Bundesliga: TV-Vermarktung - Das Montagspiel wird kommen!

André

Admin
Seifert: In Italien ist der Pay-TV-Markt immer noch stärker als in Deutschland. Stand heute ist in der Bundesliga zwar alles in bester Ordnung. Soll das so bleiben, sollten wir allerdings über den Tellerrand in die Zukunft gucken. Und das tun wir.

http://www.n24.de/n24/Sport/Fussball/d/6949796/deswegen-braucht-die-bundesliga-ein-montagsspiel.html

Ich denke da müssen wir uns nichts vormachen. das Sonntag-Mittag und Montag Abend Speil wird vermutlich kommen. Auch wenn ich es nicht nachvolzoiehen kann. Setzt sich da jetzt wirklich jemand sonntags hin und schaut 7 Stunden am Stück Fußball? Und selbst wenn, das langt ja nicht, ist er auch bereit dafür mehr zu zahlen?

Mir geht es in erster Linie um MG. Das versuche ich zu sehen, wenn es zeitlich passt. Ansonsten ist mir der Rest relativ egal. Also ich würde nicht mher zahlen, nur weril ich mehr von den Spielen sehjen kann, die mich eh nicht interessieren.

Aber vielleicht ist der Großteil der Fans da ja anders gestrickt.
 
wenn man mal auf so ein Level kommen möchte wie die PL, in sachen TV Gelder, dann muss man da wohl man dran denken was zu ändern.
 
ohne 50+1 würde es nicht zu Montagspielen kommen. :floet:

Soooo weit wech davon sind wir nicht unbedingt. Großsponsoren mit Mitspracherecht, oder halt Großsponsoren, die sich Mitspracherecht erkauft haben, die gelegentlich mal wieder in die Geldkiste greifen um den Verein zu unterstützen, haben wir doch auch schon.

Klar. Der Vergleich hinkt. Es fehlt noch einiges an Geld, aber das wird schon. ;):cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Montags spielt die BL, Samstags die RL - Samstags habe ich Zeit - Montags nicht.
Ob das die DFL interessiert, oder nicht, ist mir wumpe. I don't like Mondays.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Montags spielt die BL, Samstags die RL - Samstags habe ich Zeit - Montags nicht.
Ob das die DFL interessiert, oder nicht, ist mir wumpe. I don't like Mondays.

Geht mir auch so. Samstag ist Fußballtag, von den anderen Spielen kriege ich maximal die Ergbnisse mit. Ich setze mich doch nicht von Freitag abend bis Montag abend hin und glotze mir jeden kick an. Aber es gibt wohl genug die das machen und sich deshalb sky kaufen? Kaum zu glauben....
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wenn die Sky-Preise für Privatleute da bleiben wo sie jetzt sind.
Allerdings wird Sky auch bei den Gastronomen weiter anziehen und 1:20, denke ich, ist da ein recht gutes Verhältnis.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Scheint sich ja zu lohnen. Genug gibt es ja, die dieses Treiben unterstützen. So what. :weißnich:
 
Sky wird für Gastronomen immer teuerer. Klar, Sky ist es lieber 10 Privat-Veträge abuzuschließen, anstatt dass die 10 zusammen in ner Kneipe gucken.

http://www.t-online.de/sport/fussba...er-kneipe-gucken-ist-damit-bald-schluss-.html

In meinem Umfeld gehen viele zum Fussball schauen nicht mehr in die Kneipe. Man trifft sich privat und schaut Fussball. Zur Not wird der Dekoder mal eben mitgenommen.
Der Grund ist, dass man in der Kneipe nicht mehr rauchen darf.
So bleiben den Kneipern viele ehemals treue Kunden fern.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
mal so nebenbei eine board-interne Problematik:
als Tippspiel Fan sehe ich da ein Problem wegen der Auswertungen auf mich und alle anderen Auswerter zukommen. Das Wochenende fällt weg mit Auswertungen, weil man ja auf den Montag warten muss. :weißnich: :gruebel:
Montags abends auszuwerten ist eher suboptimal. Oder halt das Spiel ganz rauslassen oder als Vortrag auf den darauf folgenden Spieltag nehmen. Also 1. Spieltag mit nur 8 Spielen, 2.Spieltag mit Spiel 9 des 1.Spieltags beginnen lassen, Spiel 1 als Vortrag und Spiel 9 wieder als Spiel 1 des 3. Spieltags nehmen, usw usf :) Die Auswerterei kann dann am Sonntag bleiben.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Oder die Montagsspiele einfach ganz weglassen. Fände ich auch nicht schlimm.

Geht mir mit der spanischen Liga auch so: Das Montagsspiel ist erst Montag nacht, die Endauswertung kriege ich dann erst im Lauf der Woche hin. Doof, aber geht nicht anders.
 

U w e

Moderator
@Oldschool
Wäre bei der Auswertung 1gg1 wohl eher unübersichtlich.
Dann hätten 2 User an "einem Spieltag" 2 Spiele und 2 User wären spielfrei,
für die Tabellenübersicht eher unbefriedigent.
Bei den vorhergesagten 5 Montag Spielen pro Saison müsste man halt in den sauren Apfel beissen.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
@12 : 0 ich möchte jetzt das Thema nicht offtopic geraten lassen, wir werden das Thema Tippspiele ggf. an geeigneter Stelle und geeignetem Zeitpunkt neu aufgreifen.Nur soviel: Beim 1gg1 können wir das Montagsspiel zwangsweise für jede Patenschaft blocken, sodass nur noch 4 Spiele in die Abwehr eingebaut werden müssen. Dann kommen nach wie vor 4 Spiele in die Wertung, 4 Spiele werden von jedem Paten beim Gegner nach freier Auswahl geblockt und das jeweilige MO-Spiel wird automatisch geblockt.
And now back on topic !
 
Der Fakt ist doch, dass die Bayern sich Dank Kirch aus der Selbstvermarktung regelrecht rausgekauft haben. Sie haben "bluten müssen". So die Worte des Sozialschmarotzers Uli. Eben dieser Selbstvermarktung, die sie damals wollten, die sie jetzt gerne hätten, jammern sie nu hinterher. Der FC Bayern würde nur zu gern was auf die Bundesliga scheissen um sein Geld zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Fakt ist doch, dass die Bayern sich Dank Kirch aus der Selbstvermarktung regelrecht rausgekauft haben. Sie haben "bluten müssen". So die Beschgissworte des Sozialschmarotzers Uli. Eben dieser Selbstvermarktung, die sie damals wollten, die sie jetzt gerne hätten, jammern sie nu hinterher. Der FC Bayern würde nur zu gern was auf die Bundesliga scheissen um sein Geld zu machen.
sie konnen auch nicht lange den kindergarten bundesliga mit ihrer 50+1 Regel mitmachen
 

André

Admin
Sie haben sogar trotz 50+1 die CL gewonnen. Wo waren da die hochgelobten Clubs aus dem Land wo Milch und honig fließt und die Scheichs ihre Clubs wechseln wie andere die Unterhosen.
 
Sie haben sogar trotz 50+1 die CL gewonnen. Wo waren da die hochgelobten Clubs aus dem Land wo Milch und honig fließt und die Scheichs ihre Clubs wechseln wie andere die Unterhosen.

Wo waren die Clubs......... . Wo die guten, bzw besten Clubs sind, haben den Bayern in den letzten Jahren die Spanier gezeigt.
Die, so btw., ca. 3x soviel an TV-Geldern bekommen.
Und, beim Debakel dahoam, nicht zuletzt der FC Abramovitch/Chelsea, der mit diMörtels Mauertaktik sogar die Top-Mannschaft der Bayern regelrecht übertölpelt hat.
Das ausgerechnet die Bayern befürchten, dass die Engländer, Dank der horrenden TV-Gelder, die Bundesliga leerkaufen könnten, das hat doch was.:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
Finde ich auch krass. Dabei müssten denen doch klar sein, dass das gegen die Datenschutzrichtlinien verstoßen würde.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ganz einfach. Erstens ist die Macht des DFB größer und hat wesentlich bessere Seilschaften in der Politik. Zweitens handelt es sich ja um das "Produkt" Bundesliga. Und die Herren beim DFB sehen wohl Einnahmen dahin schwimmen.

Ausserdem wird Sky drei Dinge wissen. Erstens ist die Anleitung ja nicht nur da zu finden und was einmal im Netz ist ist für immer drin. Zweitens wird immer jemand einen Weg finden und drittens, werden die Schätzen wie viele sich danach wohl für ein Sky Angebot rein statistisch entscheiden werden. Sprich, ob sich der Aufwand bei nicht zu hohen Erfolgsaussichten auch lohnt.

Der DFB sitzt da wie immer auf einem hohen Roß und hält sich für den Nabel der Welt.

By the way, ich höre von der Seite nun das erste mal :) Danke DFB hätte ich sonst nicht gewusst.
Hunde die schlafen, sollte man halt nicht wecken :)
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Da ich ja TV-Fan bin und nicht ins Stadion gehe, sollte es mich nicht stören, sollte man meinen. Aber ich finde dieses Auseinandergeziehe über 3 Tage, bis mal ein Spieltag vollbracht ist, nervig und überflüssig wie ein Kropf. Hatten wir doch auch schon oder irre ich? ...so'n Schwachsinn (für die Fans).

Raider heißt jetzt Twix... :vogel:
 
5 Montagsspiele pro Saison. Nee. Für den TV-Gucker isses ne tolle Sache. Die FuBa-Clubs kommen auch noch gut dabei weg.
Schon die Freitagsspiele sind für so manchen Stadiongänger nicht ohne. Z.B. aufgrund der Zugverbindungen. Das Freitagsspiel ist gegen ca. 22.15 beendet. Dann erst mal raus aus dem Stadion, dann erst noch die Fahrt mit der Strassenbahn/dem Bus zum Bahnhof. Da ist so manche Zugverbindung nicht mehr drin.
Also ist man gezwungen mit dem Auto zu fahren, oder sich einem Fanclub, der mit dem Bus anreist, anzuschliessen. Wenn eine der zwei Optionen denn überhaupt möglich sind.
Und sollten die Montagsspiele am Nachmittag starten, erschwert das die Sache noch zusätzlich.

Wer eine DK hat, der bleibt halt zuhause wenns aus genannten Gründen nicht anders geht. Dem bleibt nix anderes über als 5 von seinen 17 Stadionfahrten zu streichen. Der Fan, der seine Karte weit vorher bestellen/kaufen muss, könnte da mächtig Probleme bekommen.
Der kann dann zusehen, dass er seine erworbene Karte vertickert.
 
Zuletzt bearbeitet:

HoratioTroche

Zuwanderer
Wer eine DK hat, der bleibt halt zuhause wenns aus genannten Gründen nicht anders geht. Dem bleibt nix anderes über als 5 von seinen 17 Stadionfahrten zu streichen. Der Fan, der seine Karte weit vorher bestellen/kaufen muss, könnte da mächtig Probleme bekommen.
Der kann dann zusehen, dass er seine erworbene Karte vertickert.
Guten Morgen!
Warum sollte das nicht gehen, was in Liga 2 schon lange klappt?

Ich kann zu so einigen Spielen nicht, aber als da protestiert wurde war es euch egal.
 
Oben