Champions League 2018/19

fabsi1977

Theoretiker
Also ganz ehrlich, bei allem Respekt vor Tottenham und möge der bessere gewinnen...

Klopp ist dran. Letzte Saison wurde Salah von dem Arsch Ramos kaputtgemacht, im DFB-Pokalfinale 2014 wurde er vom Schierigespann um den Sieg betrogen, weil das ´nen Ball der ´nen halben Meter im Tor war nicht drin sehen wollte. Jetzt hat er mit ´ner halben Ersatztruppe Barca 4:0 geschlagen, und Liverpool spielt wahrscheinlich die beste Saison der Vereinsgeschichte, irgendwann muss das doch mal wieder klappen.

Gut dass du das mit dem Pokal noch mal erwähnst, wichtig vor allem das Wort Betrug. Der Schiri konnte mal gar nichts sehen, der einzige wäre der Linienrichter, keine Ahnung wo der stand, aber wenn er nicht genau auf der Linie stand war es auch für den schwierig. Aber richtig, der Kloppo hat es ja ganz genau gesehen, von der Trainerbank aus. Und letztes Jahr? Tja, ohne Torwart ist schwierig.
 
Das waren wirklich die besten 24 Stunden Fußball seit langem.

Und - leider, obwohl ich den Spurs nichts will - war das heute auch verdient.

Der Haken:

Zeckenhausen und Südstern können sich jetzt beweihräuchern, nach dem Motto: nur die Finalisten haben uns gekegelt.

Boooah, ist das ne harte Nuss.

Hätte es Ajax auch gegönnt, so nun eben ein England-Endspiel in Madrid, nach dem deutschen Endspiel in Wembley und dem Madrider Derby in Mailand.

B V B und Bayern, die ja hier so liebevoll bedacht wurden ohne Chancen im AF ( !!! ) gegen die aktuellen Finalisten, kein Grund die Weihrauchstäbchen rauszuholen :p
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wobei der Karius eindeutig gehirnerschüttert war!

Klopp hatte in dem Spiel 2mal gewechselt - wäre ja auch ein dritter Wechsel möglich gewesen; auch kurz nach der Pause als Karius den Schlag auf den Kopf bekam.
Sorry, Dille, aber da strickste mir jetzt etwas zu sehr einseitige Legenden.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Klopp hatte in dem Spiel 2mal gewechselt - wäre ja auch ein dritter Wechsel möglich gewesen; auch kurz nach der Pause als Karius den Schlag auf den Kopf bekam.
Sorry, Dille, aber da strickste mir jetzt etwas zu sehr einseitige Legenden.

Das war ich und ich setze keine Ironie-Dinger!
 

Litti

Krawallbruder
Was für eine Scheiße. Barca und Ajax raus, was hab ich mir die beiden als Finale gewünscht.

Einen Vorteil hat es jedoch, im Finale weiss ich jetzt wenigstens für wenn ich die Daumen drücken soll. Mach et, Kloppo!!! :D
 
Ich drücke Klopp die Daumen. Ich mochte ihn immer schon. Ich habe gerne gemotzt wenn Klopp wieder mal ausgerastet ist. Klopp war immer authentisch. Er hat sich nie verbogen. Ausserdem war er erfolgreich.

So btw.
Als Schalker wird es einem doch regelrecht in die Wiege gelegt gegen Lüdenscheid-Nord zu motzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mich interessiert deine Version:
  • Die armen Spieler, konnte ja nicht damit rechnen, dass der Eckball so schnell kommt? :)
  • Wer kann sowas schon ahnen? Da kann man keinen Vorwurf machen.
Eigentlich auch völlig egal wie Du es nennen willst.

Wer nicht konzentriert ist und mehr Fehler macht, der fliegt in der Regel in einem CL HF dann auch raus, was hier auch folgerichtig passiert ist, und nichts anderes habe ich gesagt.

Ich bin ja schon froh dass mir so ein lächerliches Abwehrverhalten überhaupt noch auffällt, wo man als Fan von Gladbach schon denken könnte, das gehört so. :fress:

Meine Güte André!

Dachte den Scherz würdest du aushalten können.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der englische Meister Man City darf vielleicht nicht in der CL 19/20 starten. Wegen Verstößen gegen das FFP.

Nach übereinstimmenden Berichten von "New York Times" und "Associated Press" hat die Ermittlungskammer des CFCB (Club Financial Control Body) der Uefa ihre Arbeit abgeschlossen und empfohlen, dass Manchester City für mindestens ein Jahr nicht an der Königsklasse teilnehmen darf.

Ein Jahr keine Champions League? Die wichtigsten Antworten zur drohenden Manchester-City-Sperre


Ich kann mir nicht Vorstellen, dass die UEFA das durchzieht.
 
Der englische Meister Man City darf vielleicht nicht in der CL 19/20 starten. Wegen Verstößen gegen das FFP.

Nach übereinstimmenden Berichten von "New York Times" und "Associated Press" hat die Ermittlungskammer des CFCB (Club Financial Control Body) der Uefa ihre Arbeit abgeschlossen und empfohlen, dass Manchester City für mindestens ein Jahr nicht an der Königsklasse teilnehmen darf.

Ein Jahr keine Champions League? Die wichtigsten Antworten zur drohenden Manchester-City-Sperre


Ich kann mir nicht Vorstellen, dass die UEFA das durchzieht.


Bislang wurden ja zumeist bei Vereinen aus dem Ostblock die Strafen konsequent durchgesetzt;
an die "Heiligen Kühe" ging man bislang nicht ran!!

Schaun mer mal....
 

Detti04

The Count
Nur, damit das auch hier verlinkt ist: In Fragen von CL- und EL-Setzlisten, europaeischen Ranglisten u.ae. sieht der geneigte Fussballfan am besten bei Bert Kassies nach.

Seeding in the Champions League 2019/2020

Wenn Du dort etwas scrollst, dann kannst Du sehen, wie die Gruppen fuer die CL-Auslosung aussehen werden, sofern sich in den vorhergehenden Runden jeweils die Favoriten (d.h. die Vereine mt den hoechsten Koeffizienten) durchsetzen. Topf 3 sieht insgesamt etwas schwach auf der Brust aus, finde ich.
 
Nur, damit das auch hier verlinkt ist: In Fragen von CL- und EL-Setzlisten, europaeischen Ranglisten u.ae. sieht der geneigte Fussballfan am besten bei Bert Kassies nach.

Seeding in the Champions League 2019/2020

Wenn Du dort etwas scrollst, dann kannst Du sehen, wie die Gruppen fuer die CL-Auslosung aussehen werden, sofern sich in den vorhergehenden Runden jeweils die Favoriten (d.h. die Vereine mt den hoechsten Koeffizienten) durchsetzen. Topf 3 sieht insgesamt etwas schwach auf der Brust aus, finde ich.


Die seit gestern besonders dankbaren Lyoner, Dauergast Benfica, Valencia, Inter..... alles nicht sooooo schlecht - selbst Salzburg hat es - im ich glaube 12(!!) Anlauf - geschafft
 

Litti

Krawallbruder
So, noch zwei Stunden, die Spannung steigt und meine Daumen für Kloppo sind gedrückt. :D
Müsste also eigentlich ein Debakel für Liverpool werden, so wie das zuletzt in der CL für meine persönlichen Favoriten lief.....:eek:
 

Marcos

Erfolgsfan
Muss man Herrn Klopp und Liverpool eigentlich die Daumen drücken?

O-Ton Klopp bei Eurosport:
"Wenn die deutschen Fans Tottenham unterstützen würden, das wäre ja was. Da spielt glaube ich kein Deutscher, okay, Son spricht hervorragendes Deutsch. Meine ganzen Freunde und Bekannte in Deutschland unterstützen uns, natürlich sind die deutschen Fans eher für Liverpool. Sonst wäre ich auch enttäuscht."

Also ich tue es nicht, ich mag den Mann nicht und mochte ihn auch noch nie. Deswegen werde für Tottenham sein. Leider erst zu zweiten Halbzeit, da ich noch bis 21:30 Uhr wirken muss. Befürchte aber, dass das Kamelgebiss am Ende wieder sehr breit grinsen wird.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
:nene: Hauptsache es kommt nicht wieder dieser dämliche Kommentar von wegen "Der bessere möge gewinnen". :aua:
Weil eben nicht immer der Bessere auch gewonnen hat. :isklar:
 

powerhead

Pfälzer
Ist heute irgend ein Spiel?
Ich habe es an anderer Stelle schon mal erwähnt : Sympathie für die Engländer bei der Musik und ihrem unübertrefflichen Humor. Aber nicht beim Essen und beim Fußball.
Tottenham oder Liverpool? Scheiß drauf.
 
Muss man natürlich nicht. :D Aber ich mag den Typ, und Liverpool-Fan war ich auch schon lange bevor er dort wirkte.

Schließe mich Dir voll und ganz an;
Liverpool ist schon Kult, für mich seit den 70igern,
bei den Reds fand ich Spieler wie G. Souness, J. Toshack, die Mighty Mouse Kevin Keegan, K. Daglish, Ian Rush und später die "Zwerge" wie Fowler, Owen - damals in Dortmund beim 5:4 gegen Alaves im UEFA-Cupfinale klasse, auch mit Babbel und den "Brecher" Heskey.
Später dann auch mit Hamann, Gerrard, Smicer, Dudek & Co.
wobei mir die "Underdogs, die Stillen" immer noch besser gefielen wie Riise oder Hyypiä, trotzdem Leistungsträger!

Nun hat Kloppo die zweite Chance mit den Reds - mal sehen ob die wichtigsten Einkäufe der letzten Transferzeiten den Unterschied ausmachen: van Dijk, Salah und Allison Becker
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Kane spielt und Son natürlich auch, gerade hat er ein paar Worte auf deutsch gesagt.
Kloppo spricht von maximaler Anspannung.
Wenn ich die Aufstellung sehe, ist pool favorisiert.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Freut mich für Klopp. Hat er sich verdient. Leider aber ein langweiliges, ereignisarmes Finale.
 
Oben