Bremen an Ricardo Oliveira dran

D

DavidG

Guest
Der deutsche Vizemeister Werder Bremen hat nach sid-Informationen seine Fühler nach dem brasilianischen Stürmer Ricardo Oliveira ausgestreckt.

Quelle

Geeigneter Zeitpunkt, da Real Saragossa ja überraschend abgestiegen ist.
 

Werdie

Werder Fan auf Ewig.
Endlich mal eine gute Nachricht aus Bremen.

Ich hoffe doch das Bremen ihn verpflichten kann,wenn ja können die Bayer nach hause gehn.
 

Snidon

Guest
Komm her Oliveira!! Na ja ist bestimmt eine gute Verpflichtung aber im Offensivspiel sind doch eigentlich, gut besetzt oder sehe ich das Falsch??
 
Also soweit ich das mitbekommen habe, hat der bei Milan so gut wie nie gespielt und der Fakt, dass er jetzt mit Saragossa abgestiegen ist, besagt ja auch nicht, dass er so toll gespielt haben kann.

Vor allem für 12 Millionen wäre das viel zu hoch. Bin mir sehr sicher, dass das ne totale Ente ist.
 
D

DavidG

Guest
Also soweit ich das mitbekommen habe, hat der bei Milan so gut wie nie gespielt und der Fakt, dass er jetzt mit Saragossa abgestiegen ist, besagt ja auch nicht, dass er so toll gespielt haben kann.

Vor allem für 12 Millionen wäre das viel zu hoch. Bin mir sehr sicher, dass das ne totale Ente ist.
Naja er hat immerhin 18 Tore in der Spanischen Liga geschossen.

;)
 

Werdie

Werder Fan auf Ewig.
Also soweit ich das mitbekommen habe, hat der bei Milan so gut wie nie gespielt und der Fakt, dass er jetzt mit Saragossa abgestiegen ist, besagt ja auch nicht, dass er so toll gespielt haben kann.

Vor allem für 12 Millionen wäre das viel zu hoch. Bin mir sehr sicher, dass das ne totale Ente ist.


Eine Mannschaft steigt nicht ab, nur weil ein Spieler mal eine schlechte Leistung bringt das hängt dann an der Leistung der ganzen Mannschaft.

Gruß
:huhu:
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Also soweit ich das mitbekommen habe, hat der bei Milan so gut wie nie gespielt und der Fakt, dass er jetzt mit Saragossa abgestiegen ist, besagt ja auch nicht, dass er so toll gespielt haben kann.

Ich sachmal so, an RO dürfte es am wenigsten gelegen haben, zumindest wenn ich mir seine Torquote anschaue.
 
Ich sachmal so, an RO dürfte es am wenigsten gelegen haben, zumindest wenn ich mir seine Torquote anschaue.

Das stimmt. Ich habe jetzt auch mal nachgeschaut. 18 Tore, aber keine Vorlage.

Scheint also der Star des Teams gewesen zu sein.

Klar kann er vom Ding her nicht schlecht sein, immerhin hat er ja mal bei Valencia und Milan (da ja dann weniger gekickt), aber da Saragossa ihn ja gerade erst für 10 Mio. gekauft hat (und daher die aufgerufenen 12 Mio sehr realistisch erscheinent) glaube ich nicht, dass da was dran ist.

Wie gesagt, als Spieler kenne ich ihn nicht, aber alleine die Ablöse erscheint mir außerhalb des Bereichs, in dem Werder sich diese Saison bewegen wird (kann).
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Wie gesagt, als Spieler kenne ich ihn nicht, aber alleine die Ablöse erscheint mir außerhalb des Bereichs, in dem Werder sich diese Saison bewegen wird (kann).

Ja, denke ich auch. Würde mich schwer überraschen wenn Werder so viel in einen Spieler investieren würde.
 

Werdie

Werder Fan auf Ewig.
Ich würde den Bremern raten sich lieber ein junges Talent zu holen und den dann langsam aufbauen am besten einen aus der eigenen Jugend.

Gruß
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich habe jetzt auch mal nachgeschaut. 18 Tore, aber keine Vorlage.

Das sagt schon alles über ihn aus. Er ist ein reiner Goalgetter, der bei kleineren Mannschaften, bei denen das Spiel ganz auf ihn zugeschnitten ist, immer erfolgreich war - am erfolgreichsten übrigens bei Betis (2004-2006), wo er in 46 Spielen immerhin 26 Tore erzielte.

Bei den Großen dagegen, als einer unter Vielen, ist er meist abgekackt, so wie bei Milan. Zudem ist er recht verletzungsanfällig und auch kein einfacher Typ, so dass ich den Bremern nach ihren letzten Erfahrungen mit olle Karl Albert eigentlich nicht zu seiner Verpflichtung raten kann.
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Das sagt schon alles über ihn aus. Er ist ein reiner Goalgetter, der bei kleineren Mannschaften, bei denen das Spiel ganz auf ihn zugeschnitten ist, immer erfolgreich war - am erfolgreichsten übrigens bei Betis (2004-2006), wo er in 46 Spielen immerhin 26 Tore erzielte.

Bei den Großen dagegen, als einer unter Vielen, ist er meist abgekackt, so wie bei Milan. Zudem ist er recht verletzungsanfällig und auch kein einfacher Typ, so dass ich den Bremern nach ihren letzten Erfahrungen mit olle Karl Albert eigentlich nicht zu seiner Verpflichtung raten kann.

Die sollen sich lieber nach sowas wie Keirrison von Coritiba umgucken, wenns schon n Brasi sein muss...
 

Werdie

Werder Fan auf Ewig.
Hallo!!

Ist bei den Verhandlungen schon klar ob er nun kommt oder nicht.

Weiß das vielleicht einer??

Gruß
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
In Spanien hört man jedenfalls nix Neues darüber. Die neueste Meldung laut Google (von gestern) stammt von den Blitzmerkern von Focus online. Da steht aber nicht mehr, als schon längst bekannt war... :gaehn:
 
Oben