Bundesliga-Rechte ab 2009/2010

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
So, die DFL hat sich mit Premiere (dieses mal per Direkt-Vertrag) und den ÖR geeinigt. Ab der Spielzeit 2009/2010 sieht es für die nächsten vier Jahre so aus:

Premiere:
  • Durch veränderte Anstoßzeiten hat Premiere mehr Live-Spiele im Angebot.
  • "Das Spiel der Woche", das live und exklusiv bei Premiere am Samstag um 18.30 Uhr zu sehen ist, wird das neue Highlight am Samstag. Sie können nach bestimmten Kriterien auswählen, welche Samstagspartie als "Das Spiel der Woche" angesetzt wird.
  • Auch das Freitags-Spiel wird live übertragen.
  • Vorberichte zur 2. BuLi gibt es Samstags ab 13 Uhr, Nachberichte laufen bis nachts in Schleife.
  • Sonntags gibt es zwei Anstoßzeiten, daher eine Live-Übertragung mehr (15.30 und 17:30 Uhr).
  • Sicherung der Rechte für web-TV.

Quelle

ÖR - Öffentlich-Rechtliche:
  • ARD - Zusammenfassungen 1.BuLi Samstag ab 18:30 Uhr
  • ZDF - Zusammenfassungen 1.BuLi Samstag ab 22:00 Uhr
  • ARD - Zusammenfassungen 1.BuLi Sonntag ab 21:45 Uhr

2. Liga
  • Freitags, DSF - Highlights ab 22:30 Uhr
  • Samstags, ARD - Highlights ab 22:00 Uhr
  • Sonntags, DSF - Highlights ab 19:30 Uhr
  • Montags, DSF - Live-Spiel ab 19:45 Uhr
  • in Premiere alles auch live bzw. Konferenz und Zusammenfassungen

Quelle

Veränderte Anstoßzeiten:

1. BuLi
  • Freitag 20:30 Uhr
  • Samstag 15:30, 18:30 Uhr
  • Sonntag 15:30, 17:30 Uhr

2. BuLi
  • Freitag 17:30 Uhr
  • Samstag 12:30 Uhr
  • Sonntag 13:00 Uhr
  • Montag 19:45 Uhr

So, damit kann man also im Free-TV nicht mehr den kompletten Samstags-Spieltag in der ARD ab 18:30 sehen. Es fehlt ja dann noch das Spiel von dem neuen "Spiel der Woche", das erst ab 18:30 angepfiffen wird.

Na toll!
 
Zuletzt bearbeitet:
So, damit kann man also im Free-TV nicht mehr den kompletten Samstags-Spieltag in der ARD ab 18:30 sehen. Es fehlt ja dann noch das Spiel von dem neuen "Spiel der Woche", das erst ab 18:30 angepfiffen wird.


Für mich nicht so schlimm, da ich wenn überhaupt sowieso das Sportstudio im ZDF der Sportschau vorziehe. Und dort wird ja auch über das Topspiel am Samstag berichtet.

Was ist eigentlich mit dem DSF? Entfallen nur die Exklusivrechte der Sonntagsspiele oder gibt's dann auch kein "Bundesliga Pur" mehr?:gruebel:
 
Und Sonntags eine Sportschau in der ARD ist mir auch lieber als im DSF, wo laufend Werbung kommt. Dazu - wie's aussieht, ist ja noch nicht ganz sicher - eine viertel Stunde früher, passt doch.

Also eigentlich bin ich als TV-Gucker ganz zufrieden, als Stadiongeher allerdings nicht. Spiele am Samstagabend müssen nicht unbedingt sein, und am frühen Sonntagnachmittag auch nicht - wenn das mal nicht mit einem Formel1-Rennen kollidiert...:floet:
 
T

theog

Guest
Samstag Abend und Sonntag Vormittag, was sind das fuer scheisszeiten...Wieder mal gegen die Fans entschieden, dafuer zugunsten der Sch..ss :kotzer:Premiere:kotzer::kotzer::kotzer:
 
Nun, es gibt Leute, die zu den Stadien fahren müssen, wenn sie ein Spiel LIVE sehen moechten...Wie soll das bei solchen Zeiten gehen? Die sind bescheuert!:suspekt:

In der zweiten Liga wird Sonntags ja noch früher angepfiffen. Auch Samstags gibt's die gleiche Anstosszeit.;)




Ich habe keinen user beleidigt, sonder Premiere...:rolleyes: Wird das Forum von premiere sponsorted oder wie? :suspekt:

Nein. Das spielt keine Rolle.
 
T

theog

Guest
In der zweiten Liga wird Sonntags ja noch früher angepfiffen. Auch Samstags gibt's die gleiche Anstosszeit.;)

Daher sind bei solchen Patien vermutlich die Stadien leer...:suspekt: So wie das jetzt ist, ein freitagsspiel und ein Sonntagsspiel (abgesehen von Variationen wegen UEFA/CL), ist es pausabel.

Die zusaetzlichen Anstosszeiten sind schwer realisierbar. Dann wird der Sender, der hier nicht beleidigt werden darf:rolleyes:, Spiele von leeren Stadien zeigen...
 
D

DavidG

Guest
Was positiv ist, ist das die Sonntagsspiele der ersten Liga nicht mehr im DSF kommen!

Da war ja von einer Stunde Sendezeit, eine Viertelstunde nur Werbung.
 
T

theog

Guest
Diese Anstosszeiten sind gegen die Fans gerichtet, die in die Stadien gehen, geschweige von den Gästefans...

Ich hoffe, die Spiele bei den zusaetzlichen Anstosszeiten werden von leeren Stadien stattfinden...
 
Diese Anstosszeiten sind gegen die Fans gerichtet, die in die Stadien gehen, geschweige von den Gästefans...

Ich hoffe, die Spiele bei den zusaetzlichen Anstosszeiten werden von leeren Stadien stattfinden...

Jetzt mal realistisch betrachtet: Wir haben Sonntags nun ein Spiel welches zur selben Uhrzeit anfängt wie die Spiele bisher am Samstag, und haben am Samstagabend ein Spiel welches zur selben Uhrzeit anfängt wie bisher am Freitag.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind auch diese Spiele gut besucht. Warum sollte das im nächsten Jahr nicht auch so sein?
 
D

DavidG

Guest
Diese Anstosszeiten sind gegen die Fans gerichtet, die in die Stadien gehen, geschweige von den Gästefans...

Ich hoffe, die Spiele bei den zusaetzlichen Anstosszeiten werden von leeren Stadien stattfinden...

Jetzt übertreib mal nicht.

Die Spiele sind am Wochenende. Das späte Samstagabendspiel dürfte auch wohl für 99 % der Bundesbürger besuchbar sein, da die meisten wohl kaum am Sonntag arbeiten müssen.

Du tust so, als wenn man mitten in der Nacht spielen würde und man extra dafür aufstehen müsste.

:huhu:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Und Sonntags eine Sportschau in der ARD ist mir auch lieber als im DSF, wo laufend Werbung kommt. Dazu - wie's aussieht, ist ja noch nicht ganz sicher - eine viertel Stunde früher, passt doch.
Naja, mit 21:45 Uhr kommen sie schon etwas in die Bredouille, da Anne Will zu der Zeit ihren Stammplatz hat. Es wurde ja sogar schon erwogen, auf die Dritten auszuweichen.

Lassen wir uns überraschen - schlimmer als das DSF kann es auf keinen Fall werden...
 
T

theog

Guest
:nene:

Das sind feindliche Anstosszeiten fuer Gaestefans, aber auch fuer Fans, die weit weg wohnen. versucht mal am abend nach dem spiel noch von dortmund wegzukommen, z.B. Viel bescheuerter das fruehe Sonntagsspiel: Dazu muss man frueh aufstehen, um zum Fussballort rechtzeitig zu sein...

:suspekt: Und das alles fuer die Premiere...:kotzer::kotzer:

Frueher war alles bis zur Sportschau um 18 Uhr fertig, und gut wars.

Und wann soll die Sportschau laufen? parallel zum spaeten Samstagsspiel?

Es ist und bleibt zum :kotzer:
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Früher gabs dafür aber auch nur 3 Spiele in Ausschnitten zu sehen und die 2. Liga, wenn überhaupt, nur in sehr kurzen Fassungen in den Landesprogrammen (natürlich nur die lokalen Mannschaften)
 
T

theog

Guest
Dann melde dich mal bei der GEZ ab :D

Premiere ist teurer als GEZ...:rolleyes: Bei GEZ zahlt man den (auch bescheuerten) Betrag von knapp 55 Euro/ 3 Monate. Bei Premiere zahl man 19Euro/Monat (fuer ersten paar Monate, irgendwas von Geschenkabo war da die rede), und dann wird der Beitrag auf 40 Euro/Monat erhoeht (nur Sportteil von premiere), so wie es ein bekannter von mir gesagt hat, der sein Abo bei premiere inzwischen gekündigt hat.
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Ich habe mir zur WM06 das WM-Premiere-Paket "spendiert", ansonsten war ich vorher schon keine Sympahtisantin dieses Senders bzw. des Konzeptes.

Es hieß in der Werbung, dass man nur den WM-Paket-Preis zahlt, dafür neben der WM auch andere Sender austesten könne. Soweit so gut, wollte ich zwar nicht, aber was soll's. Leider übersah ich das Kleingedruckte, dass ich zweiteres schriftlich kündigen musste, natürlich bis zu einer bestimmten Frist. Und natürlich hatte ich daher ein Jahr Premiere an der Backe (ohne Sport, versteht sich), für lumpige 27 Euronen/mtl. ZUM REIHERN, echt. Aber gut, ich war ja selbst schuld, weil nicht alles gelesen.

Dann habe ich zum nächsten Termin gekündigt und in einem separaten Schreiben um Reduzierung der Leistung gebeten - eben bis zum Kündigungstermin und unter Hinweis auf die v.g. Kündigung und dass ich sie nicht zurücknehme, sondern nur aus Kostengründen um die Paket-Reduzierung bat (ich hatte so'n Film-Paket an der Hacke zu eben 27 Euro, das kleinste Paket kostete aber 9 Euro/mtl. und man kann die Pakete wechseln). Geguckt habe ich nix davon.

Was machte Premiere daraus? "Schön, dass sie die Kündigung zurückgenommen haben blabla".

Naja, bin nun endlich raus (ich musste ein zweites Mal kündigen) - und sie sehen mich auch nie nie wieder.
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Naja, ich zahle 40 € im Monat für Premiere komplett. Fussball ist halt mein Hobby, andere gehen in Puff oder inne Kneipe und hauen da mehr aufn Kopf. Wenn mein Verein hier umme Ecke sitzen würde, dann würde ich evtl. auch anders denken, aber sind halt nicht soviele Spiele die du mit der Bahn zu einem angemssenen Preis erreichen kannst, also bin ich ganz froh sie so sehen zu können.

Ob so eine Zerstückelung nun optimal ist, lassen wir mal dahingestellt.

Sicher ist nur (aus meiner Sicht) das geld alleine nicht für die mangelnde Spielkultur gerade in internationalen Vergleichen die Ausrede sein darf und sie es vor allem auch nicht ist. Siehe Schalke im UEFA Cup gegen eine englische mannschaft aus der 3. Reihe.....
 
Naja, ich zahle 40 € im Monat für Premiere komplett. Fussball ist halt mein Hobby, andere gehen in Puff oder inne Kneipe und hauen da mehr aufn Kopf. Wenn mein Verein hier umme Ecke sitzen würde, dann würde ich evtl. auch anders denken, aber sind halt nicht soviele Spiele die du mit der Bahn zu einem angemssenen Preis erreichen kannst, also bin ich ganz froh sie so sehen zu können.

Ob so eine Zerstückelung nun optimal ist, lassen wir mal dahingestellt.

Sicher ist nur (aus meiner Sicht) das geld alleine nicht für die mangelnde Spielkultur gerade in internationalen Vergleichen die Ausrede sein darf und sie es vor allem auch nicht ist. Siehe Schalke im UEFA Cup gegen eine englische mannschaft aus der 3. Reihe.....

Sehe ich ähnlich, mich interessiert zwar nur Fussball und F1 wobei ich die F1 Übertragungen bei RTL nicht ertrage. Kai Übel oder wie der Kerl heisst macht mich Wahnsinnig, der ist nur Besoffen zu ertragen :suspekt: . Ausserdem gibt es hier F1 komplett (mit freiem Training) und die GP2.
Zum Thema Fussball:
Ins Stadion schaffe ich es nur realtiv selten (vielleicht 1 oder 2 mal pro Saison), auch wenn ich es nicht so weit habe.
 
T

theog

Guest
Ins Stadion schaffe ich es nur realtiv selten (vielleicht 1 oder 2 mal pro Saison)
...

Das gilt bei mir auch, aber es ist keine Ausrede...Die neuen Anstosszeiten sind nun unmoeglich realisierbar fuer, insbesondere, die Gäastefans, die weg vom Ort des geschehens wohnen (so wie ich...:suspekt:).

Wenn sich jeder den daemlichen Premiere-Sender besorgt, kann man dann die Stadiontribuenen dicht machen...:suspekt:
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Und jetzt alle:

Daaaaaaanke für die Anstoßzeit, daaaaaaanke für die Anstoßzeit, danke für die Anstoßzeit IHR ...... X(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

theog

Guest
Und jetzt alle:

Daaaaaaanke für die Anstoßzeit, daaaaaaanke für die Anstoßzeit, danke für die Anstoßzeit IHR ......!!! X(

so ist es...waere das Spiel BVB-Wolfsblutt nicht heute, sondern gestern oder von mir aus am Freitag Abend, waere ich mit meinem Kumpel aus dem fernen Muenchen hingegangen...:motz:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben