Breaking Bad

Detti04

The Count
Hi,

guckt hier im Forum eigentlich jemand Breaking Bad? Das ist im Moment meine Lieblingsserie, und wenn ich das richtig sehe, dann faengt ja gerade (heute?) in Deutschland Staffel 4 an. Ich gebe mir die Serie per Internet im Original und bin in der 5. und letzten Staffel angekommen, allerdings werden die letzten 8 Folgen wohl erst im Sommer 2013 ausgestrahlt. Bin mal gespannt, wie das ausgeht...
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Mehrmals versucht reinzukommen, aber ich komme nicht umhin, das langweilig zu finden. Packt mich einfach nicht. Dabei find ich Bryan Cranston eigentlich echt klasse.
 

Detti04

The Count
Echt? Wie kann das langweilig sein? Ich finde alleine den Einstieg schon sensationell - und danach wird's ja nur noch besser. Im Laufe der Staffeln wird die Geschichte auch immer duesterer. Vielleicht hilft es ja, wenn Du Dir die ersten paar Folgen am Stueck gibst... Ich kann auch eigentlich kaum glauben, dass Dir die Figur Jesse nicht gefaellt.
 

Itchy

Vertrauter
Ich finde sie auf jeden Fall klasse, wenngleich es eine Serie ist, die ich mir nicht jederzeit geben kann. Dafür ist bei aller Abgedrehtheit der Realitätsfaktor zu groß.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Echt? Wie kann das langweilig sein? Ich finde alleine den Einstieg schon sensationell - und danach wird's ja nur noch besser. Im Laufe der Staffeln wird die Geschichte auch immer duesterer. Vielleicht hilft es ja, wenn Du Dir die ersten paar Folgen am Stueck gibst... Ich kann auch eigentlich kaum glauben, dass Dir die Figur Jesse nicht gefaellt.

Ich weiss auch nicht hundertprozentig, warum ich nicht reinkomme. Irgendwie lässt mich die Story recht kalt und mir sagt auch die Gesamtatmosphäre nicht so zu. Bin mal bis zur vierten Folge der zweiten Staffel gekommen und habe gemerkt, dass es zu dem Zeitpunkt eigentlich mehr ein Schauen aus einem absurden Pflichtgefühl ("Du schaust das jetzt gefälligst fertig.") als aus Lust war, also hab ich Breaking Bad aufgegeben.
Die Figur Jesse und der Darsteller gefallen mir übrigens recht gut. An den Figuren und dem Cast liegts nicht.
 

Detti04

The Count
Ich hab jetzt mal auf youtube einen Ausschnitt in der deutschen Fassung gesehen, welche mir erwartungsgemaess nicht zusagte. Das faengt schon damit an, dass das "Mr. White" nicht so recht stimmt, denn im Deutschen klingt das ja irgendwie cool oder gar halbironisch, dabei tituliert Jesse Walt natuerlich deshalb als Mr. White, weil letzterer eben sein Lehrer war und man nunmal seine Lehrer als "Mr. ..." anredet. Im Deutschen waere das eben "Herr ...", aber das klaenge natuerlich bei englischen Namen leicht albern.
 
Oben