Champions League 2017/18

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von Holgy, 24 August 2017.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.046
    Likes:
    1.585
    Nö, aber in der Bayernecke beschwert man sich ja gerne über unfaire Südländer. Einfach mal im der eigenen Nase bohren beim nächsten Mal.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.719
    Likes:
    573
    Ich zitier mich einfach mal selber. Die Bayern haben zu viel liegen gelassen
     
  4. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    5.875
    Likes:
    2.228
    Herrlich!!! Wunderbares Ergebnis!!! Ich feier das jetzt!!!! :prost:
     
    Dominik84 gefällt das.
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.046
    Likes:
    1.585
    Thiago hat übrigens auch nicht gesehen, als er Gelb gezeigt bekam. Ich finde, wenn ein Spieler weg geht und sich auch bei noch nem Pfiff nicht umdreht, muss man als Schiri auch nicht mehr unternehmen.
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.513
    Likes:
    521
    Bayern schlägt sich selbst. Viele Chancen. Man hätte Real schlagen müssen. Madrid macht aus einer Chance zwei Tore. Bayern aus sechs Chancen Eins. Das war der Unterschied heute. Dazu direkt zwei Ausfälle. Echt bitter. Heute hat die glücklichere Mannschaft gewonnen. Das war es dann wohl mit dem Triple.
     
  7. 60jahrebayernfan

    60jahrebayernfan New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Man sollte über Schiri Kuipers nicht den Stab brechen...
    Natürlich steht ein Schiri mit dieser Fehlerquote bei Real-Spielen immer unter Bestechungsverdacht (wäre ja nichts Neues), aber in dem Fall kann es auch sein, dass der einfach so völlig ungeeignet ist.
    Wobei er schon recht geschickt gegen Ende der Partie auch mal ein paar Fehlentscheidungen zugunsten der Bayern gepfiffen hat. Soll ja in der Statistik nicht so direkt auffallen.
    Die UEFA wäre gut beraten, den Mann in mehr Spielen kritisch zu beobachten.
     
  8. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.719
    Likes:
    573
    Oh
    mein
    Gott
     
  9. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    6.093
    Likes:
    1.161
    Bestechungsverdacht? Ungeeignet, und kritisch beobachten? Habe ich irgendetwas verpasst, oder hat heute eine Handpuppe vom Hoyzer gepfiffen?
     
  10. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    5.875
    Likes:
    2.228
    Der Schiri hat doch tadellos gepfiffen. Leider hatte er auch Recht mit dem nicht gegebenen Ronaldo-Tor.
     
    Dominik84 und André gefällt das.
  11. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.064
    Likes:
    3.226
    Real hat mit ner mäßigen Leistung eine Super Ausgangsposition geschaffen. Wo hier der Schiedsrichter groß was falsch gemacht gaben soll, wüsste ich mal gerne.

    Aber klar, wenn die Bayern verlieren ist der Schiri schuld oder der Rasen schlecht. :keks:
     
  12. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    5.875
    Likes:
    2.228
    La bestia negra am Arsch! :D Und das schon etwas länger.
     
  13. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.038
    Likes:
    374
    Verdammt, erwischt !! Ich geb's zu, ich hab den Schiri bestochen. Bei der Aussicht auf eine Dauerkarte beim FK PIRMASENS konnte er einfach nicht nein sagen ......
    Was die Bayern die letzten 10 Minuten gezeigt haben, war an Einfallslosigkeit nicht zu unterbieten. Wobei Real einige Schwächen in der Abwehr offenbarte. Im Rückspiel ist da noch alles drin.
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma Loretta-Spezerl

    Beiträge:
    19.255
    Likes:
    3.367
    Ich täte sie nicht abschreiben.

    Hammwa letztes Jahr schon getan und da lief es im Rückspiel eher unglücklich. Auch wenn ich das engagierte Auftreten von Juve so betrachte, dazu, dass Real nun keine gute inländische Saison spielt - wer weiß.

    Letztlich isses mir Wurscht - es wäre nur ganz nett gewesen, rot gegen rot im Finale und Red siecht.
     
    Chris1983 gefällt das.
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.531
    Likes:
    1.435
    ... Und damit eine wohl eher durchschnittliche Saison... :D
     
  16. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.671
    Likes:
    1.917
    Und es zeigt sich mal wieder, dass Thiago am eigenen 16er nix verloren hat. Der hätte das Tor von Marcelo locker verteidigen können. Oder anders, ich frage mich wie er das eben nicht geschafft hat.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma Loretta-Spezerl

    Beiträge:
    19.255
    Likes:
    3.367
    Ich hatte das Gefühl:

    Vor der Salzsäule Ronaldo erstarrt. Nun bin ich kein Profi, der immer wach sein muss, hatte aber bei der Flanke und Ronaldos ansetzen zum Fallrückzieher tatsächlich auch den Eindruck, dass diese Flanke ihn erreichen könnte.

    Vielleicht haben da alle hinten am Strafraum deswegen ehrfürchtig gepennt, bis auf eben die drei Madrilenos, die "bereit" waren.
     
  18. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.064
    Likes:
    3.226
    Auch wenn die Bayern sich selbst beweihräuchern, man von hunderten Chancen und groben Fehlentscheidungen des Schiedsrichters spricht, gegen das schwächste Real Madrid von allen, und allen die noch kommen, so hätte ich mir als neutraler Zuschauer doch irgendwie mehr von den Bayern erwartet.

    Was denn für Chancen? Da wo Ribery sich den Ball 10 Meter zu weit vorlegt, oder die 2 mal wo er kläglich in Thorgan Hazard Manier genau auf den Mann schießt? Hätten Chancen werden können, aber hätte meine Oma im Lotto gewonnen, wäre ich auch Millionär. Das Tor von Kimmich war zudem mehr als glücklich, ich behaupte mal in der Bundesliga hätte den jeder Torwart gehalten. Das kurze Ecke muss der halt zumachen.

    In Hz 2 hat Real nach der Führung nur noch verwaltet (ein gutes Pferd springt halt nicht höher als es muss) , und da fiel den Bayern doch kaum wirklich was ein. Keine Variabilität, ein erschreckend schwacher Müller, Ribery dem man sein Alter deutlich anmerkt, James der gegen den HSV und Freiburg zaubern kann, der aber eben in solchen Spielen auch keine Akzente setzt, dazu ein Rafinha, der mit einem Kreisklasse-Fehlpass zum schwächsten Glied wurde.

    Ich wäre als Bayern Fan eher entsetzt über die Leistung, als dass ich die Schuld beim Schiri suchen würde. Navas war ja mal richtig schlecht. Aber die Bayern haben es nicht mal versucht auszunutzen. Keine Schüsse aus der zweiten Reihe, einfach nix.

    Lewandowski ist auch nur noch ein Schatten vergangener Tage. Gestern konnte man ja meinen, da steht ein Double von ihm auf dem Platz, was genau so aussieht, im Hauptberuf aber was anderes macht als Fußball spielen.

    Das war jetzt der fünfte Real Sieg gegen die Bazis in Folge. Und selbst gegen das schwächste Real aller Zeiten reicht es nicht.

    Abschreiben darf man die Bayern nie. Und unglaublich dass die Königlichen, die 3 stellige Millionenbeträge für ihre Stürmer zahlen, so eine Gurke im Tor stehen haben. Und das ist auch die große Schwachstelle bei Real. Wenn die Bayern es im Rückspiel verstehen, zielstrebiger nach vorne zu spielen, könnte der schnell unter Druck geraten. Und auch mal Schüsse aus der zweiten Reihe, und dann die Abpraller abstauben.

    Aber in Madrid, wird wohl auch CR 7 mit spielen, der hat sich ja gestern auch über 90 Minuten geschont.

    Bayern muss kommen, was Real in die Karten spielen wird. Und selbst wenn sie 1:0 in Führung gehen, müssen sie immer noch kommen. Also Real hat hier schon einen deutlichen Vorteil, aber ein Tor hier oder da, kann das natürlich schnell wieder ändern.
     
    Litti und Holgy gefällt das.
  19. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.719
    Likes:
    573
    Also dass das gestern keine Glanzleistung der Bayern war, darüber braucht es keine Diskussion, Dass man dennoch was die Chancen angeht, durchaus etwas mehr auf dem Konto hatte als Real hatte ist aus meiner Sicht auch klar. Richtige Hochkaräter waren aber nur wenige dabei, auch richtig. Insgesamt zu wenig, mein Gefühl zur Halbzeit hat sich ja bestätigt, Real war einfach abgezockter, die haben weniger Fehler gemacht und die wenigen der Bayern selber gnadenlos ausgenutzt.
    Die Schuld beim Schiri sucht hier keiner, also Rupert ist bei dem Thema sowieso außen vor, ich selber bin da auch seltenst geneigt das zu tun und nicht mal uwin hat es ansatzweise erwähnt. Warum du jetzt zum zweiten mal auf einem erkennbar dubiosen Beitrag rumreitest versteh ich nicht.

    Ansonsten bin ich weniger entsetzt als eher enttäuscht, da ich tatsächlich die Hoffnung hatte dass man etwas stärker spielt als gestern. Entsetzt wäre ich vll. wenn es jetzt 0:3 oder so ausgegangen wäre. So kann man sich wenigstens einreden noch ne Chance zu haben. So richtig dran glauben tu ich aber nicht. Ist halt mal wieder im Halbfinal Schluss. Was eine Blamage. Vorstand raus, Jupp raus, Brazzo raus! Ach ja, Söldnertruppe, blutleere, das hätte ich jetzt fast noch vergessen.
     
    uwin65 und Ichsachma gefällt das.
  20. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.064
    Likes:
    3.226
    Dich, uwin und Rupert meine ich ja nicht. Aber wenn man mal den Tenor vieler FCB Fans bei FB hört dann ist das schon so. Und auch die Bayernspieler haben es sich ein wenig schöngeredet:

    "Wenn wir 5:2 gewinnen darf sich keiner beschweren" :lachweg:

    Ansonsten denke ich ordnest du das bis auf die Polemik im letzten Satz sehr gut ein. Da stimme ich voll mit Dir überein.

    Und zum letzten Satz: Wer so arrogant ist Hannover als Trainingsspiel zu betitteln, und für sich immer den Anspruch Triple ausgibt, aber 5 mal in Folge gegen Real verliert, der darf auch ein wenig Häme abbekommen. ;)
     
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.267
    Likes:
    3.331
    Die Erwartungshaltung war zu hoch dank des 1. HFs tags zuvor. Ich war dermassen enttäuscht von den dargebotenen Leistungen und die wurden bei weitem dem Anspruch eines CL HFs nicht gerecht. Lächerlich und beide Clubs sollten den Zuschauern das Eintrittsgeld zurück zahlen. Leider muss einer der beiden Spassbremsen ins Finale kommen. Der FC Bayern hatte es offenbar wohlweislich unterlassen, mit Trikots aufzulaufen, wo nur der Name und die Rückennummer beflockt waren, nicht aber der Vereinsname. Mal wieder hatte man den Eindruck, dass "der Berg kreisste und eine Maus gebar." Mann, hatte ich den Kaffee auf, zum x-ten Male. X(
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.046
    Likes:
    1.585
    Äh, was hast du erwartet, was ist der Anspruch an ein HF und wofür hat ein Zuschauer bezahlt um was genau geboten zu kriegen?

    Klär mich doch mal bitte auf. Einer von uns hat was nicht verstanden, vielleicht bin ich das ja.
     
  23. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.841
    Likes:
    4.014
    Ich bin null außen vor, Ihr lausigen Penner.

    Diesmal mit Höchststrafe: Marcelo trifft :eek:

    Sonst: Jo, bin total entsetzt über die Leistung; verlieren gegen Madrid, das geht ja gar nicht. Die roten Spieler sind alle für die Pfeife, schiessen nicht mal 5 Tore innem Spiel :confused:
    Es fehlt ganz klar an einem Plan B, mit Favre wäre das anders gelaufen!!!!!!!,
     
  24. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.719
    Likes:
    573
    Ach weißte, das mit der Häme ist so ne Sache. Wenn ein Verein das durchaus ehrgeizige Ziel ausgibt, die CL zu gewinnen und dann in 5 Jahren 4 mal im und einmal im VF scheitert, da seh ich eigentlich kein Grund zur Häme. Was anderes wäre, würde man regelmäßig in der Vorrunde oder absolut chancenlos im AF scheitern, da müsste man sich fragen ob man nicht etwas zu hoch greift.

    Mal davon abgesehen dass es schwierig ist in Cup Wettbewerbe Ziele zu definieren frage ich mich, was soll man den in München als Ziel ausgeben? Man könnte auch sagen AF ist kein Thema schaffen wir immer, ab dem VF wäre man im Soll, alles drüber ist super. Könnte man sich jetzt beruhigt auf die Schulter klopfen. Das wäre die Variante Bundesliga. Einstelliger Tabellenplatz, weil nach Europa wollen viele und man darf die Spieler nicht zu sehr unter Druck setzen. Leider ist es hier so, dass sich keiner traut, ehrgeizige Ziele auszugeben. Aus Angst der Häme oder Kritik wenn man es mal nicht schafft. Man muss nur die richtige Balance finden zwischen ehrgeizigem und unrealistischen Zielen. Wenn man jetzt zum Beispiel in Gladbach sagt, Ziel ist es immer international zu spielen und man immer um diese Plätze rum spielt, dann wäre das dich mal ne Ansage. Und wenn man dann 8. oder 9, wird und vllst. 3, 4 oder meinetwegen 8 Punkte weg ist vom den Fleischtöpfen, dann isses so. Aber ne. ja nicht zu viel wollen, bloß kein Druck und ja nicht in die Verlegenheit zu kommen, ein Ziel zu verpassen.
     
  25. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.719
    Likes:
    573
    Der Schiri, man der Schiri, den haste vergessen. Der war doch schuld.
     
  26. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.841
    Likes:
    4.014
    Welcher Schiri?
    20 Elfer nicht gegeben für‘n Südstern, 7 zwingende Rote verpasst, alle für Marcelo...

    Welcher Scheiß-Schiri also????
     
  27. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Ich bin entsetzt! Hatte ich mich doch auf ein Endspiel Bayern gegen Liverpool gefreut. Was war das denn für ein Auftritt? Lewa wollte wohl seinen neuen Arbeitgeber nicht brüskieren und Robben ist dann wohl doch der einzige, der motiviert ist die CL zu gewinnen? Oder haben sich die Bazis tatsächlich von ihren Bundesligaleistungen einlullen lassen? Die dachten vielleicht, wenn sie dauernd locker 6:0, 5:1, 4:0, 3:0 gegen die Konkurrenz der besten Bundesliga der Welt :D gewinnen, dann sind sie die Größten und da gewinnen sie auch gegen eine schwächelnde Gurkentruppe wie Real ohne Anstrengung und Konzentration? Tja, die fallen halt nicht vor Angst in Starre nur weil der FCB aufläuft - das haben die Herren Tabellenführer wohl vergessen? Oder können die einfach gar nicht mehr besser?

    Naja, gibt ja noch ein Rückspiel und bei dem Ergebnis ist ja noch alles drin. Und Real gegen Rom ist ja auch nicht so schlecht. Oder eben Real gegen Liverpool. Auch eine interessante Paarung.
     
  28. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.841
    Likes:
    4.014
    Keine Gegner inner BL, das ist das Problem. Und zwar das der keinen Gegner.
     
  29. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.267
    Likes:
    3.331
    Der Anspruch an ein HF ist in etwa der, den man mit der Darbietung auf dem Kopstand tags zuvor erwarten durfte und imho auch geboten bekam. Die Zuschauer waren hellauf begeistert, gestern ist man eher frustriert heim gegangen. Die Vorstellung war ihr Geld wert, so war mein Eindruck. Was habe ich jetzt nicht verstanden, Du dagegen sehr wohl ?
     
  30. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.064
    Likes:
    3.226
    Habe ich ja schon desöfteren erklärt wie ich das sehe. Und ja hier würde ich mir wirklich mal mehr Mut und Bayern-Gen wünschen, als immer: Unser Ziel ist die Enstelligkeit.

    Ist ja auch ok, dass ihr den Anspruch habt, und dagegen gibt es auch nichts zu sagen, außer vielleicht dass es die letzten Jahre da eben nicht mehr für ganz oben reicht.

    Wobei das natürlich auch nicht leicht ist, den Anspruch ins Finale zu kommen haben ja locker 5-7 Teams, aber nur 2 können es schaffen.

    Trotzdem ist es halt sehr arrogant zu sagen, Hannover war ein Trainingsspiel. Hat mit Respekt vor dem Gegner nicht viel zu tun, aber damit nimmt man es in München ja eh nicht so genau, ich sag nur letzte Saison Freiburg.

    Da muss man sich dann wirklich nicht wundern wenn Schadenfreude aufkommt, wenn man mal wieder gegen Real verliert, wobei das natürlich auch im Auge des Betrachters liegt. Wenn Gladbach mal das Hinspiel im CL HF 1:2 verliert, wäre ich vermutlich ziemlich zufrieden mit der Saison. ;)
     
  31. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.841
    Likes:
    4.014
    Wem zahlste jetzt das Eintrittsgeld zurück, oldschool?

     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden