Bundesliga vs. Premier League - Welche Liga ist besser/stärker?

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von André, 4 Dezember 2013.

?

Welche Liga ist stärker?

  1. Bundesliga

    33,3%
  2. Premier League

    66,7%
  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.870
    Likes:
    1.668
    Wart halt ab, bis Gladbach wieder um Platz 5, 4 oder 16 spielt, dann wird es dir schon spannend genug.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.888
    Likes:
    4.246
    Ich muss lachen: Hiess es nicht, auch hier im Forum, noch im Mai 2013 "Olé, olé, olé, die Bundesliga - stärkste Liga überhaupt"?
    ....weil es da mal zwei deutsche Teams ins CL-Finale schafften. :D
     
  4. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.569
    Likes:
    3.351
    Ja das kann durchaus sein.
    Aber es liegt nicht nur an Gladbach. Früher haben mich auch andere Spiele interesssiert, das ist heute überhaupt nicht mehr so. Kann aber auch an der allgemeinen Reizüberflutung liegen dass heute generell viel zu oft Fußball zu sehen ist.

    Kann auch sein dass in jüngeren Jahren da begeisterungsfähiger als heute war.
     
  5. Grinch1969

    Grinch1969 Pfostenvonhintenumtreter

    Beiträge:
    606
    Likes:
    5
    Einfach selektiver schauen dann gibts auch keine Reizüberflutung.
     
  6. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.569
    Likes:
    3.351
    Ich schaue fast gar nichts mehr, und habe auch kaum noch Lust drauf. :floet:

    Selbst bei Gladbachspielen fällt es mir nicht schwer was anderes zu machen, z.b. Aufslug mit der Familiy, oder shoppen. Das war früher undenkbar.

    Keine Ahnung woran es genau liegt, aber irgendwie begeistert mich das alles nicht mehr so wie es das früher mal getan hat. Hat auch nichts mit Erfolg zu tun, ich weiß z.b. noch als Lienen hier Trainer war, da habe ich mit Begeisterung jedes Spiel live gesehen. Damals ging es ja nur um den Klassenerhalt.
     
  7. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.888
    Likes:
    4.246
    Das war ja vor fast 15 Jahren; sollte eigentlich Erklärung genug sein.
     
  8. Grinch1969

    Grinch1969 Pfostenvonhintenumtreter

    Beiträge:
    606
    Likes:
    5
    Da haben sich scheinbar deine Interessen gewandelt, ist doch normal.
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.870
    Likes:
    1.668
    Spielt beides eine Rolle.
    Ich habe gestern auch keine CL gesehen, obwohl ich beide Spiele frei bekommen hätte (ORF und SRF zeigten Barca - Juve), weil ich es nach den Hinspielen uninteressant fand.
    An Wochenenden schaue ich nix "live" im TV, wenn dann gehe ich ins Stadion.

    Das aber auch nicht mehr so oft wie früher, die Zeiten mit 2 Dauerkarten sind vorbei. Auswärts wegen der Entfernung kaum noch. Jetzt sind es also vielleicht noch 20 Spiele, früher, so vor 10 Jahren waren das in einem Jahr mal über 60.
    Man wird halt älter.
     
    André gefällt das.
  10. Grinch1969

    Grinch1969 Pfostenvonhintenumtreter

    Beiträge:
    606
    Likes:
    5
    Die Zeit verstreicht mit irritierender Ausdauer....
     
  11. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.888
    Likes:
    4.246
    Reiner Konsum langweilt halt auch nach einer gewissen Zeit, zumindest mich, v.a. wenn es sich auch immer um das gleiche Produkt handelt.
    Im Jahr 2017 in ein Fußballstadion der Bundesliga zu gehen, ist ja eine eher sehr passive Angelegenheit: Hindackeln, hinsetzen, evtl. was zu essen/trinken kaufen, Show schauen, wieder gehen. Vor'm Fernseher ist das Ganze dann noch passiver.
     
  12. Grinch1969

    Grinch1969 Pfostenvonhintenumtreter

    Beiträge:
    606
    Likes:
    5
    Ja, die Zeiten haben sich geändert.
     
  13. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.888
    Likes:
    4.246
    Zwangsläufig, denn Zeit birgt Änderung in sich sonst wäre sie gar nicht feststellbar.
     
  14. Grinch1969

    Grinch1969 Pfostenvonhintenumtreter

    Beiträge:
    606
    Likes:
    5
    Von daher alles normal im Universum.
     
  15. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    6.092
    Likes:
    1.161
    Das gleiche hätte auch ich schreiben können. Natuerlich steckt Erfolg an und stimmt einen positiv, aber was Fußball schauen betrifft, habe ich mich schon weitestgehend zurück gezogen. Das liegt mit Sicherheit auch am Alter. Aber wenn ich nur das Bayern Spiel vom Dienstag nehme, da habe ich vor der Verlaengerung umgeschaltet. Das hätte ich früher nie gemacht. Aber der Ausgang dieser Partie war mir klar, und ich brauch mir doch keine 11 Madrilenen geben, die versuchen den Neuer eine halbe Stunde abzuschießen. Vor allem hat man dieses Spiel schon gefühlt 100 mal gesehen.
    Ist doch ganz klar das man nicht jeden Tag ein 6:1 wie zwischen Barca und Paris geboten bekommen kann. Aber ich bin auch so satt, von diesen vielen langweiligen nichtsgebenden Spielen, die mir einfach keine Unterhaltung bieten.
     
  16. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    5.999
    Likes:
    2.212
    Ausgerechnet Schalke muss nun die teutsche Ehre retten! Und das am Führergeburtstag....

    Europa League: Ausgerechnet Schalke 04 muss nun die deutsche Ehre retten - WELT
     
  17. Grinch1969

    Grinch1969 Pfostenvonhintenumtreter

    Beiträge:
    606
    Likes:
    5
    Für mich sind das alles Vereinswettbewerbe und die haben für mich nichts mit Nationalgefühl oder deutscher Ehre zu tun. Aber irgendwie muss man ja die Schlagzeile aufmachen.
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.870
    Likes:
    1.668
    Als die CL noch nicht salamisiert war, hatte man an einem VF-Abend eine gute Chance, ein unterhaltsames Spiel zu sehen (in der Kneipe liefen mehrere Spiele), spätestens in den Zusammenfassungen. Auch für die Wettbrüder war das interessanter.
    Die Bundesliga leidet darunter genauso, insbesondere die einzeln stattfindenen Samstagabend- und Sonntagsspiele schaut kaum jemand ohne direktes Interesse.
    Das sagt mir jedenfalls der Wirt.

    Detti behauptet ja, die Zuschauerzahlen würden steigen.
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.422
    Likes:
    2.040
    Teils würde ich das auch so für mich sagen. Nicht allerdings für Dienstag. Das fand ich da schon spannend. Vielleicht weil ich nicht zwingend davon ausgegangen bin, dass es überhaupt zur Verlängerung kommt.
     
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.422
    Likes:
    2.040
    Das kann ja zum Glück jeder so halten wie er möchte.
     
  21. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.888
    Likes:
    4.246
    Das könnte schon sein, denn es ist ja wieder ein Extra-Termin, den auch ein paar wahrnehmen zusätzlich zum Haupttermin.
    Meinen Geschmack trifft's allerdings auch nicht.
     
  22. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    6.092
    Likes:
    1.161
    Ja, da war mehr Aktion in der Flimmerkiste. Vor allem auf dem Konferenzkanal ging es immer ab. Bin jetzt auch nicht der stoische Fußballfan der sich unbedingt auf ein Spiel festlegen möchte. Bei Stadionbesuche selektiere ich noch ausgiebiger. Da spielt die Entfernung, der Ort und die Wichtigkeit des Spiels eine große Rolle. Bei Cl Spielen spielt weniger die Entfernung eine Rolle, vielmehr der Ort, und ob ich das angenehme mit etwas nützlichem verbinden kann. Aber ich schweife ab....
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.276
    Likes:
    4.182
    Mal was anderes: wieso steht da eigentlich im Theradtitel nach 4 Jahren immer noch "Premiere League"?
    Macht von außen nicht unbedingt den Eindruck eines fachkundigen Forums...^^
     
    André gefällt das.
  24. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    6.092
    Likes:
    1.161
    Genauso wie wir jetzt Threadtitel schreiben, und nicht mehr Theradtitel, huelin.:zahnluec::undweg:
     
    André gefällt das.
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.276
    Likes:
    4.182
    Das steht aber wenigstens nicht im Theradtitel. ;)
     
    André und osito gefällt das.
  26. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.888
    Likes:
    4.246
    Premiere League passt doch; Bezahlfernsehen läuft in 'schland öfter noch unter dem Begriff Premiere.
     
  27. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    5.999
    Likes:
    2.212
    Ich packs mal hier rein, die PL wird zwar nicht in dem Artikel erwähnt aber dafür geht es um die Qualität im Bundesliga-Fußball.

    Die fehlende Konstanz der Bundesliga

    Sehr interessant!
     
    Holgy gefällt das.
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.608
    Likes:
    2.416
    Was die CL betrifft, zur Zeit isses halt die deutsche Liga.
    Es war gerade einmal Leicester, die ins CL-Viertelfinale gekommen ist.
    Aus unserer Bundesliga waren es wenigstens noch 2 Mannschaften, die Bayern und der BVB, die es bis ins Viertelfinale geschafft haben.

    Was die Konstanz in der Bundesliga betrifft, ich glaube nicht, dass sich daran was ändern wird.
    Die Pflichtspiele werden nicht weniger und die meisten Mannschaften müssen zusehen, dass sie ihre im Verlauf der Saison teils gesundheitlich angeschlagegen Stammspieler über die Saison bekommen. Da sie sich keine sogenannte B-Mannschaft leisten können, die ihre verletzten Stammspieler nötigenfalls adäquat ersetzen kann.
    Was also zu der fehlenden Konstanz beitragen wird.


     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2017
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.276
    Likes:
    4.182
    Das Wort kenn ich ja eigentlich eher aus Testzeitschriften: Leisester Rasierapparat ist der XYZ2000.... :floet::D :undweg:
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.608
    Likes:
    2.416
    Danke.
     
  31. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    52.642
    Likes:
    3.944
    Klopp sacht auch was dazu:

    Auf die Frage, ob die sieben besten englischen Teams der Premier League - Chelsea, Tottenham, ManCity, Liverpool, Arsenal, ManUnited und Everton - in der Bundesliga in den Top 10 landen würden, antwortet der 49-Jährige: "Hundertprozentig. Da gibt es ja gar keine Frage. Es wäre sicher auch nicht leicht für Bayern, in England Meister zu werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie es werden würden, ist allerdings nicht gering."

    Klopp: Auch für Bayern wäre es in England nicht leicht

    Das hieße ja, die PL ist besser, wenn die Mannschaften die meisten Bulimannschaften auf die unteren Plaätze verweisen würde.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden