Champions League 2020/2021

Dilbert

Pils-Legende
Ich würde mal meinen, dass wäre nicht so extrem geworden, wäre er bei Barca geblieben.
Da mochte ich die Drama-Queen auch schon nicht. Eben weil er ein mega-talentierter Kicker ist, der die dreihundertachtundsechzig Abroller nach Fouls (so es denn eins gab) absolut nicht nötig hätte.

Die Pariser Truppe war heute echt asi. Die haben da am Ende teilweise so sinnlos reingehackt, als wollten sie nur ihren Frust abbauen und ein paar City-Spieler für ein paar Wochen raushauen. Zum Glück weg, der Mist.
 

Litti

Krawallbruder
Socrates, keine Frage; Junior, auch klar; Falcao, keine Frage. Alle aber weit über dem Neymar. Bei aller Liebe zum brasilianischem Fuppes. :D

Na gut, die waren weit vor Neymar. Wie auch Zico, Careca, Romario, Ronaldo, Ronaldinho usw. :D Trotzdem, was der Neymar am Ball kann, das ist auch überragend. Seine Schauspielerei und seine Star-Allüren natürlich unter aller Sau.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich halte mal fest: Qatar ist raus; das Nachbar-Emirat hat's gemacht 2021; auch die qatarische Aussenstelle in München-Giesing half nicht.
 
Was für Jammerlappen:

"Der Schiedsrichter hat zu Paredes 'Fuck off' gesagt", echauffierte sich Ander Herrera bei "RMC Sport". "Wir reden immer über Respekt, aber wenn ich so etwas sage, werde ich drei oder vier Spiele gesperrt."

Teamkollege Marco Verratti bestätigte Herreras Vorwürfe gegen Kuipers und erhob selbst noch einen: "Zu mir hat er 'Fuck you' gesagt, zweimal", schimpfte der Mittelfeldspieler, der wie Herrera mit Gelb verwarnt worden war. Würde er das umgekehrt zum Schiedsrichter sagen, müsse er "zehn Spiele" zuschauen, so Verratti: "Natürlich rede ich immer viel mit dem Referee, aber so etwas sage ich nie."

Schwätzt die Schiris halt im Allgemeinen nicht soviel voll und bedrängt sich nicht immer mit zig Leuten und fangt da mal mit dem Respekt an. Ätzende Truppe.
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...)
Schwätzt die Schiris halt im Allgemeinen nicht soviel voll und bedrängt sich nicht immer mit zig Leuten und fangt da mal mit dem Respekt an. Ätzende Truppe.
Was da los wäre, würde der Schiedsrichter sagen: "Seien Sie still und gehen Sie wieder zurück auf Ihre Position oder ich bestrafe Sie."

Wie's der legendäre Rugby-Referee Nigel Owens so schön ausdrückte:
"If i hear you shouting anythig again, i will gonna penalizing you." oder "That' the end of the conversation. Go back again and i don't want to hear anything more. Off you go!" oder nach einer Ansage die drohende rhetorische Frage hinterherschieben: "Is that clear?"
Wahrscheinlich wäre da der angesprochene Fußballer auch noch so blöd und würde sagen: "Ääähm, no." :lachweg:
 

Litti

Krawallbruder
So, gleich dann Kacke gegen Driss. :D Ich mag beide nicht, aber einer muss ja weiterkommen, und ein bisschen mehr gönne ich es Chelsea.
Dürfte ne ganz enge Kiste werden, Verlängerung würde mich nicht wundern. Aber mit dieser grandiosen Erkenntnis stehe ich sicher nicht alleine da.
 

fabsi1977

Theoretiker
Also die Halbfinals fest standen war so n bisschen der allgemeine Tenor als Fußballfan müsse man jetzt ja quasi für Madrid sein. Was natürlich ausgemachter Blödsinn ist.
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
So, gleich dann Kacke gegen Driss. :D Ich mag beide nicht, aber einer muss ja weiterkommen, und ein bisschen mehr gönne ich es Chelsea.
Dürfte ne ganz enge Kiste werden, Verlängerung würde mich nicht wundern. Aber mit dieser grandiosen Erkenntnis stehe ich sicher nicht alleine da.

Madrid schnarchig. Spielen die auf Remis?
Und Tuchel sieht aus wie Max Schrecks kleiner Bruder.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Am besten gar kein Fußball mehr kucken. Wäre als Fußballfan das konsequenteste.
Ich bin ja eher so der Stadiongänger, am Fernseher taugt das für mich nicht.
Im Januar gab es so eine Aktion, da gab es 5 Vouchers für beliebige Super League Spiele bis Ende Saison für 17,-.
Ich hab noch alle 5.
Seit die Sportschau 2 Stunden dauert, habe ich die noch nie gesehen.
 

fabsi1977

Theoretiker
Ich bin ja eher so der Stadiongänger, am Fernseher taugt das für mich nicht.
Im Januar gab es so eine Aktion, da gab es 5 Vouchers für beliebige Super League Spiele bis Ende Saison für 17,-.
Ich hab noch alle 5.
Seit die Sportschau 2 Stunden dauert, habe ich die noch nie gesehen.
Ich war schon immer eher Fernsehkonsument. Aber auch kaum noch in den letzten Jahren. Aber wenn wieder Fans dürfen werd ich sicher wieder gehen, mein Großer ist aufgrund widriger Umstände und schlechten Umgang der Meinung er sei VfB Fan und will unbedingt ins Stadion.
 

Litti

Krawallbruder
Ich bin auch der Fernsehgucker. Stadionbesuch ist mir viel zu unkomfortabel. Deshalb nur ab und zu mal, momentan logischerweise sowieso nicht. Ich guck aber auch jeden Scheiß. Immer.
 
Schade. Im Grunde war es mir egal. Nur wenn ich mich hätte festlegen müssen; ich hätte auf Real Madrid .......gezockt. :D Habs mir geschenkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben