CAPITANO SAGT IN LEIPZIG "CIAO"

In einer Pressekonferenz in Leipzig gab Michael Ballack bekannt , sein Abschiedsspiel
in Leipzig zu bestreiten. Als Termin nannte Micha den 5.Juni 2013 Anstoß 20.05 Uhr.
Der MDR wird das Spiel live übertragen. Eingeladen werden alte Mitstreiter, aber auch auch
einstige Gegner.
Zu den prominentesten Gästen dürfte Jose Mourinho , ehemaliger Trainer bei Chelsea sein.
Motto dieses Abend "Ciao Capitano ! Ein Abend der Weltklasse ".
Schon als verbindlich geltende Spieler ,werden Schweinsteiger , Neuville, Bernd Schuster und
Andrej Schewtschenko genannt.
Über weitere Namen deckt Micha erstmal den Mantel des Schweigens!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da stellen sich dem Fußballfan folgende Fragen: Kommt Jogi Löw? Kommt Podolski? Wird auch die legendäre Backpfeiffe wieder gezeigt? ;)

Der Ballack war schon ein ganz großer und hatte das Pech, dass er in seiner Zeit in Deutschland leider ziemlich alleine in seiner Leistungsklassse dastand. Und irgendwie war er nie so richtig beliebt... Jedenfalls gab es immer überproportional viele Ballackhasser.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Der Vorhang fällt für einen Selbstdarsteller. Nun denn, er will noch mal bemerkt werden, also soll er das Spiel haben. Für mich ein Spiel ohne Wert und daher uninteressant. Aber wer es braucht. :weißnich:
 
Der Vorhang fällt für einen Selbstdarsteller. Nun denn, er will noch mal bemerkt werden, also soll er das Spiel haben. Für mich ein Spiel ohne Wert und daher uninteressant. Aber wer es braucht. :weißnich:
Ich brauch so was, damit ich von dieser ganzen Sch..e im allgemeinen abgelenkt werde !
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Grad hier ist das für mich nicht massgeblich. Aber jedem das seine.

Naja, wenn Du dich nur mit Ballackfans unterhälst, dann ist das aber vielleicht auch nicht gerade repräsentativ. Ich erinnere mich an viele Diskussionen und da ist mir stets aufgefallen, dass Ballack im Gegensatz zu vielen anderen deutschen Spielern viel kritischer gesehen wird oder ihm gleich ganz seine Klasse abgesprochen wird, die doch eigentlich recht unstrittig ist. Zum Beispiel als er von Bayern zu Chelsea gewechselt ist.

Das hat mich schon immer gewundert. Und die Aussagen hier sind dafür ganz typisch.
 
Naja, wenn Du dich nur mit Ballackfans unterhälst, dann ist das aber vielleicht auch nicht gerade repräsentativ. Ich erinnere mich an viele Diskussionen und da ist mir stets aufgefallen, dass Ballack im Gegensatz zu vielen anderen deutschen Spielern viel kritischer gesehen wird oder ihm gleich ganz seine Klasse abgesprochen wird, die doch eigentlich recht unstrittig ist. Zum Beispiel als er von Bayern zu Chelsea gewechselt ist.

Das hat mich schon immer gewundert. Und die Aussagen hier sind dafür ganz typisch.

Keine Sorge, dem ist nicht so! ;)

Aber natürlich wurde das kritisch(er) gesehen. Deutschland ist ja schließlich ein Neider- und kein Gönnerstaat.

Sportlich haftet ihm sicherlich der Makel an niemals einen internationalen Titel geholt zu haben. Dafür kann er sich mit einigen nationalen schmücken an denen er oft mMn nicht unmaßgeblich beteiligt war. Und das kann halt auch nicht jeder vorweisen.

Er wird vermutlich nie mit (sportlichen) Größen wie Beckenbauer etc. genannt was absolut in Ordnung ist. Aber ihm die Klasse komplett abzusprechen? Finde ich deutlich überzogen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Er hat halt leider nie einen großen, internationalen Titel gewonnen, das ist im Endeffekt alles, warum es so einige gibt, die meinen schadenfroh auf ihn deuten zu können. Die finden aber immer was und sei's die Farbe der Schuhe.
Dass er einer der besten deutschen Fußballer seiner Zeit war, ist ja unstrittig.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Sportlich haftet ihm sicherlich der Makel an niemals einen internationalen Titel geholt zu haben.

Das meinte ich ja auch mit: ...hatte das Pech, dass er in seiner Zeit in Deutschland leider ziemlich alleine in seiner Leistungsklassse dastand.

Zumindest kann er nix dafür, dass er mit der Nati keinen Titel geholt hat. (Aber das wird noch so manchem Deutschen Superspieler so gehen, fürchte ich. ;))
 
Soviel zum Selbstdarsteller , das Spiel von Michael Ballack ist bereits ausverkauft.
Das WM-Stadion war noch nie so schnell ausverkauft, wo ihn doch soooo viele nicht ausstehen können !:isklar:
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Ich find's auch etwas unangebracht, ihn in Verbindung mit dem Spiel als Selbstdarsteller zu sehen bzw. dass er damit noch mal gesehen werden will o.ä.

Es ist ein Abschiedsspiel, er lädt Weggefährten aus Chemnitz- bis Chelsea-Zeit ein. Sind das auch Selbstdarsteller? Profiliert sich Ballack, indem er solchen Leuten für die gemeinsame Zeit dankt? ... Kann man alles sehen wie man will, muss aber nicht gleich den Zyniker markieren.
 
Ich mag Ballack. Seine sportliche Laufbahn spricht für sich. In seiner Bundesligazeit die Gallionsfigur schlechthin und hat sich in Chelsea unter 4 oder 5 verschiedenen Trainern durchgesetzt, das soll mal einer nachmachen, und zu einer Zeit wo Chelsea zur absoluten Spitze Europas zählte. Dass es zu keinen internationalen Titeln reichte, lag nicht an ihm. Oder was kann Ballack dafür , dass er im CL-Finale gegen MANU seinen Elfmeter verwandelt, aber sein Kollege Terry beim Elfmeter ausrutscht ( und wenn der drin gewesen wäre, wäre Ballack CL-Sieger) ?
 
Solche Meinungen lese ich gern , da ich doch Micha schon im Kindesalter beobachten konnte,
auf dem Wäscheplatz vor meinem Fenster. Damals hat er auch schon das Bolzspiel
im Griff gehabt , gegenüber seiner Kumpels, aber immer fair!
Zum Glück hat meine Meuterei gegen diese Schreihälse nichts gebracht , wäre uns vielleicht
ein Capitano abhanden gekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ballack war (zeitlich)nach Matthäus und Schuster der einzige deutsche Weltstar bis heute. Oder habe ich jemand vergessen? Lahm? Klose? Wörns?
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Ballack war (zeitlich)nach Matthäus und Schuster der einzige deutsche Weltstar bis heute. Oder habe ich jemand vergessen? Lahm? Klose? Wörns?
nö, die letzten 3 nicht, aber reuter, möller, kohler.
o, o, o, den sammer nicht zu vergessen!
 
Zuletzt bearbeitet:
nö, die letzten 3 nicht, aber reuter, möller, kohler.
o, o, o, den sammer nicht zu vergessen!

Aber das waren doch keine Weltstars, Sammer schon gar nicht, der ist ja ganz schnell aus Italien wieder geflohen.
Für Verteidiger liegt die Latte auch höher, Referenzgröße: Baresi

Edit:Wenn man Reuter nimmt, dann muss man auch Berthold nehmen und dann wird es schon wässerig.
 
Oben