Bundesliga: Wer wird Deutscher Meister 2013/2014?

Welcher Verein wird deutscher Meister 2013/2014?


  • Umfrageteilnehmer
    39

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Nachdem der BVB ja mal so richtig Kohle rausgehauen und lt. eigener Aussage absolute Kracher verpflichtet hat müsste man ja eigentlich auf die setzen. Ich bin aber mal mutig und tippe auf einen Außenseiter. Daher sage ich mal die Bayern machens:zahnluec:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Nachdem der BVB ja mal so richtig Kohle rausgehauen und lt. eigener Aussage absolute Kracher verpflichtet hat müsste man ja eigentlich auf die setzen. Ich bin aber mal mutig und tippe auf einen Außenseiter. Daher sage ich mal die Bayern machens:zahnluec:
Mal so richtig Kohle? :suspekt: Transferbilanz des BVB bisher: minus 5,4 Millionen. Transferbilanz der Bayern bisher: minus 38,5 Millionen.
Und das, nachdem es in der Vorsaison noch wesentlich krasser war (BVB +6,65 Mio, Bayern -69,8 Mio).

Ich befürchte, dass Geld auch diese Saison wieder Tore schießen wird und tippe ganz langweilig auf die Bayern. :isklar:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
besserer trainer, bessere spieler, besseres stadion, bessere fans, bessere steuerzahler:
ich tippe auf den bvb.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Mal so richtig Kohle? :suspekt: Transferbilanz des BVB bisher: minus 5,4 Millionen. Transferbilanz der Bayern bisher: minus 38,5 Millionen.
Und das, nachdem es in der Vorsaison noch wesentlich krasser war (BVB +6,65 Mio, Bayern -69,8 Mio).

Ich befürchte, dass Geld auch diese Saison wieder Tore schießen wird und tippe ganz langweilig auf die Bayern. :isklar:
War eigentlich auch nicht ganz so ernst gemeint der Beitrag. :floet: Bayern ist natürlich Favorit. Beim BVB hängt vieles von den noch recht unbekannten Neuzugängen ab. Schlagen die ein könnte der BVB vielleicht etwas mehr mithalten als letzte Saison. Wobei der Kader der Bayern natürlich der stärkste der Liga(vielleicht ja sogar in Europa) ist. Etwas mehr Spannung täte der Liga aber natürlich gut.
 
ich bin realist, du träumer!

Der Hitzfeld, der Vater:floet: es FC bayrischen Erfolges:floet: , ist doch wech. Und Pep, der anscheinend der Messias sein soll, hat als Trainer nur mit Barca einiges erreicht. Was der Klopp mit dem FSV Mainz und dem BvB erreicht hat, ist auch nicht gerade ohne. Diese Leistungen sind mal hoch zu bewerten.

Von daher siehts beim Wettbewerb;) FCB-Messias gegen BvB-Messias für den BvB-Messias doch gar nicht so schlecht aus.;);)
 
T

theog

Guest
So, jetzt stehts hier 6 zu 6...:fress:immerhin hat Werder auch eine Stimme...:schock:
 
Wird in dieser Saison ein offenes Rennen, bei Bayern bin ich mir fast sicher, dass der Griff zum neuen Trainer ein Fehlgriff war. Neue Besen müssen nicht immer gut kehren, wenn ich mir die vorgesehene Mannschaftsaufstellung ansehe , wird mir Angst und Bange:gruebel:
 

osito

Titelaspirant
Wenn der alte Besen in Rente geht, obwohl er beste Dienste tat, muss ein neuer Besen her. Aber der neue muss vllt erst eingearbeitet werden. Nur darin sehe ich fuer andere Team's ein Chance.
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Hätten die Schalker nicht den Keller als Trainer sondern irgendwas namhaftes, dann hätt ich direkt mal auf die Blauen getippt.
Aber nööö.

Jedenfalls wäre mir Bayern zu unspektakulär. Dortmund fast genauso.

Dann käme Leverkusen aber Hyypiä is auch kein meisterhafter Trainer.

Hm... Und dann die Eintracht. Veh kann Meister! Aber nee, den Teufel mal ich nich an die Wand! Das bringt nur Unglück.

Wat ham'wa noch? Lucien Favre ... *denk denk denk* ... Favre... *grübel*

Top! Die Wette gilt!

Gladbach macht's!
 
Oben