Brainstorming für Blog-Thema

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Hallo,

ich hab schon ewig lange vor bzw. liegt die Idee in meinem Kopf, endlich mal einen Blog zu starten. Und zwar einen der Sinn macht, kein Tagebuch oder sonstwas, sondern was halbwegs seriöses und etwas, wovon man bei einem Bewerbungsgespräch sogar mal erzählen kann.

Hierzu möchte nun mal Ideen sammeln, eine Art Brainstorming.

Meine Vorstellung geht bisher in die Richtung, dass es etwas gesellschafts-kritisches oder satirisches ist. So in der Art, dass täglich oder wöchentlich News aus aller Welt (vor allem die großen aktuellen Schlagzeilen -> Wikileaks etc.) aufgegriffen werden und auf satirische Weise kommentiert werden.

Eine andere Idee, die ich hatte:
Wöchentlich, nach jedem Bundesligaspieltag, eine Art Dialog zwischen den Trainern der Bundesliga. So als ob man eine Szene in einem Drama liest.
->
Person A betritt den Raum
Person A: "blablablablabla"
Person B: "blablablablabla"

Und dabei wird das Spieltagsgeschehen auf witzige Art zusamengefasst und kommentiert und gleichzeitig schon der Blick auf den nächsten Spieltag geworfen

(Ich hab sowas mal im Eintrachtforum regelmäßig unter dem Titel "Kabinengeflüster" geschrieben und es kam super an. Vielleicht wär das tatsächlich was.)

Aber das sind eben nur ein paar Ideen auf die Schnelle...


Daher meine Frage an alle:

Was würde euch interessieren?
Sport? Musik? Gesellschaft? Nur Fussball?
Was würdet ihr sogar regelmäßig verfolgen?
Soll es mit Humor geschrieben sein?
Soll es ernst und kritisch sein?
Soll es euch vor allem neue Dinge präsentieren?

Fallen euch vielleicht sogar ganz konkrete Ideen ein? Etwas worüber ihr schon immer dachtet "Sowas müsste es mal geben!".
 

André

Admin
Schwierig weil ich Dich nicht persönlich kenne und somit auch nicht, Deine Vorlieben und Hobbys. damit sowwas auf Dauer funktioniert musst Du Dir ein Thema suchen, welches Dir wirklich Spaß macht, sonst steht nach paar Monaten die nächste Blogleiche im Netz.

Die 2 Ideen finde ich schonmal gut, obwohl ich mir unter dem Fußballbeispiel nicht wirklich was vorstellen kann. Hast Du mal ein Beispiel oder einen Link zu Deinem damaligen Thema? Klingt jedenfalls interessant.
 

André

Admin
Ich glaube da brauchste nicht mehr lange zu überlegen. Ist absolut genial und vor allem nicht der 700.ste Fussball-News Blog, sondern ein Blog mit einem eigenen Charakter und einem Thema als Alleinstellungsmerkmal.

Wenn Du Spaß dran hast, würde ich das machen. Finde es sehr lesenswert und es gibt ja unheimlich viele Anwendungsgebiete: Jogis Jungs, Franz und die FIFA Bande, dann die ganzen Vereine, die Journalisten unter sich etc. etc.

Wie gesagt, ich sehe da sehr großes Potential für Dich. :top:
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Hm... wo du das nun so schreibst. Der individuelle Charakter könnte da durchaus den Erfolg ausmachen. Ich werd das mal in den nächsten Tagen konkretisieren!
Am Besten, ich mache einen ersten Beitrag, veröffentliche ihn hier im Forum und schaue, wie die Leute hier es finden. Wenns durchweg gut ankommt, ist das Feedback ja gegeben und dann überleg ich mir echt, das Ding zu starten.

Danke soweit! :top:
 

André

Admin
Hm... wo du das nun so schreibst. Der individuelle Charakter könnte da durchaus den Erfolg ausmachen.
Genau das finde ich am wichtigsten, dass man sich deutlich abgrenzt. Und das würdest Du mit dem Thema definitiv tun.

Am Besten, ich mache einen ersten Beitrag, veröffentliche ihn hier im Forum und schaue, wie die Leute hier es finden. Wenns durchweg gut ankommt, ist das Feedback ja gegeben und dann überleg ich mir echt, das Ding zu starten.
Gute Idee, so machst Du dann auch die Leser hier heiß auf mehr, und kannst Dir schon direkt die ersten Fans sammeln, die Du dann mit auf Deinen Blog ziehst.

Ich bin schon sehr gespannt! Kann das gerne dann auch nochmal über unseren facebook und twitter Account pushen, damit viele auf das Thema aufmerksam werden! :top:
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Wenn es soweit ist, komm ich darauf gerne zurück. Je mehr Publicity, desto besser. Meine ehemaligen Stammleser aus dem Eintrachtforum könnte ich dafür sicherlich ebenso begeistern.


So schnell gehts, je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr Lust bekomm ich auf genau diese Idee. :D
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
( ... ) Daher meine Frage an alle:

Was würde euch interessieren?
Frag nicht rum mit x-Vorschlägen, sonst kriegst du nämlich y-Antworten und bist kein Stückchen weiter. Mach es so, wie du es am besten kannst, was dir am meisten liegt. So was wie im Adlerhorst:
Kabinengeflüster schrieb:
Funkel: „BOAH ICH FLIPP AUS. LATSCH DEN DOCH UM DU...!“
Bruchhagen: „Friedhelm! Wir haben Besuch.“
Ja wie geil ist das denn bitte ? *lachweg*
:top: :D
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Eins jedoch gibt zu denken: Es wäre nur ein wöchentlicher Blog, jeden Montag ein Eintrag. Macht das Sinn?
Wenn nicht, wie könnte man das verbessern? Donnerstag - vor dem Spieltag, Montag - nach dem Spieltag? Sind aber auch nur 2 Einträge pro Woche... aber sollte man nicht doch am besten täglich Inhalt anbieten?
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Eins jedoch gibt zu denken: Es wäre nur ein wöchentlicher Blog, jeden Montag ein Eintrag. Macht das Sinn?
Wenn nicht, wie könnte man das verbessern? Donnerstag - vor dem Spieltag, Montag - nach dem Spieltag? Sind aber auch nur 2 Einträge pro Woche... aber sollte man nicht doch am besten täglich Inhalt anbieten?
Würde ich nicht machen, 1x pro Woche reicht mMn. Anfangs kannst du je nach Lust und Laune ja auch 2 einstellen, aber denk dran, dass sich eine gewisse Sättigung nach ein paar Wochen einschleicht. Die kommt automatisch und dann zu Lasten des Humors und deiner Phantasie. Wie immer gilt: "Weniger ist mehr"
 
Oben