Champions League Achtelfinale: Bayern München. Real Madrid

Schaffen wir den Einzug ins Viertelfinale?

  • Na sicher kommen wir weiter Viertelfinale wir kommen!

    Stimmen: 18 90,0%
  • Es reicht nicht das Aus im Achtelfinale!

    Stimmen: 2 10,0%

  • Umfrageteilnehmer
    20
  • Umfrage geschlossen .

WhiteEagle

Dauernörgler
Sorry, das Schirigespann war nen Witz. Auf fast jede Schwalbe sind die reingefallen. Wenn ich Schweinis Faller kurz vor Schluss sehe, bekomme ich jetzt noch nen Lachanfall! Dann Real Madrid beim Stand von 2:0 ne Riesenchance (sicheres Tor) abgepfiffen, wegen Abseits! 5 Meter stand der Spieler nicht im Abseits.

Wenigstens hat er das Handspiel gesehen, was ich nicht gesehen habe...

Herrn Michel auf den Mond!

Und BRAZZO FUSSBALLGOTT!!!
 

Schröder

Problembär
In diesem Fall könnte wohl jeder Bayern Fan teilen... Allerdings wird es mit dem CL Sieg ganz sicher nicht, auch wenn die Form klar aufsteigend ist.

Bei den Ausgeschiedenen hast du Lyon vergessen! Einer der Topfavoriten.

Jetzt wünsche ich mir AS Rom als nächsten Gegner! Bloß nicht die Antifussballer als Liverpool!
Revanche gegen Milan wäre auch nicht schlecht...

Lyon hab ich nicht vergessen, das sind Franzosen, und die dürfen nicht gewinnen. :zwinker:

Barca und Arsenal wären die Mannschaften gewesen, denen ich den Titel mehr gönne als den Bazis. Und da diese beiden jetzt raus sind, könnt ihr das Ding von mir aus gerne gewinnen.:jaja:

Gegen Madrid drück ich so ziemlich jedem die Daumen (bis auf den Franzecken vielleicht). Von daher habt ihr mir heute `n riesigen Gefallen getan. :hail:
 

fabsi1977

Theoretiker
Whow, bin noch ganz hin und weg, der Wahnsinn. Endlich mal wieder ne Bayern Mannschaft mit Leidenschaft und dem absoluten Willen zu gewinnen. Für mich das beste Spiel der Bayern diese Saison. Hat Spaß gemacht zuzuschauen (außer die letzten 10 min, das war Horror)

Zu van Bommel, na ja, irgendwann musste es ja so kommen. Ständig am meckern, immer dabei wenn es irgendwo was zu streiten gibt. Gefehlt hätte er ja so oder so, aber anscheinend bleibt er jetzt mit 2 Gelben vorbelastet. Total dumme Szene.

Den Elfer muss man auch nicht geben, aber so aus der ersten Wahrnehmung raus kann man ihn geben, war ne unglückliche Situation.

Hey, aber was solls, am Ende hats gelangt!
 

Litti

Krawallbruder
Scheisse. Das hat mich nen Hunni gekostet. Und was hab ich schon gejubelt beim Ramos-Tor......:motz: :motz: Dazu das angebliche Abseits von Real.....

Rummenigge schimpft anschliessend auf den Schiri, dabei sollte er ihm eigentlich die Füße küssen.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Genau, und alle die uns diese Saison schon abgeschrieben haben, dürften jetzt ein kleines Problem haben. Sehr gutes Spiel der Bayern, leider kam der Schiri da nicht so ganz mit. Der Elfer war ein absoluter Witz. Aber Hitzfeld hat der Truppe wieder Leben eingehaucht und das Potential der Truppe, was ja so mancher Experte nicht sehen wollte, hervorgeholt. Bayern lebt und mit einer guten Auslosung ist verdammt viel drin. Wenn mir das einer vor ein paar Wochen erzählt hätte, ich hätte ihn für verrückt erklärt. Trotzdem bleibt natürlich viel Arbeit, denn es gab noch immer diese Phasen, wo man mehr zugeschaut hat, anstatt zu agieren. Aber das wir Hitzfeld auch noch hinkriegen.:top:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Scheisse. Das hat mich nen Hunni gekostet. Und was hab ich schon gejubelt beim Ramos-Tor......:motz: :motz: Dazu das angebliche Abseits von Real.....

Rummenigge schimpft anschliessend auf den Schiri, dabei sollte er ihm eigentlich die Füße küssen.
Freut mich für dich, Litti. :fress: Diese Bayern Hasser müssen ja mal bestraft werden:huhu: Verdienter Sieg und ein richtig gutes Gefühl als Bayern Fan. :zahnluec: Und der Schiri war Scheiße, da muss man sogar dem Rumenigge mal recht geben:hail:
 

Litti

Krawallbruder
Wieso hat Bayern nächstes Jahr ein Derby gegen Düsseldort? :zahnluec:

Im Ernst, blöder Kommentar, freuen mich doch Bayern-Pleiten ungemein mehr als FC-Siege.
 

BetzeFan

Heavy Metal VIP
Scheisse. Das hat mich nen Hunni gekostet. Und was hab ich schon gejubelt beim Ramos-Tor......:motz: :motz: Dazu das angebliche Abseits von Real.....

Rummenigge schimpft anschliessend auf den Schiri, dabei sollte er ihm eigentlich die Füße küssen.

Der Schiri hat ausgleichende Gerechtigkeit walten lassen. Nachdem er diesen "kann-Elfer" gegeben hatte, mußte er zwangsläufig das "vielleicht-Handspiel" ebenfalls pfeien, genauso wie er es bei den beiden Platzverweisen tat (beide oder keiner).:zwinker: Außerdem war der Bayern-Sieg hochverdient, denn sie hatten viel mehr klarere Chancen und hätten den Sack schon viel früher zumachen müssen. So wurde es am Ende nochmal sehr eng und fast zum Zittersieg.

BF. :prost:
 
T

the fouler

Guest
Ach scheisse... Ich hatte Training und konnte das Spiel nicht sehen. Und als ich zu Hause war konnte ich keine Zusammenfassung mehr schauen. Schnellstes CL Tor stimmt das?
 

Florian

Stadionhure
Ach scheisse... Ich hatte Training und konnte das Spiel nicht sehen. Und als ich zu Hause war konnte ich keine Zusammenfassung mehr schauen. Schnellstes CL Tor stimmt das?

Ja, das stimmt. Und das beste ist, dass Carlos die Schlampe den Fehler gemacht hat und unsere Salami hat ihn ausgenutzt. :top:
 

BetzeFan

Heavy Metal VIP
Ach scheisse... Ich hatte Training und konnte das Spiel nicht sehen. Und als ich zu Hause war konnte ich keine Zusammenfassung mehr schauen. Schnellstes CL Tor stimmt das?

Ja, stimmt. Roy Makaay nach 10 Sekunden!!! Schnellstes Tor seit Bestehen der CL, dem ein krasser Abwehrfehler von Roberto Carlos vorausging. :zwinker:

BF :prost:
 
T

the fouler

Guest
Geil... Und sonst wie war das Spiel? Ein mini-Bericht wäre toll! Den Zeitungen glaub ich eh nichts...
 

HESSENZEBRA66

Kinzigtaler
Vollkommen verdienter Sieg der Bayern! :top:
Der Elfer war ein Witz! :hammer2:
Glück allerdings dass der Schiri vor dem vermeintlichen Ausgleich auf Hand entschied. :floet:
 
also ich als bayernfan habe echt ein super spiel von unsrem team gesehen!

zum schiri: der typ hat gepfiffen wie eine absoloute witzfigur!
Der Elfmeter war ne schwalbe von robinho und nichts weiter. wenn man so nen elfer pfeift kann man pro spiel 1000 elfer geben. der platzverweis von van bommel war unglücklich aber dennoch die richtige entscheidung.
Wenigstens hat der schiri den ,,foulelfmeter" wieder gut gemacht mit dem nicht geben des tors von ramos (was auch eine richtige entscheidung war!!!).

zur leistung:Ich denke die bessere mannschaft ist verdient weitergekommen.
real wurde erst gefährlich als der schiri sie wieder ins spiel zurückgepfiffen hat.
makaay war weltklasse brazzo auch.bei poldi sieht man wie glücklich er momentan ist,schweini fällt momentan ein bisschen ab aber auch der wird sich wieder fangen.

fazit:Jetzt kann unser team jeden schlagen.....

p.s. deutscher meister werden wir auch!!!!!!
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Nach dem schmeichelhaften Elfmeter des schlechten Schiris (und seine Assistenten) wurde es dann endgültig zu ner absoluten Zitterpartie!
Bitte? den Elfer kann man geben. Muss man nicht, ich habe das auch als Foul gesehen. Wenn auch kein absichtliches. Die Aktion mit van Bommel und seinem Gegenspieler war absolut richtig und souverän, beide hatten die Chance sich nach der Ermahnung zu verpissen. Soll sich da doch jemand hinstellen, der noch keine Gelbe Karte hat. Das Handspiel beim nicht gegebenen Tor sehr schwer in Echtzeit zu sehen und absolut korrekt.
 

Itchy

Vertrauter
Also ich habe den Elfmeter nu auch nicht als unbedingt berechtigt gesehen, aber aus Sicht des Schiris für absolut vertretbar. Sollte es eine Schwalbe gewesen sein, dann Gratulation dafür, die so zu planen. Kann ein Stürmer damit rechnen, daß der Verteidiger so seltsam in der gegend rum stürzt?

Aber war das wirklich das von Hoeneß propagierte beste Spiel der Bayern im Schiffchebootche? Dann Beileid an alle Hilfsmatrosenbejubler.

Zwei von einer Karikatur einer Abwehr geschenkte Tore, 70 min nur noch Kontern, was teilweise diletantisch abgeschlossen wurde, und das gegen eine ziemlich verunsicherte Truppe, die stellenweise Ball und Platz als Hauptgegner hatte.

Na bravo.

P.S. Wie meinste das, das Handspiel war korrekt? Wenn er da Hand pfeift, muss er aber 100x Elfer für Bayern geben. Wobei das auch wirklich keiner war.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Bitte? den Elfer kann man geben. Muss man nicht, ich habe das auch als Foul gesehen. Wenn auch kein absichtliches. Die Aktion mit van Bommel und seinem Gegenspieler war absolut richtig und souverän, beide hatten die Chance sich nach der Ermahnung zu verpissen. Soll sich da doch jemand hinstellen, der noch keine Gelbe Karte hat. Das Handspiel beim nicht gegebenen Tor sehr schwer in Echtzeit zu sehen und absolut korrekt.

Die Situation war für den Schiri sicher schwer zu erkennen. Meiner Meinung nach war es kein Foulspiel. Aber ich habe dafür die Szene mit dem " Handspiel" anders gesehen. Hier hätte ich wiederum nicht gepfiffen. Aber unterm Strich gleicht sich das ganze so oder so aus. Es zeigt halt, wie knapp es in der Champ-League oft zugeht und dass Kleinigkeiten entscheiden. Bezüglich der Gelb-Roten Karte gebe ich dir absolut Recht. Sehr unprofessionell von van Bommel. Wenn ich schon Gelb bekommen habe darf ich nicht so mit dem Schiri Diskutieren.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
P.S. Wie meinste das, das Handspiel war korrekt? Wenn er da Hand pfeift, muss er aber 100x Elfer für Bayern geben. Wobei das auch wirklich keiner war.
Meinst du mich?
Ich meinte das Handspiel des Spaniers der dann ein Tor schoss das nicht gegeben wurde. Fand ich korrekt, da zu pfeifen.
Bei der anderen Szene, als dem Spanier im eigenen 16er der Ball an die Hand und dann ins Aus sprang, konnte ich keine Absicht (und auch keinen Vorteil) erkennen, weswegen man Strafstoß hätte geben können. Also auch korrekt.
 

Itchy

Vertrauter
Meinst du mich?
Ich meinte das Handspiel des Spaniers der dann ein Tor schoss das nicht gegeben wurde. Fand ich korrekt, da zu pfeifen.
Bei der anderen Szene, als dem Spanier im eigenen 16er der Ball an die Hand und dann ins Aus sprang, konnte ich keine Absicht (und auch keinen Vorteil) erkennen, weswegen man Strafstoß hätte geben können. Also auch korrekt.

Ja, ich meinte Dich. Ich hab vor dem Tor weder eine Bewegung des Armes zum Ball wahrgenommen noch eine unnatürliche Haltung. Der Ball ist vom Bein an den Arm gesprungen, mehr nicht. Und das folgende Komplettverschweigen seitens Premiere bestätigt mich irgendwie darin, wollte man nicht den grandiosen Triumph, bzw. die folgende Feier trüben.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Ich hab vor dem Tor weder eine Bewegung des Armes zum Ball wahrgenommen
Ich schon. Aber da es eine Frage der Interpretation ist, kann man da durchaus auch nicht pfeifen. Bewegung zum Ball, unnatürliche Bewegung oder Absicht sind nicht immer klar zu erkennen. Ich sehe es so, du nicht. Kann sein, dass du Recht hast, ich weiß es nicht.
 

Florian

Stadionhure
Ja, ich meinte Dich. Ich hab vor dem Tor weder eine Bewegung des Armes zum Ball wahrgenommen noch eine unnatürliche Haltung. Der Ball ist vom Bein an den Arm gesprungen, mehr nicht. Und das folgende Komplettverschweigen seitens Premiere bestätigt mich irgendwie darin, wollte man nicht den grandiosen Triumph, bzw. die folgende Feier trüben.

Absicht würde ich nicht unterstellen, allerdings hatte er sich durch diese Szene einen klaren Vorteil verschaffen können und daher wurde meiner Meinung nach zurecht abgepfiffen. Er wäre ohne die Hand nie in diese Schussposition gekommen. :zwinker:
 
Nun ja.
Wäre zwar der dritte Sieg in Folge (!), aber ich glaube/hoffe.
[bei den letzten Spielen hab ich auf Niederlage getippt - Sieg. Wahrscheinlich kommt jetzt, wo ich auf Sieg - 2:1 oder 3:2, dann Sieg nach Elfmeterschießen, btw - tippe, eine Niederlage [oder ein Unentschieden = Niederlage]]

:floet:

Krasser Fehler von Carlos führt zum 1:0, daraufhin stellt Madrid den Spielbetrieb quasi ein, Bayern führt das Spiel.
Das Problem bei der Sache war nur, WIE das Spiel geführt wurde.
Mehrere Großchancen wurden geradezu diletantisch vergeben (Podolski vom Torwart aus links, Makaay vom Torwart aus rechts, beide frei stehend so gut wie direkt auf Mann gespielt, um mal zwei Beispiele zu bringen) und hätte man gegen eine bessere Mannschaft gespielt, wäre das Spiel ganz anders ausgegangen.
Richtig bitter wurde es dann, als Real mehr ins Spiel kam, dann lauerten die Bayern quasi nur noch auf Konter, mit eher bescheidenem Erfolg.
In dieser Phase fiel das 2:0, somit zu dem Zeitpunkt eigentlich die Entscheidung. Eigentlich.
Eine unglückliche Bewegung von Lucio führt zum Elfmeter für Madrid, van Bommel diskutiert noch ein Weilchen mit dem Schiedsrichter und kassiert dafür zusammen mit einem Madrid-Spieler Gelb-Rot.
Nunja, wäre ja dank dritter Gelber sowieso fürs Viertelfinale gesperrt gewesen. Trotzdem sehr unprofessionell, als Gelb-Vorbelasteter Ewigkeiten mit dem Schiedsrichter zu diskutieren.
2:1 jedenfalls dann, da Van Nistelrooy souverän verwandelte. Er hatte auch schon vorher eine hervorragende Chance, die, gepaart mit diesem Tor, das Aus für den FCB hätte bedeuten können, aber glücklicherweise rettete Kahn den Ball ins Toraus.
Die folgenden zehn Minuten dann, waren die Bayern (wie eigentlich, so hatte man den Eindruck, seit der ~ 30. Minute schon) auf dem Ergebnis-Halten-Kurs.
Und selbst das wäre beinahe noch schiefgegangen.
Der Ball zappelte nach kurzer Zeit wieder im Bayern-Netz, glücklicherweise hatte der Madrilene Hand gespielt, damit war das Tor ungültig.
Die Bayern-Fans überall dürften hierbei wohl kräftig durchgeatmet haben.
Schlussendlich konnte man das 2:1 über die Zeit retten. Mit so einer Leistung ist aber in der nächsten Runde dann wohl endgültig Endstation.

Kahn: Sah man nicht viel, relativ fehlerlos, kaum geprüft, da die Madrid-Stürmer dauernd meterweit über das Tor schossen, eine sehr gute Parade
Lahm: Unverkennbar schlechter geworden. Aber keine gravierenden Fehler.
Lucio: 2:0 geschossen, ansonsten aber mittelmäßiges Spiel.
Van Buyten: Wenn der Ansager diesen Namen sagte, drehte ich meine Augen resigniert gen Himmel - Ball weg.
Sagnol: War nicht in der Lage den in die Jahre gekommen Roberto Carlos im Zaum zu halten.
Salihamidzic: s. Sagnol; lieferte einige gute Pässe ab
van Bommel: Für mich ziemlich unsichtbar (außer natürlich beim Platzverweis...)
Hargreaves: Einige Fehlpässe, einige gute Spielzug. Mittelmäßiges Spiel.
Schweinsteiger: Schwächer geworden. Wenn Schweinsteiger am Ball war, durfte man sich auf Rückpässe oder auf 30-Meter-Schüsse "freuen".
Makaay: Tor geschossen, danach Spielbetrieb so gut wie eingestellt; hatte noch eine Chance, vergab diese aber wie ein C-Klasse-Spieler
Podolski: Auch von ihm ein eher schwaches Spiel. Langsam frage ich mich, wie viele "Chancen" er noch braucht, bis er endlich mal so gut spielt, wie er es sollte.

Schiedsrichter:
Wieso lässt der gute Mann 4 Minuten in der 1. Halbzeit nachspielen? :vogel:
Ansonsten... eher schlecht gepfiffen.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Sorry, aber deine Leistungsbeurteilung ist selbst für mich als Dauernörgler zu schlecht.

Gerade Lahm, Podolski und vor allem Salihamidzic habe ich nicht so schlecht gesehen.
 

Achim

Moderator
Sorry, aber deine Leistungsbeurteilung ist selbst für mich als Dauernörgler zu schlecht.

Gerade Lahm, Podolski und vor allem Salihamidzic habe ich nicht so schlecht gesehen.

Denke auch das die Beurteilung zu schlecht ist!

Dann versuch ich es mal:

Kahn: 1 Klasse gehalten, ansonsten nix zu tun!

Lahm: Brachte zu wenig nach vorne, hinten relativ sicher!

Lucio:Hinten öfters falsch postiert, schönes Tor zum 2:0

van Buyten: Sicherer als zuletzt, ordentliche Partie!

Sagnol: Flanken nach vorne meist ins Nirvana, in der Defensive aber souverän!

van Bommel: blieb doch sehr blass, dumme Szene beim Platzverweis!

Hargreaves: Für mich schlechtester Mann im Mittelfeld, viele Fehler in der Ballannahme, am Ende total platt!

Schweinsteiger:War zwar bemüht aber nicht wirkungsvoll!

Brazzo: Klar bester Mann im Mittelfeld, schön das Tor vorbereitet , Mister 100.000 Volt!

Makaay: Klasse Tor , ansonten auch aktiver als sonst gutes Spiel!

Podolski: War bemüht kämpferisch gegenzuhalten, im Abschluss meist Hektisch.Trotzdem Formkurve zeigt nach oben!
 
Oben