Champions League 2017/18

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da hat der BVB ja mal (wieder?) die Todesgruppe erwischt. Rasenball dagegen eine durchaus machbare Gruppe, auch für einen Neuling.

Gruppe H
Real Madrid
Dortmund
Tottenham
APOEL

Gruppe G
Monaco
FC Porto
Besiktas
Leipzig

Und Klopp dürfte auch weiter kommen:

Gruppe E

Sp. Moskau
Sevilla
Liverpool
NK Maribor
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Real Madrid - Dortmund - FC Liverpool - Sporting Lissabon Das wäre natürlich eine Knallergruppe!
Die Realität sieht leider nicht viel anders aus: Madrid - BVB - Tottenham - APOEL.
Obwohl - Tottenham ist schon besser als Pool, die Spurs haben einfach nicht das Europa-Gen, die Elendroten dagegen leider doch.
Ansonsten ist auch noch Gruppe C mit Chelsea - Atlético - Roma eine Hammergruppe.
In der Bayerngruppe dagegen, die angeblich so schwer ist, ist es für mich zu 99% klar, dass Bayern und PSG weiterkommen.
 

fabsi1977

Theoretiker
Schönes Los für die Bayern, mal n paar neue Gegner. Wobei, irgendwann wird es schon gegen Real oder irgendein Team aus England gehen. Arsenal wird es wenigstens nicht.

Dortmund erwischt natürlich die Todesgruppe, wie immer eigentlich. Aki spricht schon von anstehenden heroischen Taten. Wenn der BVB diese Gruppe übersteht wird sie wohl unsterblich werden.

Leipzig auch nicht gänzlich chancenlos, aber Monaco und Porto sind da sicher favorisiert. Hängt eben davon ab ob sie an die Form des Vorjahres anknüpfen können.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Mit Atletico, Chelsea und Rom muss man jetzt auch nicht wirklich in einer Gruppe sein - das zum Thema Hammergruppe...
Holgy hat ja nur 3/8 der CL Vorrunde aufgelistet, da fehlt natürlich die "C" wie Chaos Gruppe mit Deinem Beispiel, hinzu kommt der vermeintliche Punktelieferant Bergkarabach aus dem aserbaidschanischen Kaukasus. In diesem Krisengebiet liegen Aserbaidschan und Armenien im Streit, sodass die Heimspiele in der Hauptstadt Baku ausgetragen werden. Agdam ist von der armenischen Armee besetzt und nur noch eine Geisterstadt. Chaosgruppe trifft es auch hier ganz gut. ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Morgen und am Mittwoch gibt es dann ja doch schon ein paar interessante Begegnungen:

12.09.2017 20:45 FC Barcelona - Juventus
12.09.2017 20:45 AS Roma - Atlético Madrid

13.09.2017 20:45 Liverpool FC - Sevilla FC
13.09.2017 20:45 Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Lewa hat einen Elfer für die Bayern verwandelt. 1:0.

In den beiden Top-Spielen ist noch kein Tor gefallen.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
War auch keiner. Foul vor dem Strafraum. Wieder ein Grottenkick bisher. Selbst gegen 10 Mann.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ancelotti ganz cool: "Es war keine Topleistung, aber eine Leistung, die uns in dieser Phase reicht."

PSG gewinnt deutlich, das Spiel gegen Bayern verspricht interessant zu werden.

Barca gewinnt klar gegen Juve mit 3:0. AS Roma und Atlético Madrid trennen sich 0:0.
 

fabsi1977

Theoretiker
Der Elfer für die Bayern ist schon erstaunlich, der Assistent hatte absolut frei Sicht, da hätte man durchaus erkenn dürfen dass das Foul außerhalb war. Lewa hat sich schließlich in den Strafraum geschleppt und den geschenkten Elfer dankend eingenetzt. Ekeklhaft, bitte ab jetzt immer auspfeifen und den Beruf der Mutter erwähnen.
Beim zweiten Tor frägt man sich wieder mal, wo die neue Spielsituation ist. Aber da das im Regelfall immer so gehandhabt wird, schient es wohl seine Richtigkeit zu haben.

Und das der Brazzo auch sinnvoll beschäftigt wird darf er sich gern mal n bissle mit dem Froonck beschäftigen, ich befürchte aber, da ist Hopfen und Malz verloren.

Gegen PSG wird das wohl nicht reichen, wird man eben zweiter in der Gruppe und scheidet dann im AF gegen Real aus.
 
Scheiss doch auf den 11er. War halt nicht berechtigt, Schnabel abwischen und gut is. Soll man doch froh sein, dass so etwas gerade passiert wenn es mal nicht so gut läuft und wenn schon reichlich Unruhe herrscht.
Schmutziges Ding. Is für den Branchenprimus vielleicht nicht so einfach damit zu leben. Vielleicht sollten auch die Bayern sich bei passender Gelegenheit dran gewöhnen mit solchen Spielen zu leben. :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Überraschungen gab es mmn tatsächlich auch nicht.

Didi Hamann sieht die englischen Clubs übrigens nicht als Favoriten auf den Titel.

"Nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre würde ich keinen zum engeren Kreis der Favoriten in der Champions League zählen. Am Ende glaube ich, dass die Spanier, Bayern, Juventus und PSG stärker sind."

Hamann zerlegt Klopp, Özil und Wenger
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Lief ja zum Großteil so wie es zu erwarten war mit Ausnahme des BVB nach meiner Meinung.
Naja, Napoli hab ich schon etwas mehr zugetraut in Donezk (oder wo die auch immer spielen). Ebenso Juve in Bacelona, gegen das sie letztes Jahr noch (mit Neymar) souverän gewonnen haben. Außerdem waren mir die Auswärtssiege von City und PSG viel zu hoch.
Aber ok, wirkliche Überraschungen waren nicht dabei - außer vielleicht das 3:1 von Besiktas in Porto, das mich ehrlich gesagt weitaus mehr überrascht hat als die Niederlage der Dortmunder.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Aber ok, wirkliche Überraschungen waren nicht dabei - außer vielleicht das 3:1 von Besiktas in Porto, das mich ehrlich gesagt weitaus mehr überrascht hat als die Niederlage der Dortmunder.

Stimmt, das hatte ich auch nicht erwatet. Ich bin von einem Sieg Portos ausgegangen.
 

André

Admin
Dortmund gegen Real, dab in ich ja mal gespannt.

Wir haben zumindest mal Humor bewiesen:
gladbach.jpg
 

Rupert

Friends call me Loretta
Musser halt die Toreprämie bei Cavani um einen gescheiten Fixbeitrag aufstocken, dass es dann zwar keine Prämie mehr ist, sollte ja nicht weiter stören.
Geld für Elfer ist schon zum Schiessen aber Geld für's Nicht-Elfer-Schiessen ist wirklich herrlich absurd :D
 

Rupert

Friends call me Loretta
Red Bull zahlt anscheinend das übliche Lehrgeld, das in internationalen Wettbewerben meistens fällig ist; 2:0 in Instanbul zur Halbzeit; Werner ist schon ausgewechselt.
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
BVB und Leipzig verlieren ihre Spiele.
Also müssen die Bayern wieder die Kohlen aus dem Feuer holen. ;) Außer Neuer kann Ancelotti aus dem vollen schöpfen.
"Es sind alle fit", sagte der Italiener nach der Ankunft in Paris. Daher werde die Aufstellung nicht einfach. Einer der Profis muss sogar auf die Tribüne. :gruebel: Auch die zuletzt angeschlagenen Alaba und Thiago seien bereit.

Paris muss sich jetzt warm anziehen. :zahnluec:
 
Oben