Brasileirão

nummer10

Spielführer
Was ist nur los, waum zieht es viele Brasilianer wieder von europa zurück in die Heimat??
nachdem Adriano, Carlos Alberto wieder zurück in den Campeonato Brasileiro zurückgekehrt sind und fast auch Ronaldo.....
euro meinungen zum Brasileirão????

mein:
seeehr seeehr geil und schön spannend immer :)
immer wieder schön im Stadion zu sein.
 

André

Admin
Wohnst Du in Brasilien?

Welches Vereine guckste Dir denn immer an?

FC São Paulo, Corinthias, Palmeiras oder den FC Santos?
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Auch außerhalb von São Paulo wird Fussball gespielt. Gerade Flamengo, Fluminense, Botafogo oder Vasco da Gama sollte man nicht vergessen und damit hätte man nur Rio halbwegs abgedeckt.

Ach woo, Brasileirão ?? Warum zusaetzlich noch Internacional, Gremio, Atl. Mineiro, Cruzeiro, Atl. Paranaense oder aehnliche Knickertruppen erwaehnen. Und Coritias ist eh geil...!
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Wohnst Du in Brasilien?

Welches Vereine guckste Dir denn immer an?

FC São Paulo, Corinthias, Palmeiras oder den FC Santos?

Ich glaube er hat irgendwo geschrieben, dass er da zur Zeit lebt, aber aus irgend einem Grund oder nur ne bestimmte Zeit. Weiß nicht mehr wie lange. Seine Gastfamilie ist Sao Paulo Fan und daher ist er es jetzt auch zwangsläufig.
 

nummer10

Spielführer
Ich glaube er hat irgendwo geschrieben, dass er da zur Zeit lebt, aber aus irgend einem Grund oder nur ne bestimmte Zeit. Weiß nicht mehr wie lange. Seine Gastfamilie ist Sao Paulo Fan und daher ist er es jetzt auch zwangsläufig.

"zwangsläufig" ^^
nein ich würde glaub ich auch ohne die São Paulo "fan" sein. ich finds einfach klasse. Immer wieder sehr schön anzusehen...
nur leider Sonntag 4:1 gegen Palmeiras verloren. 3 verdammte elfmeter...^^ aber Adriano hat ja ein Tor gemacht :p

naja mann könnte ziemlich viele teams aufzählen, die in diesen jahr chancen auf die Meisterschaft haben... ist eh immer sehr eng hier.
doch Corinthians ja dieses jahr nicht (abgestiegen) hahahahahha der traditionsverein mit den meisten meisterschaften ist das erste mal in der vereinsgeschichte abgestiegen.... ich fands toll :)
aber die wohl besten Clubs aus Brasilien sind:
Gremio, São Paulo FC, Palmeiras, Fc Santos, Fluminense Rio de j., Vasco da Gama Rio de j., Botafogo.
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Bin echt erleichtert, dass ich nach all den Jahren alle Details zum brasilianischen Fussball so mundgerecht und insidermaessig praesentiert kriege. Und alles in weniger als zwei Zeilen !
Hallelujah !

Bitte weiter so !


PS: Ach ja...irgendwie schoen zu sehn, dass die Heulsusen-Bambis nach der Klatsche gegen die Porcos auch in der Libertadores so richtig schoen bloed verheult abgek*ckt haben. Afinal, uma vez veado, sempre veado...
 

Indipper

Trink das, Judas Ben Hur
Wenn ich geahnt hätte, dass es dich derart aus der Fassung bringt, mit ner öden Statistik in Berührung zu kommen, hätte ich es natürlich unterlassen. Ich wäre nie darauf gekommen, dein überlegenes Insiderwissen anzuzweifeln.

PS: Ja, Bocas Niederlage war sehr amüsant. Aber haben die deswegen schon verkackt? Kommen da nicht noch ein, zwei Spiele?
 

nummer10

Spielführer
verkackt hams die noch gar nicht....
:D
und ne chance haben wir auch noch auf s weiterkommen im Paulistão :D
zwar ne nicht sehr grosse, weils nicht so aussieht, als würde corinthians patzen aber die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Heute ging die brasilianische Meisterschaft zu Ende. Und wie im letzten Jahr ging sie erneut nach Rio de Janeiro, und zwar diesmal an Fluminense, die sich knapp vor Cruzeiro und Gaviãos Corinthians durchsetzen konnten. Nach 1984 geht der Titel erst zum zweiten Mal an die "Tricolor".

Campeonato Brasileiro: Spielpaarungen, Tabelle und Ergebnisse der Saison 2010 am 38. Spieltag - kicker online

Parabens - Glückwunsch. :top:

Corinthians hatte es selbst in der Hand, aber da wurden in der Rueckrunde zu viele Punkte gegen Teams aus dem unteren Drittel abgegeben...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Es ist mal wieder bald so weit. Noch zwei Spieltage sind in der brasilianischen Meisterschaft zu spielen.

Campeonato Brasileiro: Spielpaarungen, Tabelle und Ergebnisse der Saison 2011 am 36. Spieltag - kicker online

An der Spitze gibt es einen Zweikampf zwischen Corinthians und Vasco, das weiterhin zwei Punkte zurückliegt, da Corinthians gestern kurz vor Schuss durch Adriano den 2:1-Sieg gegen Atlético Mineiro klarmachen konnte.

Und der Spielplan will es, dass für Vasco jetzt an den beiden letzten Spieltagen die Derbys gegen Fluminense und Flamengo anstehen, und auch Corinthians die Saison nach dem Auswärtsspiel bei Figueirense mit einem Derby (gegen Palmeiras) abschließt.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ausgerechnet am Todestag von Sócrates - einem der großen Spieler in der Vereinsgeschichte - wird Corinthians brasilianischer Meister. Ihnen reicht ein 0:0 im Derby gegen Palmeiras, bei dem es insgesamt 4 Platzverweise gab. Auch Hauptrivale Vasco spielt nur Unentschieden (1:1) im Derby gegen Flamenco - da waren's allerdings nur 2 Platzverweise...

Parabens Gavião!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Mal wieder den Brasilianische-Liga-Thread hervorkramen...

Cruzeiro gewann die Meisterschaft vier Spieltage vor Schluss mit beeindruckendem Vorsprung - in dem Jahr, in dem Lokalrivale Atlético Mineiro die Libertadores gewann. Ein denkwürdiges 2013 für die drittgrößte brasilianische Stadt Belo Horizonte!

Meine Frage an dich, Gaviao: was machte Cruzeiro so gut? Warum so ein großer Vorsprung, waren die anderen so schlecht? Und welchen Anteil hatte Júlio Baptista, der ja in der Rückrunde aus Málaga gekommen war?
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
»Bom Senso FC«: Spielerprotest in Brasilien!

24. November 2013, 17 Uhr, Rio de Janeiro, Maracanã: Als Schiedsrichter Fabrício Neves Correa das Ligaspiel zwischen Flamengo und Corinthians anpfeift, passiert nichts. Der Ball bleibt liegen, die Spieler setzen sich hin, verschränken die Arme, schauen stumpf geradeaus. In Santos, Campinas, Joinville, überall im Land tun es ihnen die Kollegen anderer Erstligaklubs gleich. Die Fans sind erst erstaunt, stimmen dann aber Gesänge gegen den brasilianischen Fußballverband an.
Kern des Protest ist die Forderung nach weniger Spielen in Saison und einer längeren Vorbereitungszeit. Zudem eine größeres Minstimmungsrecht der Spieler. Und endlich mal pünktliche Gehaltszahlungen, einige Spieler warten seit monaten auf ihr Ge
 
Oben