Champions League 4. Spieltag Werder Bremen : Twente Enschede

Das ist selbstverständlich. Ich habe kräftig gedrückt. Leider vergebens.

Ich hab sie aber für uns gebraucht - wie man gesehn hat, wars bitte nötig. :suspekt:


Haha, wie willste denn bitte mit dieser Mannschaft dritter werden?? Dazu muessten sie mal ein Tor machen, aber was die seit drei Spielen vergeben ist nicht mehr feierlich. Das komische daran ist, dass die Qualitaet ja - gerade vorne - schon da ist.

Wenn's scheisse laueft, laeuft's scheisse... so einfach isses nunmal leider.

Gut gesagt, trifft auf uns genauso zu. Nur mit dem Unterschied, das bei uns oft das Spiel auch Unterirdisch ist. :suspekt:
Allerdings muß man heute Frings kritisieren - eine ziemlich dämliche und überflüssige rote Karte. Zumindest nach dem, was ich in der Zusammenfassung gesehn hab.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Man man man, so ne scheiße!!

Die arbeiten sich die Chancen tonnenweise raus - gegen Bayern und den FCN wars Arnautovic, heute Almeida - und kriegen das Ding einfach nicht unter. Das ist krass, was da gerade abläuft, von den letzten 5 Pflichtspielen haben die sich 4 mal selbst geschlagen - das 5. haben se vermutlich nur gewonnen, weil die gegnerische Abwehr aus Gladbach kam.

Schlimm daran ist, dass du dem jeweiligen Chancentod kaum einen Vorwurf machen kannst, weil er von den Laufwegen und vom Engagement ja vorbildlich arbeitet, aber das darf halt nicht so weitergehen.

Tja, als Werderfan ist man das ja leider gewöhnt. trotzdem bitter. und twente stand werder da ja auch in nix nach, außer in den letzten 5 minuten.

und tottenham gewinnt auch noch gegen Inter. das war es dann wohl! Selbst Platz 3 sehe ich kaum noch als realistisches Ziel.
 
Oben