Champions League 2020/2021

Litti

Krawallbruder
Kenn mittlerweile nur noch Gustavo Gusto - sorry, ich fall halt auch auf jeden PR-Hype rein außerhalb Wagners.

Die Gustavo Gusto ist aber wirklich erstaunlich gut für eine TK-Pizza. So ca. zwei mal im Jahr ess ich sowas ja noch.

Aber Sandro "von dem her" Wagner ist dafür als Co Kommentar wirklich ganz angenehm. Besser als seine Pizzen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Die Gustavo Gusto ist aber wirklich erstaunlich gut für eine TK-Pizza. So ca. zwei mal im Jahr ess ich sowas ja noch.

Aber Sandro "von dem her" Wagner ist dafür als Co Kommentar wirklich ganz angenehm. Besser als seine Pizzen.

WAAAAS?

Wie kommt das Zeug jetzt bitte da hoch zu Euch?
Ich dachte die rollen ihren Mozarella noch von Hand mit der Hilfe des Ur-ur-...enkels Hannibals nur zu uns :(

Es ist außerdem alles besser als sich Kommentare von Ex-Fuppesprofis reinzuziehen; es sei denn sie heissen Poldi.
 

Litti

Krawallbruder
WAAAAS?

Wie kommt das Zeug jetzt bitte da hoch zu Euch?
Ich dachte die rollen ihren Mozarella noch von Hand mit der Hilfe des Ur-ur-...enkels Hannibals nur zu uns :(

Es ist außerdem alles besser als sich Kommentare von Ex-Fuppesprofis reinzuziehen; es sei denn sie heissen Poldi.

Poldi.....:schmatz: Wie ich den liebe! :D Aber der kommentiert ja leider nix. Und Pizza macht er auch nicht. Dafür aber Döner, und der ist ziemlich geil.

Achja, der Gustavo Kram wird mittlerweile bis zu meinem Rewe gerollt. :D Hat das eigentlich irgendwas mit Luiz Gustavo zu tun?
 

André

Admin
Netzfundstück:

FB_IMG_1607589876985.jpg
 

fabsi1977

Theoretiker
So, alle weiter. Gab es das schon mal? Also seit die Buli 4 Vereine inne CL schicken darf? Gladbach hat aus meiner Sicht das erreicht, was man erwarten konnte, vom den Punkten her. Das es am Ende für das Achtelfinale reicht, liegt an dieser doch sehr seltsamen Gruppe. Ich denke da wird dann auch Schluss sein.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Um Himmels Willen, wieso steht der da?

Ich habe mich nachher auch gefragt:

Der geht in den Rücken der Verteidiger vor der Ecke, die schienen das sträflich zu vernachlässigen. Schienen. Denn abseits stand er ja fraglos.

Es hätte nur noch die Chance gegeben, dass er "abtaucht" und das dann nicht als Sichtbehinderung für den Keeper gewertet würde, was natürlich an der Stelle, wo er stand, eigentlich nicht hätte sein dürfen.

Es wirkt für mich wie "Romelu im Wunderland".
 

Schröder

Problembär
Gegen die beiden Favoriten haben Sie nur 2 Punkte aus 4 Spielen geholt, aber im Gegensatz zu Madrid und Mailand gegen Donezk ihre "Hausaufgaben" gemacht. Real konnte das noch so drehen, Inter dann nicht mehr.

Glück gehabt, dass den Ukrainern dann wohl der Spatz (EL) in der Hand wichtiger war als die Taube (CL) auf dem Dach. Die haben in Italien jedenfalls nicht alles versucht, den dafür nötigen Treffer zu erzielen. Dafür aber solide verteidigt.
 
Gegen die beiden Favoriten haben Sie nur 2 Punkte aus 4 Spielen geholt, aber im Gegensatz zu Madrid und Mailand gegen Donezk ihre "Hausaufgaben" gemacht. Real konnte das noch so drehen, Inter dann nicht mehr.

Glück gehabt, dass den Ukrainern dann wohl der Spatz (EL) in der Hand wichtiger war als die Taube (CL) auf dem Dach. Die haben in Italien jedenfalls nicht alles versucht, den dafür nötigen Treffer zu erzielen. Dafür aber solide verteidigt.

Herr Conte und Inter haben wie letztes Jahr in der BVB-Gruppe das Weiterkommen am LETZTEN Spieltag mit einem Heimspiel verk....:WC:
Da helfen sogar Klassestürmer wie Lukaku und Martinez nix.
Dass Inter jetzt ganz rausfällt aus den intern. Wettbewerben - top für Schachtjor:tanz:
 
So, alle weiter. Gab es das schon mal? Also seit die Buli 4 Vereine inne CL schicken darf? Gladbach hat aus meiner Sicht das erreicht, was man erwarten konnte, vom den Punkten her. Das es am Ende für das Achtelfinale reicht, liegt an dieser doch sehr seltsamen Gruppe. Ich denke da wird dann auch Schluss sein.

Ja, vor sechs Jahren haben es auch alle vier deutschen Vertreter ins Achtelfinale geschafft.
 

Detti04

The Count
Blöd, wenn man dann im Abseits steht, weil die Verteidiger an einem vorbeigelaufen sind.
Ja, da war Lukaku nicht auf Draht, aber ein anderer Spieler Milans stand ja auch im Abseits. Vielleicht dachten sie, dass Donezk einen Spieler an den Pfosten stellt. Uebrigens verteidigt Donezk meiner Meinung nach da fuerchterlich: Die Flanke kommt an den Fuenfmeterraum, der Torwart klebt auf der Linie und trotzdem sichert niemand ab, weil alle Abwehrspieler ausserhalb des Fuenfmterraums sind. Der Torwart wird hier komplett alleingelassen. Oder anders: Im Moment des Kopfballs befindet sich kein Abwehrspieler mehr zwischen Ball und Torlinie. Solch ein Abwehrverhalten gehoert eher bestraft als belohnt.
 
Oben