Bundesliga Rekordergebnis

Die DFL hat die neuesten Zahlen über die Bundesligaclubs herausgegeben.
Gesamtumsatz der 36 Vereine 2006: 1,52 Milliarden Euro - Neuer Rekord
Durchschnittsbesucherzahlen: 38.000 Fans pro Spiel - Vorjahr 35.000
Beschäftigte der 36 Clubs: 34.103 - plus 10% im Vergleich zum Vorjahr
Abgeführte Steuern: 460,73 Mio. Euro
Werbeeinnahmen: 417,7 Mio. Euro - im Vorjahr 415,6 Mio. Euro

Positives Ergebnis erwirtschaft: 12 von 18 Vereinen der 1. Bundesliga
Verschuldung 1.Bundesligavereine: 662,5 Mio. Euro - Vorjahr 620,4 Mio. Euro
Verschuldung 2.Bundesligavereine: 89 Mio. Euro - Vorjahr 96 Mio.Euro
Nettovermögen der 36 Clubs: 288 Mio. Euro - Vorjahr 244 Mio. Euro
Bundesliga auf Erfolgskurs » Ball-Blog.de
 
Nur zwei Vereine haben größer Schulden gemacht.
Die DFL gab zwar die Namen nicht heraus, aber es läuft wahrscheinlich auf Dortmund und Hertha heraus (stand zumindest so in der Zeitung)
 
Oben