Champions League ab 2021 bei Amazon

fabsi1977

Theoretiker
Tja, die DFL will ja auch gerne alles in eine Hand geben, das Kartellamt sieht es aber anders. So mein Kenntnisstand. Dürfte bei den Rechten im Europapokal ähnlich sein. Mich wundert da nur, dass die Rechte für Olympia im Paket an einen Verwerter gehen durften.
 
Na dann wohl 3 abos um alles zu sehen.... Btw nicht für mich :)

Und es werden meiner Meinung nach mehr.
Schau dir an was bei Filmen/Serien abläuft. Das kommt auch auf den Sport zu. Dann brauchst du bald für jeden Verein ein eigenes Abo und die Spiele zu sehen, jede Sportart hat dann ihren eigenen Anbieter.
Ich finde das Konzept der Streaminganbieter ja super, aber so wird man sich nicht lange halten können. Mit der Zeit schadet es ja mehr.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Und es werden meiner Meinung nach mehr.
Schau dir an was bei Filmen/Serien abläuft. Das kommt auch auf den Sport zu. Dann brauchst du bald für jeden Verein ein eigenes Abo und die Spiele zu sehen, jede Sportart hat dann ihren eigenen Anbieter.
Ich finde das Konzept der Streaminganbieter ja super, aber so wird man sich nicht lange halten können. Mit der Zeit schadet es ja mehr.

Mich kotzt das ja jetzt schon an. Sky und DAZN ist schon kacke.
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Tja, die DFL will ja auch gerne alles in eine Hand geben, das Kartellamt sieht es aber anders. So mein Kenntnisstand. Dürfte bei den Rechten im Europapokal ähnlich sein. Mich wundert da nur, dass die Rechte für Olympia im Paket an einen Verwerter gehen durften.
Korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege, aber gab's da nicht erst jüngst die Debatte, ob der Entscheid des Kartellamts nicht falsch ausgelegt wurde und stattdessen gemeint war, mehrere Anbieter des selben Angebots parallel zuzulassen, anstatt ein einmaliges Angebot auf mehrere Anbieter zu verteilen? Also quasi die Exklusivität abzuschaffen, damit ein echter Wettbewerb stattfinden kann, bei dem der Kunde die Wahl zwischen verschiedenen Optionen hat, anstatt sich nur entscheiden zu dürfen, ob er überhaupt bucht?
 

fabsi1977

Theoretiker
Puh, keine Ahnung. Den Beschluss des Kartellamtes kann man im Netz einsehen. Viel Spaß damit:ironie:

Ich weiß nur, es wurde klar gestellt, es darf nicht nur so ausgeschrieben werden, dass nur einer zum Zuge kommt. Wenn ich dich richtig verstehe, gibt es die Interpretation, dass man alle Spiele in einem Paket ausschreiben könnte und dann zwei Anbieter diese dann am Markt platzieren. Und der Fan kann dann aussuchen ob er A oder B nimmt. Ganz ehrlich, dass macht keinen Sinn und widerspricht dem Wesen einer Ausschreibung.

Vielleicht hilf ja die Mitteilung des Kartellamtes zu dem Thema Bundeskartellamt - Homepage - Bundeskartellamt billigt Vermarktungsmodell für die Vergabe der Bundesligarechte ab der Saison 2017/18 – DFL verpflichtet sich erstmalig zu einem Alleinerwerbsverbot

Ein Auszug davon:

"Das Bundeskartellamt sieht es angesichts der von Ligaverband und DFL vorgeschlagenen Paketstruktur als ausreichend an, wenn künftig – je nachdem, ob alle Verbreitungswege oder nur die Internet- und Mobilfunkverbreitung umfasst sind – zwischen 30 und 102 attraktive Bundesligaspiele (von insgesamt 306 Spielen) zusammen mit umfassenden Möglichkeiten zur Highlight-Berichterstattung von einem alternativen Bieter erworben werden. "

Ich interpretiere das schon so, dass es verschiedene Pakete geben muss die eben nicht von einem allein erworben werden dürfen.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Also DAZN find ich gut. Sky hingegen toppt sicherlich die Telekom wenn es um den größten Kackverein geht in puncto Service und dessen Unflexibilität. Davon mal abgesehen, dass bei Sky alles nur noch auf Show ausgelegt ist. Ich finde da kommt DAZN erfreulich frisch und aufgeregt daher.

Sorry ich kann DAZN nix gutes abgewinnen. Wie ich schon mal schrieb, die Bildqualität (Bild zu Hell) so das man in der Totalen nur schwer erkennen kann wer, wer ist. Das hab ich jetzt bei zwei Kumpels auch fest gestellt. Ich find auch die Reporternasen, sagen wir mal gewöhnungsbedürftig. Ich finde Sky wesentlich professioneller.
Davon mal ABgesehen, das man ein Paket wie Bundesliga aufteilt unter zwei oder drei Diensten ist für mich ein no go.
 
Sorry ich kann DAZN nix gutes abgewinnen. Wie ich schon mal schrieb, die Bildqualität (Bild zu Hell) so das man in der Totalen nur schwer erkennen kann wer, wer ist. Das hab ich jetzt bei zwei Kumpels auch fest gestellt. Ich find auch die Reporternasen, sagen wir mal gewöhnungsbedürftig. Ich finde Sky wesentlich professioneller.
Davon mal ABgesehen, das man ein Paket wie Bundesliga aufteilt unter zwei oder drei Diensten ist für mich ein no go.
Bzgl. der Aufteilung 100% Zustimmung.

Ich kann das was du schreibst und vor ein paar Wochen schon mal geäußert hast überhaupt nicht nachvollziehen. Ja, die Qualität ist im Bild nicht so gut wie im Vergleich zu Sky HD. Aber ich hab im Schnitt auch nur so 10 MBIt an Rate die durchkommt. Es reicht aber für ruckelfreies gucken mit nem guten nicht HD-Bild.

Nächsten Sommer bekommen wir Glasfaser über die Stadt. Dann kann ich ja mal berichten ob das dann noch besser wird.

In Puncto Professionalität muss ich dir bzgl. der Reporter, Moderatoren & Co komplett widersprechen. Bei Leuten wie Hellmann in Runden mit Matthäus und Erik Meijer habe ich immer das Gefühl die sind auf einem ähnlichen Klamauk-Niveau wie Helmer mit seinem Doppelpass. Geht für mich oft gar nicht. Viel zu viele die sich offensichtlich für viel zu wichtig nehmen. Frei nach dem Motto, Hauptsache was halbschlaues daher geplappert.

Und DAS habe ich bei DAZN bisher noch nicht feststellen können. Mit Ausnahme natürlich von Marco Hagemann, der mir oft den Eindruck macht ein zweiter Wolff Fuss sein zu wollen.

Im Gegenteil, so unbeschriebene Blätter wie Gunesch oder Jonas Hummels machen da finde ich einen tollen Job. Zeigt für mich auch mal wieder, dass man kein hochdekorierter aus dem obersten Regal sein muss, um einen guten Expertenjob abzuliefern.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Damit beschreibt Ihr ja genau wie es sein sollte: Mehrere Anbieter unter denen man sich den aussuchen kann, der einem selbst am Besten passt.
 

André

Admin
tv.jpg
 

Rupert

Friends call me Loretta
Dann kauft man sich halt als Konsument Spiel für Spiel und die UEFA/DFL/FIFA/... vergibt die Spielrechte individuell ein paar Tage vor'm Kick. :floet:

Ach, ich bin schon wieder raus :D
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Bzgl. der Aufteilung 100% Zustimmung.

Ich kann das was du schreibst und vor ein paar Wochen schon mal geäußert hast überhaupt nicht nachvollziehen. Ja, die Qualität ist im Bild nicht so gut wie im Vergleich zu Sky HD. Aber ich hab im Schnitt auch nur so 10 MBIt an Rate die durchkommt. Es reicht aber für ruckelfreies gucken mit nem guten nicht HD-Bild.

Nächsten Sommer bekommen wir Glasfaser über die Stadt. Dann kann ich ja mal berichten ob das dann noch besser wird.

In Puncto Professionalität muss ich dir bzgl. der Reporter, Moderatoren & Co komplett widersprechen. Bei Leuten wie Hellmann in Runden mit Matthäus und Erik Meijer habe ich immer das Gefühl die sind auf einem ähnlichen Klamauk-Niveau wie Helmer mit seinem Doppelpass. Geht für mich oft gar nicht. Viel zu viele die sich offensichtlich für viel zu wichtig nehmen. Frei nach dem Motto, Hauptsache was halbschlaues daher geplappert.

Und DAS habe ich bei DAZN bisher noch nicht feststellen können. Mit Ausnahme natürlich von Marco Hagemann, der mir oft den Eindruck macht ein zweiter Wolff Fuss sein zu wollen.

Im Gegenteil, so unbeschriebene Blätter wie Gunesch oder Jonas Hummels machen da finde ich einen tollen Job. Zeigt für mich auch mal wieder, dass man kein hochdekorierter aus dem obersten Regal sein muss, um einen guten Expertenjob abzuliefern.

Endlich sind wir mal unterschiedlicher Meinung :)
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Dann kauft man sich halt als Konsument Spiel für Spiel und die UEFA/DFL/FIFA/... vergibt die Spielrechte individuell ein paar Tage vor'm Kick. :floet:

Ach, ich bin schon wieder raus :D
Dann würde ich sogar vielleicht ab und zu für ein Spiel was zahlen.
So spar ich mir den Aboscheiss, für die Hälfte der Spiele hab ich eh ne Dauerkarte und fahr lieber einmal im Jahr richtig auswärts. In der Schweiz zahl ich ja auch da nur das Ticket, die Fahrt sind sowieso-Kosten.
 
Ist das Spiel sooooo schwer, dass S04 bei den Reds nur mit Gottes Hilfe zu betrachten ist :ironie:
Diese Dame hat sich göttliche Hilfe geholt. Über die letzten Jahre gesehen brauchte die Hilfe auch.......um die Spiele unserer Mannschaft betrachten zu können. :cool:

Mittlerweile lässt sich das Spiel der Schalker wieder anschauen. Danke David Wagner. :danke:
 
Zuletzt bearbeitet:

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Sollte Sky die CL komplett "verlieren" können die den Laden dicht machen...

ist soeben passiert:TV-Hammer: Sky verliert Rechte an der Champions League

Das geht mMn gar nicht, was ist mit den Leuten denen kein Breitband zur Verfügung steht? Und das ist nicht nur in Deutschland ein Problem. Hier sollten die Wettbewerbshüter mal einschreiten.
So entsteht auch kein Wettbeweb. Die gleichen Rechte müssten an min 2 Anbieter vergeben werden. Davon einer der auch über Sat empfangbar ist. Oder denen müssen voll umfängliche Sub Lizenzen vergeben werden.
 
ist soeben passiert:TV-Hammer: Sky verliert Rechte an der Champions League

Das geht mMn gar nicht, was ist mit den Leuten denen kein Breitband zur Verfügung steht? Und das ist nicht nur in Deutschland ein Problem. Hier sollten die Wettbewerbshüter mal einschreiten.
So entsteht auch kein Wettbeweb. Die gleichen Rechte müssten an min 2 Anbieter vergeben werden. Davon einer der auch über Sat empfangbar ist. Oder denen müssen voll umfängliche Sub Lizenzen vergeben werden.

Vollumfänglich sicher nicht. Aber mMn wird das für mindestens die deutschen Spiele durchaus so kommen können. Aber davon mal ab: was ist eigentlich mit dem öffentlich rechtlichen Interesse dahingehend? Vor DAZN wurde ja zumindest ein Spiel pro Woche im ZDF gezeigt.

A propos DAZN. Gestern wieder herrlich klares Bild und das alles bei nur 9-10 Mbit. Nix verschwimmendes wo man die Mannschaften nicht unterscheiden könnte! :p
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich hoffe, dass die Öffis nicht noch zusätzlich aberwitzige Summen in CL-Spiele stecken als sie es eh schon tun.
 

André

Admin
Das geht mMn gar nicht, was ist mit den Leuten denen kein Breitband zur Verfügung steht? Und das ist nicht nur in Deutschland ein Problem. Hier sollten die Wettbewerbshüter mal einschreiten.
Tja die Welt macht halt vor dem rückständigen Deutschland nicht halt. Technisch ist hier halt inzwischen dritte Welt. Ansonsten ist Streaming aber heutzutage keine Hürde mehr, und funktioniert sogar in DE wenn man Glück hat, und dort wohnt, wo es ein vernünftiges Netz gibt.

In Thailand, Estland ist das halt kein Problem mehr. Selbst in Madagaskar ist die Verbindung schneller. Andere setzen auf Glasphaser, wir haben Kupfer.

Jetzt merkt man, dass Internet doch mehr ist, als nur ne Leitung, über die irgendwelche Zocker daddeln können. Viele Dinge aus dem Leben laufen inzwischen drüber ab. War ja abzusehen, nur dass manche es selbst jetzt noch nicht kapieren.

Also wenn man sich hier aufregen kann, dann eher über den Staat bzw. die Regierung, dass wir 2020 immer in 2005 leben. Noch nicht mal entlang der wichtigen Zuglinien gibt es ein vernünftiges Netz. Kein Wunder, dass wir auch keinen Flughafen mehr bauen können.

Aber so lange 80 jährige Bürgermeister für ihre Gemeinde beschließen können, dass sie kein Geld für Internetz ausgeben wollen, (gleichzeitig aber Skulpturen für 80.000 Euro anschaffen, weil die so schön ausssehen) so lange läuft in dem Land auch nichts mehr. Wir sind so kaputt, viele bemerken es halt nur noch nicht.

Aus dem Land der Innovation, ist halt ein Land der Ewig-Gestrigen geworden. Statt neues als Chance zu begreifen, versucht man zwanghaft an alten Dingen festzuhalten. Man vernichtet 100.000 Arbeitsplätze in der Windkraft, um 20.-000 in der Braunkohle zu erhalten. Die Regierung guckt jetzt seit 15 Jahren zu, ohne jeglichen Plan oder ohne jegliches Konzept, wo es denn mal hingehen soll.

Das betrifft halt leider sehr viele Bereiche.


Ok, back to Topic: :floet:

Das könnte für sky ein harter Schlag werden. Gerade kam ja die PL dazu und man dachte es geht wieder etwas aufwärts, da verlieren Sie nun die CL.
 
Oben