Bundesliga 3. Spieltag Laberthread - Holt Bochum seinen ersten Punkt?

fabsi1977

Theoretiker
Nächste Woche sieht die Welt schon anders aus, da geht es gegen Gladbach. Spitzenspiel, Erster gegen Zweiter. Irgendwie glaub ich dass geb es in der Konstellation zwischen den beiden seit den 70ern nicht mehr.
 
C

Chris1983

Guest
Nächste Woche sieht die Welt schon anders aus, da geht es gegen Gladbach. Spitzenspiel, Erster gegen Zweiter. Irgendwie glaub ich dass geb es in der Konstellation zwischen den beiden seit den 70ern nicht mehr.
Na schon irgendwann mal fast ähnlich als 3. oder 4. oder? Aber da es eh in eurer momentanen Form für uns nur um Schadenbegrnezung geht, eh egal. Allein die Hoffnung auf mehr Räume als gegen die bisherigen Gegner, lässt mich auf ein mildes Ergebnis hoffen. Kann aber auch ganz böse werden, bei der Spiellaune die ihr gerade an den Tag legt.
 

fabsi1977

Theoretiker
Na schon irgendwann mal fast ähnlich als 3. oder 4. oder? Aber da es eh in eurer momentanen Form für uns nur um Schadenbegrnezung geht, eh egal. Allein die Hoffnung auf mehr Räume als gegen die bisherigen Gegner, lässt mich auf ein mildes Ergebnis hoffen. Kann aber auch ganz böse werden, bei der Spiellaune die ihr gerade an den Tag legt.
Ich rede von Erster gegen Zweiter, ein echtes Spitzenspiel. Dritter oder Vierter, das sind doch Oberlooser. Muss ich mich hier schon wieder aufregen?
 
Die Tore in der 1.Liga sind halt kleiner als in der 2.Liga.
Gegen Gladbach hatte Bülter nen 11er versenkt. Hat sich den Sommer ausgeguckt und in Lewandowski-Manier verwandelt. Davon hätte Terodde sich ne Scheibe abschneiden sollen.

Als Terodde antrat hätte das Tor auch größer sein können. Die beiden Rückgaben, die zweite ebenso in die rechte untere Ecke geschossen, hätte ne Omma mitm Schlappen gehalten.
Kein anständiger Bumms hinter dem Schuss........... nichts.

Wenn es fussballtechnisch schon an allen Ecken und Enden fehlt darf man sich solche Chancen nicht entgehen lassen. Und dann auch noch 2x.............:nene::nene:
 
Zuletzt bearbeitet:
Sehr geil, dass Werder das noch gedreht hat. Alle Tore durch Einwechselspieler.
Bei dem Mist den man sich bei bei unserem Spiel in Wolfsburg anschauen durfte ( Not gegen Elend ) hat mir die Art der Niederlage der Schwattgelben den Tag ein bisschen gerettet.
Nach der "historischen Niederlage" (Heimniederlage)-

Demnach Mentalität für den Poppes
 
Oben