der Liga besser sind und Mannschaften, die in einem Turnierformat besser sind bzw. hat in der Liga jeder die gleichen Chancen, in der CL hingegen kommt es auch auf's Losglück an.
 

LordLoki

Deutscher Meister 2013
In den letzten Jahren haben die italienischen Vereine in der CL deutlicher mehr Erfolge eingefahren als die deutschen Vereine. Der letzte deutsche CL-Sieg ist ja auch schon über 10 Jahre her und bis auf Bayern kann keiner mit Europas Spitzenclubs mithalten.

Erinnert euch nochmal an diesen besonderen Tag.Da zeige ich euch wie Bayern spielt.Hier ist dieses Video. Das war das Hinsiel in Lissabon

25.02.09 Bayern - Sporting Lissabon = 5- 0 !!! Video - Styler_Nam - MyVideo

Und hier ist das Rückspiel in München.

FC Bayern München 7:1 Sporting Lissabon Video - Florob - MyVideo
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nächste Woche geht's los!

Di 16.02. 20:45 Olympique Lyon - Real Madrid
Di 16.02. 20:45 AC Mailand - Manchester United
Mi 17.02. 20:45 Bayern München - AC Florenz
Mi 17.02. 20:45 FC Porto - FC Arsenal
 
Oben