Champions League 2019/20

Im Rahmen der Auslosung der Gruppenphase steht ja auch noch etwas anderes an:
Die Auszeichnung für Europas Fußballer des Jahres 2019

Gibt es "ausnahmsweise" mal keinen Messi oder CR7 als Titelträger sondern Liverpools Virgil v. Dijk
seit alten "Cannavaros Zeiten" mal wieder ein Verteidiger???

PS In "meiner Wunsch11" ist er gesetzt :)
 
Hammergruppen für B V B und Bayer
Bayern nur die Spurs und Leipzig könnte dafür sorgen dass Nagelsmann endlich mal in der CL gewinnt!!

BAYERN, Tottenham, Piräus, Roter Stern

BARCA, B V B, Inter, Slavia

Juve, Atletico, BAYER 04, Lok

Zenit, Benfica, Lyon, RBL

Außer der BVB und B04 Gruppe noch Chelsea, Ajax, Valencia, Lille heftig !!!

Schnelles Wiedersehen und Chance auf Revanche zwischen Pool und dem SSC sowie Juve und Atletico
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
upload_2019-8-29_19-19-12.png
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Das Finale 2020 findet in Istanbul statt. Also ist dadurch die Gruppe A auch nicht zu verachten !
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Gruppe A: Paris Saint-Germain, Real Madrid, FC Brügge, Galatasaray Istanbul
Gruppe B: FC Bayern München, Tottenham Hotspur, Olympiakos Piräus, Roter Stern Belgrad
Gruppe C: Manchester City, Shakhtar Donetsk, Dinamo Zagreb, Atalanta Bergamo
Gruppe D: Juventus Turin, Atlético Madrid, Bayer Leverkusen, Lokomotive Moskau
Gruppe E: FC Liverpool, SSC Neapel, FC Salzburg, KRC Genk
Gruppe F: FC Barcelona, Borussia Dortmund, Inter Mailand, Slavia Prag
Gruppe G: Zenit St. Petersburg, Benfica Lissabon, Olympique Lyon, RB Leipzig
Gruppe H:
FC Chelsea, Ajax Amsterdam, FC Valencia, OSC Lille


Gute Chancen für die Bayern diese Saison auf den Titel. Kein Konkurrent hat so ein richtiges Überflieger-Team.
 
Gruppe A: Paris Saint-Germain, Real Madrid, FC Brügge, Galatasaray Istanbul
Gruppe B: FC Bayern München, Tottenham Hotspur, Olympiakos Piräus, Roter Stern Belgrad
Gruppe C: Manchester City, Shakhtar Donetsk, Dinamo Zagreb, Atalanta Bergamo
Gruppe D: Juventus Turin, Atlético Madrid, Bayer Leverkusen, Lokomotive Moskau
Gruppe E: FC Liverpool, SSC Neapel, FC Salzburg, KRC Genk
Gruppe F: FC Barcelona, Borussia Dortmund, Inter Mailand, Slavia Prag
Gruppe G: Zenit St. Petersburg, Benfica Lissabon, Olympique Lyon, RB Leipzig
Gruppe H:
FC Chelsea, Ajax Amsterdam, FC Valencia, OSC Lille


Gute Chancen für die Bayern diese Saison auf den Titel. Kein Konkurrent hat so ein richtiges Überflieger-Team.

Aber der FC Bayern im Augenblick auch noch nicht, ebenso nicht wie PSG, Spurs, Juve, Atletico, BARCA, .....
NOCH überrollen die nicht ihre Gegner in den heimischen Ligen
 

U w e

Moderator
3 kommen locker weiter, bei Bayern muss man schauen! :)

Atletico und Inter sind auf jeden Fall schlagbar.
Leipzig hat eine unangenehm ausgeglichene Gruppe erwischt aber machbar ist die auch.
München - da waren wohl wieder einige Kugeln angewärmt.
 
Den BVB hats hart erwischt. Um weiterzukommen muss der BVB auf dem 2. Tabellenplatz der Gruppe landen.
Das schaffen sie.
Der FC Bayern hat eine ihn gut lösbare Aufgabe vor sich.
RBL ebenso.
Bayer Leverkusen hat eine eher schwere Aufgabe.

Wenn ich mich recht erinner, ist RB vor 2 Jahre auf dem 3. Tabellenplatz der Gruppe gelandet.
Das war noch nicht so überzeugend..........:cool:
 

fabsi1977

Theoretiker
Gute Gruppe für die Bayern mit Gegnern die man in den letzten Jahren nicht hatte. Dortmund wird es schwer haben und Leverkusen kämpft um den dritten Platz. RB hat durchaus Chancen.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Da muss ich ja aus Besuchsgründen fast nicht traurig sein, dass die Young Boys es nicht geschafft haben, jedenfalls trauere ich keinem potentiellen Auswärtsziel nach. Tottenham wäre nach Manchester letztes Jahr wahrscheinlich mein Ziel gewesen, Athen reizt mich jetzt aus Fuppes-Gründen nicht sooo sehr.
 

U w e

Moderator
Gute Gruppe für die Bayern mit Gegnern die man in den letzten Jahren nicht hatte. Dortmund wird es schwer haben und Leverkusen kämpft um den dritten Platz. RB hat durchaus Chancen.

Bei Bayern und Leipzig bin ich bei Dir.
Beim BVB ist es schon fast Pflicht Inter Mailand hinter sich zu lassen, bin fast soweit zu behaupten dass man mehr Angst vor dem Namen als vor der Mannschaft haben muss.
Auch Leverkusen wird gegen A.Madrid nicht auf verlorenen Posten stehen.
 
Gute Gruppe für die Bayern mit Gegnern die man in den letzten Jahren nicht hatte. Dortmund wird es schwer haben und Leverkusen kämpft um den dritten Platz. RB hat durchaus Chancen.
Mag sein, das dies eine gute Gruppe für die Bayern ist, aber sollte man es nicht schaffen, wäre dies der Zerfall
des Südsterns. Wobei Dortmund und Leverkusen die Chance hat, unglücklich Ausgeschieden gegen
starke Gegner. Was ist nun besser, Zerfall oder mit Anstand raus. Ich freue mich jetzt schon auf ziemlich lange Gesichter :) oder:(
 
Mag sein, das dies eine gute Gruppe für die Bayern ist, aber sollte man es nicht schaffen, wäre dies der Zerfall
des Südsterns. Wobei Dortmund und Leverkusen die Chance hat, unglücklich Ausgeschieden gegen
starke Gegner. Was ist nun besser, Zerfall oder mit Anstand raus. Ich freue mich jetzt schon auf ziemlich lange Gesichter :) oder:(

... oder einfach optimistisch :) sein und nicht schon :gruebel:;
der "BL Underdog" aus Topf 4 mit dem größten Glückgefühl, VOR den Spielen!!!
B04 und B V B haben sicherlich an den Aufgaben zu knacken, für die Borussia ähnlich hart wie 2012/13, würde mich natürlich freuen wenn man Inter und Slavia hinter sich lässt.
Wiedersehen mit dem "Streikenden" ist wahrscheinlich, es sei denn er geht in der "Neymar-Masse" mit in den Tausch
zu PSG und Ex-Trainer TT.
Bayern sollte es mit seinen Ansprüchen locker schaffen.
 
"Wunderkind" Fati durfte auch das Abendspiel kicken;
beim 1:0 Treffer eine Kopie vom 2:0 des BVB :ironie:
Nach sieben MInuten wars schon vorbei 2:0 durch de Jong....Valencia nur wenig mehr als Sparringspartner auch Ex-Keeper Cillesen mau
Fati, Suarez sagen danke!!!
Wird heiss für den B V B am Dienstag
 
Bayern sollte es mit seinen Ansprüchen locker schaffen.

Die Bayern haben immer hohe Ansprüche. Zur Zeit sollten sie etwas runterschalten. MMn ist die Mannschaft, zumindest international, keine Spitzenmannschaft.
Für die deutsche Meisterschaft sollte es reichen. Es sein denn, der BVB ärgert sie. Mal wieder.
Die Dortmunder dürften die einzige Mannschaft sein, die den Bayern Paroli bieten können. Ups..........vielleicht mischen die Roten Bullen ganz oben auch ein bisschen mit.
 
Hammergruppen für B V B und Bayer
Bayern nur die Spurs und Leipzig könnte dafür sorgen dass Nagelsmann endlich mal in der CL gewinnt!!

BAYERN, Tottenham, Piräus, Roter Stern

BARCA, B V B, Inter, Slavia

Juve, Atletico, BAYER 04, Lok

Zenit, Benfica, Lyon, RBL

Außer der BVB und B04 Gruppe noch Chelsea, Ajax, Valencia, Lille heftig !!!

Schnelles Wiedersehen und Chance auf Revanche zwischen Pool und dem SSC sowie Juve und Atletico


Nach der Gruppenphase traue ich nur dem FCB den Gruppensieg und dem BvB Platz 2 zu,Bayer und RB gehen wenn es nach mir geht runter in die EL
 
Nach der Gruppenphase traue ich nur dem FCB den Gruppensieg und dem BvB Platz 2 zu,Bayer und RB gehen wenn es nach mir geht runter in die EL

Die Bullen haben eine gute Chance in der ausgeglichenen Gruppe, da kann wirklich jeder jeden schlagen und es reichen vielleicht 9 Punkte!!!
B V B muss morgen punkten und dann bei Slavia gewinnen ehe es zum "Double" mit Inter kommt.
Bayern sollte höchstens gegen die Spurs ein wenig unter Druck geraten, Bayer ähnlich harte Prüfungen wie der BVB
 

U w e

Moderator
Heute direkt der Knaller Dortmund-Barcelona, traue dem BVB durchaus einen Erfolg zu auch Leipzig ist für mich in Lissabon nicht chancenlos.
 
Oben