Carlos Alberto Tevez vs. Robinho

Tevez oder Robinho wer ist der Beste stürmer aller zeiten.

  • Carlos Alberto Tevez

    Stimmen: 2 33,3%
  • Robinho

    Stimmen: 4 66,7%

  • Umfrageteilnehmer
    6
  • Umfrage geschlossen .
Das nenne ich mal ein unterschied der sich gewaschen hat Tevez der bulige gegen Robinho der leichtfüssige aber entscheidet selbst am ende zählt nur eure meinung.:zwinker:
 

André

Admin
Bester Stürmer aller Zeiten ist keiner von beiden.

Müsste ich mich entscheiden würde ich Robinho bevorzugen! ;-)
 

Aode^^

BallspielVereinBorussia
wie kommst du denn auf "bester stürmer aller zeiten" ??

die sind beide net die besten.... würd sagen gerd müller war der beste stürmer aller zeiten =)
 

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Soll das jetzt Realsatire sein ?
Robinho versauert bei Madrid; Tevez macht sich via MSI seine Karriere kaputt.
:suspekt:
...und diese Kiddie-Umfragen nerven...
 
ihr habt recht last das mit besten stürmer aller zeiten weg hab nich nachgedacht den der beste stürmer aller zeiten war Gerd Müller.

SORRY
 
T

the fouler

Guest
Bester Stürmer aller Zeiten... Bitte!

Also technisch sind beide Top. Robinho noch ein weniger besser aber das ist schon fast unmenschlich und deshalb braucht man das nicht. Tevez ist körperlich noch besser als Robinho. Gegen bullige IV's würde ich deshalb einen Tevez bevorzugen. Sicher ist Robinho sehr schnell aber das ist auch Tevez. Und beim 6-0 Sieg über Serbien hat er bewiesen dass er gegen einen Vidic sehr gut körperlich mithalten kann.
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Falsch! Fluffy die alte Hexe kann das auch. :floet:

:undweg:

wenn du weiterhin so frech bist, solltest du aufpassen, daß sie dich nicht irgendwann in einen krapfen verzaubert :floet: :zwinker:

aber zurück zum thema, es ging um die weltbesten stürmer robinho und tevez, an denen der 1. fc bayern münchen scheinbar großes interesse hat :huhu:
 

fluffy

la gauchita
:hammer2: OFF!!! Ihr seid alle off-topic!!! Sauerei, das werden keine Krapfen, die ich aus euch mache, sondern Hackfleisch :motz: Unerhört... ich und auf einem Besen... Dabei weiß doch jeder, daß die Harry-Potter-Vibrations-Besen in den USA sofort wieder vom Markt genommen wurden, weil zu viele junge Mädchen zum Entsetzen ihrer Eltern ganz glücklich drauf geritten sind :zwinker:

Aber um mal wieder zum Thema zurückzukommen:
Ich glaube, Tevez wird es nicht mehr an die Weltstürmerspitze schaffen, mit den Vereinen, die er sich ausgewählt hat. Boca ist ja ein guter Anfang, aber danach hätte er sich einen richtigen Verein mit großem Namen suchen müssen - West Ham scheint mir schlicht ein schlechter Scherz...

Und daß er so groß geredet wird, hat nicht zuletzt mit dem argentinischen Traum zu tun, einen Maradona-Nachfolger zu finden. Das machen die dort unten doch immer alle paar Jahre und die jungen Spieler zerbrechen an den viel zu hohen an sie gestellten Erwartungen. Von dem her noch ein Pluspunkt, daß Tevez es überhaupt nach Europa geschafft hat... Aber deswegen Spitzenspieler...:gruebel:

ps: Busti, hör sofort auf, an unserm kleines dickes Müller zu zweifeln!!! Sonst: :box1:
 
Oben