Butt zu Bayern ?!?

...laut uli höneß ist der deutsche meister bemüht hans- jörg butt von benfica lissabon zu verpflichten...dort soll der ex-leverkusener aber auch wieder nur die reservistenrolle spielen, hinter michael rensing... Verhandlungen mit Butt
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Gute Wahl. Ein international erfahrener Mann als Absicherung hinter Rensing. :top:
 
Ich habe immer noch den Eindruck, dass die Bayern nicht 100%-ig hinter Rensing stehen und daher eher einen Torwart verpflichten werden, der nach einigen Spielen dann zur Nummer 1 befordert wird.

Wer weiss denn, ob nicht schon mit Hildebrand oder Adler verhandelt wird.:floet:
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Also wenn Butt kommt, dann wars das!
Da kommt dann keiner mehr. Aber ich würde
Butt die Chance geben, mit Rensing um den Platz
Nr. 1 zu kämpfen.
 
D

DavidG

Guest
Was sollten die Bayern mit einen so alten Torhüter, der auch nicht mehr so lange spielen wird?
Ich denke die werden sich einen im gesunden Alter holen (26-28 Jahre) der wenigstens noch nen paar Jahre spielen könnte. Wird nur schwer so einen zu finden, wenn er nur auf der Bank sitzt.
 
Ich denke schon, dass er die Klasse hätte. Habe ich auch in meinem Audio-File im "FCB-Mix" so gesagt.

Ein Verein wie der FC Bayern wird sich nicht mit einem zweitklassigen Torwart - und mehr ist Butt nicht - zufrieden geben. Meiner Meinung nach ist auch Rensing höchstens zweitklassig, und genau deshalb denke ich dass die Bayern noch einen Torwart holen werden, der den hohen Ansprüchen besser gerecht wird.
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Schauen wir einfach, was passieren wird.

Ich glaube an das Trio: Rensing, Butt (ich würd das Rennen freigeben) und Kraft.
 
ich glaube da ist nichts dran,was wollen die mit so einem alten tormann. da müssen sie sich in 2 jahren wieder einen suchen. und an rensing wird er nicht vorbeikommen.
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Da hat Budmaster schon ganz recht. Butt ist ein mittelmäßiger Torwart, kein schlechter, aber keinesfalls ein richtig guter. Wüsste nicht, was die Bayern mit dem sollen – und umgekehrt. Als Butt Leverkusen verließ, wollte er Stammtorwart werden. Bayern wäre dann der zweite Verein, bei dem das vermutlich in die Hose gehen würde.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

WhiteEagle

Dauernörgler
Butt ist sicher eine sehr gute Wahl, wenn man auf Rensing setzen möchte und noch eine gute Nummer 2 in der Hinterhand haben will, der im Notfall immer einspringen kann und ansonsten die Klappe hält. Dies kann ich mir bei dem inzwischen in die Jahre gekommenen Butt sehr gut vorstellen.
 

Snidon

Guest
Laut mehreren Quellen hat bayern auch bestätigt dass sie an Butt dran sind!
Butt komm zurück in die Bundesliga!!
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Ein Verein wie der FC Bayern wird sich nicht mit einem zweitklassigen Torwart - und mehr ist Butt nicht - zufrieden geben.
Naja, er war mal erstklassig, schliesslich war er die Nr. 3 hinter Kahn und Lehmann während der WM 2002. Seine Laufbahn endete praktisch 2007 im Spiel gegen Eintracht Frankfurt, als er wegen Handspiels ausserhalb des Raumes rot sah und 2 Spiele Sperre bekam.
Diese beiden Spiele reichten Skibbe, um Adler ab dann ins Tor der Pillen zu stellen. Wäre das nicht passiert, stünde Butt womöglich heute noch im Tor von LEV. :weißnich:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Konnte den Muffkopp noch nie richtig ausstehen. Soll er zu Bayern gehen, das passt genauso gut wie sein bisheriger Verein... :undweg:
 

Dilbert

Pils-Legende
Wie schon angeschnitten:

Ich würds begrüssen!

Freu Dich da mal nicht zu früh. In Leverkusen wissen sie, warum sie einen komplett unerfahrenen Mann quasi über Nacht zum Stammtorwart machten, als Butt sich verletzte. In Lissabon kommt er auch nicht zum Zug, und schon seine letzte Saison in Hamburg war ebenfalls eher durchwachsen.

Butt ist seit Jahren von seiner einstigen Bestform entfernt, und ich glaube auch nicht, dass er diese nochmal wiedererlangt. Er ist allenfalls als halbwegs solide zu bezeichnen, ob er für Rensing selbst dann Konkurrenz darstellt, wenn dieser seine Vorschusslorbeeren nicht bestätigen kann, wage ich stark zu bezweifeln.

Gruss
Dilbert
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
dann hätte sich butt auch das "drama" mit benfica schenken können...nur als reservist bei lissabon zu sein

soll er doch zu den bayern gehen...mir war noch sie so richtig sympatisch
 

VANS

Bierexperte+Pornofan
Ich finde das der Fc bayern schon einen erfahrenen Torhüter als Nummer2 braucht, aber ob Hans-Jörg Butt die beste Lösung ist ist fraglich!
Einige Punkt sprechen ganz klar für ihn:

-ist erfahren
-ist deutscher und spielte schon mal in der bundesliga, also muss er sich nicht lang eingewöhnen
-stellt keine ansprüche die nummer 1 zu sein
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone


IST DAS GEIL ODER WAS????

IST DAS GEIL???????

HERZLICH WILLKOMMEN HANS-JÖRG!!!!!!!!!!!!
 
ich verstehe den transfer überhaupt nicht.in 1 bis 2 jahren müsse die sich einen neuen tormann suchen,dann ist butt zu alt. aber der uli wird sich schon dabei was denken.
 

Vinnie

Fliegenfänger
Für mich eine Verpflichtung aus der Reihe "ohne großes Risiko". Butt kann sich inzwischen selbst soweit einschätzen, dass er weiß, nur die Nummer 2 zu sein. Das war in Leverkusen verständlicherweise noch etwas anders. Er wird also nicht maulen und ich nehme an, dass er das Ganze auch ordentlich bezahlt bekommt. Dazu war er eigentlich immer ein recht solider Torwart, wenn auch für mich nie der Überflieger. Und wer sagt denn, dass das nur für ein bis zwei Saisons ist?!
 
Halten wir mal fest. Erst blubbert Wurst Uli was davon, das Rensing die absolute Nr. 1 ist auch was in Zukunbft die Nationalmannschaft angeht. Wer wären schon Adler oder Neuer. Jetzt holt er einen neuen Torhüter, der Rensing "unterstützen" soll :suspekt: . Ich frag mich wobei? Soll er dem "Micha" Händchen halten? :lachweg: . Offenbar traut Wurst Uli Rensing selber nicht mehr viel zu.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Halten wir mal fest. Erst blubbert Wurst Uli was davon, das Rensing die absolute Nr. 1 ist auch was in Zukunbft die Nationalmannschaft angeht. Wer wären schon Adler oder Neuer. Jetzt holt er einen neuen Torhüter, der Rensing "unterstützen" soll :suspekt: . Ich frag mich wobei? Soll er dem "Micha" Händchen halten? :lachweg: . Offenbar traut Wurst Uli Rensing selber nicht mehr viel zu.

Scheinbar doch, denn ansonsten hätte man einen Torwart geholt, der mit Rensing um die Nummer 1 im Tor kämpft bzw. der automatisch gesetzt ist.

Aber nein, man holt einen Butt, der ganz klar als Nummer 2 eingeplant ist.
 
Oben