Bundesliga Saison 2017/18: Wer steigt ab?

Wer steigt ab?


  • Umfrageteilnehmer
    16

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Gar nicht so easy zu tippen, wie letzten male, da die zwei Bundesligisterabsteiger gleich wieder aufgestiegen sind. Und schaue ich mir die Tabelle von der letzten Saison an, werde ich auch nicht viel schlauer.

Freiburg, die man ja immer da unten erwartet wurde 7ter und spielt in der EL. Das hat aber schön öfters Vereine nicht davon abgehalten, gegen den Abstieg spielen zu müssen.

Wolfsburg, Mainz, HSV, Wolfsburg standen noch unter. Die Wolfsburger werden sich wohl aufrappeln, bei den anderen weiß man es nicht.
Leverkusen und Schalke erwarte ich auch eher wieder weiter oben - allerdings bei den Trainern ist das auch ungewiss, aber in Abstiegsgefahr geraten die wohl trotzdem nicht.

Werder hat sich auch erst recht spät abgesetzt, da weiß ich auch nie, was wirklich geht. Nouris erste richtige Saison...

Tippe mal auf Hannover und Augsburg.
 
Hamburg, Hannover und Augsburg sehe ich tendenziell auf den letzten drei Plätzen. Wobei Hamburg sich ja per Wettbewerbsverzerrung im DFB-Pokal schon mal Luft gemacht hat. :D
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Gar nicht so easy zu tippen, wie letzten male, da die zwei Bundesligisterabsteiger gleich wieder aufgestiegen sind. Und schaue ich mir die Tabelle von der letzten Saison an, werde ich auch nicht viel schlauer.

Freiburg, die man ja immer da unten erwartet wurde 7ter und spielt in der EL. Das hat aber schön öfters Vereine nicht davon abgehalten, gegen den Abstieg spielen zu müssen.

Wolfsburg, Mainz, HSV, Wolfsburg standen noch unter. Die Wolfsburger werden sich wohl aufrappeln, bei den anderen weiß man es nicht.
Leverkusen und Schalke erwarte ich auch eher wieder weiter oben - allerdings bei den Trainern ist das auch ungewiss, aber in Abstiegsgefahr geraten die wohl trotzdem nicht.

Werder hat sich auch erst recht spät abgesetzt, da weiß ich auch nie, was wirklich geht. Nouris erste richtige Saison...

Tippe mal auf Hannover und Augsburg.

Freiburg ist doch schon aus der EL rausgeflogen...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
15 1. FSV Mainz 05 4 -4 3
16 SC Freiburg 4 -7 2
17 Werder Bremen 4 -4 1
18 1. FC Köln 4 -11 0

Werder verliert auch gegen Schalke, das auch noch unnötiger Weise, und zwei wichtige Spieler - Junu und Kruse - verletzen sich und fallen länger aus. Das wird ja nun ganz schwer, da unten wieder raus zu kommen. Die nächsten Gegener sind Wolfsburg, Freigurg und der HSV. Da müssen nun ja schon 9 Punkte her, denn das sind allesamt Mannschaften, die ebenfalls eher unten in der Tabelle stehen. Der HSV steht noch am besten dar, aber gegen zu gewinnen ist für Werder ja sowieso Pflicht.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Tja, auch angesichts des trostlosen 0:0 heute mittag wird es immer wahrscheinlicher, dass es dieses Jahr zwei (oder gar drei) Mannschaften erwischen wird, denen ich den Abstieg nicht wünsche. Die da wären: Bremen, Hamburg, Freiburg, Mainz oder Köln - mit Tendenz zu den drei Großstadtvereinen. :(
Da die Konzernanhängsel Lev, Wob, Hoffe und Leipzig leider mehr denn je von ihren Geldgebern künstlich am Leben gehalten werden, bleibt mir nur die Hoffnung, dass es vielleicht doch noch Stuttgart und/oder Augsburg erwischt.
Wobei mir notfalls Hertha, Hannover oder Frankfurt natürlich auch noch lieber wären als die von mir als Erstes genannten Kandidaten.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wenn Kruse wieder fit ist, wird Werder alle Spiele gewinnen! :jaja:

Ansonsten muss ich Dir zustimmen - Noch ist ja erst die Hinrunde, aber das alle Vereine da unten ihren Hals aus der Schlinge ziehen, glaube ich auch nicht, hoffe nur, dass es nicht Werder trifft - aber mehr als hoffen kann ich da auch nicht.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wenn Kruse wieder fit ist, wird Werder alle Spiele gewinnen! :jaja:

Ansonsten muss ich Dir zustimmen - Noch ist ja erst die Hinrunde, aber das alle Vereine da unten ihren Hals aus der Schlinge ziehen, glaube ich auch nicht, hoffe nur, dass es nicht Werder trifft - aber mehr als hoffen kann ich da auch nicht.
Solange du nur für einen der Kandidaten Sympathien hast, kannst du ja noch Hoffnung haben. Zumal Hamburg und Köln nun wirklich keinen Deut besser spielen zur Zeit. Wenn du aber alle drei magst, so wie ich, sieht es schon weit weniger rosig aus...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Hamburg und Köln möchte ich auch nicht absteigen sehen, dann lieber Mainz und Freiburg - Freiburg aber auch nur, weil die das ja quasi gewohnt sind, denn den Verein finde ich sehr sympathisch. Augsburg und Wolfsburg würde ich keine Tränen nachweinen - Rasenball und Hoffenheim auch nicht, aber das wird wohl nichts.
 

osito

Titelaspirant
Tja, auch angesichts des trostlosen 0:0 heute mittag wird es immer wahrscheinlicher, dass es dieses Jahr zwei (oder gar drei) Mannschaften erwischen wird, denen ich den Abstieg nicht wünsche. Die da wären: Bremen, Hamburg, Freiburg, Mainz oder Köln - mit Tendenz zu den drei Großstadtvereinen. :(
Da die Konzernanhängsel Lev, Wob, Hoffe und Leipzig leider mehr denn je von ihren Geldgebern künstlich am Leben gehalten werden, bleibt mir nur die Hoffnung, dass es vielleicht doch noch Stuttgart und/oder Augsburg erwischt.
Wobei mir notfalls Hertha, Hannover oder Frankfurt natürlich auch noch lieber wären als die von mir als Erstes genannten Kandidaten.
Warum steigt Deine schwarz/gelbe versiffte K*cke nicht einfach ab. Weil sie sich 2005 mit unlauteren Mitteln die Klasse erschwindelt hat? Jeder zweite Beitrag der gleiche Muell. Wir waren die letzten 4 Jahre in der CL! Das wir uns auch auf Grund von guten Transferergebnissen einen gewissen Wettberwerbsvorteil erarbeitet haben, könnte Dir Natuerlich niiieee in den Sinn kommen. Manchmal hast Du wirklich sehr interessant Beitraege, die ich sogar gerne lese....aber an manchen Tagen habe ich das Gefuehl, das Dir jemand während des Schreibens das Gehirn auslöffelt.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ruhig Blut, Kollege. Hat ein Fan irgend eines anderen Vereins, von dem ich erwähnt habe, dass ich mich über dessen Abstieg nicht ärgern würde, hier vielleicht so angepisst reagiert?

Manchmal hast Du wirklich sehr interessante Beiträge, die ich sogar gerne lese... aber wenn's um deine Fuballvorlieben in der Bundesliga geht, habe ich wiederum das gleiche, von dir oben zitierte Gefühl. :huhu:
 

osito

Titelaspirant
Das bezog sich auch weniger auf einen Abstieg, von den dir bevorzugt genannten Vereinen. Sondern eher auf den vorher Nicht überlegten Satz von Dir.
Da die Konzernanhaengsel Lev, Wob, Hoffe und Leipzig leider mehr den je von ihren Geldgebern künstlich am Leben gehalten werden,...

Weißt Du da mehr wie ich oder gar der Verein Bayer Leverkusen? Da wurden zu frueher sogar die Bezuege herunter geschraubt. Aber Hauptsache verallgemeinernd alle in einen Sack und druffschlagen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Komm, lass huelin sein Feindbild; das muss gepfelgt werden; ich warte auf den Hinweis zu Monsanto :D
Na klar, weil ich ja auch ständig davon schreibe... hab's grad tatsächlich mal gesucht: es waren ganze 4 Postings, die ich zu dieser Firma jemals geschrieben habe, das letzte vor anderthalb Jahren, und nur eines davon im Zusammenhang mit dem Pillenverein. :lachweg:
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Hamburg und Köln möchte ich auch nicht absteigen sehen, dann lieber Mainz und Freiburg - Freiburg aber auch nur, weil die das ja quasi gewohnt sind, denn den Verein finde ich sehr sympathisch.
Also @Holgy, das hätte ich jetzt von Dir nicht gedacht. :nene: ;) Obwohl bei Mainz würde ich Dir zustimmen. :D

Hoffentlich wird die Gewohnheit dieses Jahr nicht zur Gewissheit. :hail:
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das wird alles knapp diese Saison - es gibt so viele Kandidaten diese Saison...
 
Oben