Borussias Einkaufstour - Welches Schweinderl hätten Sie denn gerne?

U w e

F1 Weltmeister 2021
Moderator
Wenn Ginter und Zakaria im Sommer wechseln möchten, werdem sie nicht verlängern und wohl auch nicht im Winter wechseln.
Meine Meinung.

Eberl hat zudem noch gehörig grössere Probleme zu lösen. Sommer, Embolo, Hofmann, Plea, Bensebaini und Thuram u.a. - alle Verträge enden 2023. Um nicht im selben Schlamassel zu landen wie bei Ginter und Zakaria muss man denen wohl ein Vertragsangebot vor Beginn der Saison 22/23 vorlegen damit der ein oder andere verlängert. Ich sehe da nur bei evt. Sommer gute Chancen. Beim Rest wird man sich wohl oder übel aus dem Fenster lehnen müssen um nicht 23/24 eine komplett neue Mannschaft aufbauen zu müssen, mit den Stützen Wolf und Benes!
 
Wenn Ginter und Zakaria im Sommer wechseln möchten, werdem sie nicht verlängern und wohl auch nicht im Winter wechseln.
Meine Meinung.

Eberl hat zudem noch gehörig grössere Probleme zu lösen. Sommer, Embolo, Hofmann, Plea, Bensebaini und Thuram u.a. - alle Verträge enden 2023. Um nicht im selben Schlamassel zu landen wie bei Ginter und Zakaria muss man denen wohl ein Vertragsangebot vor Beginn der Saison 22/23 vorlegen damit der ein oder andere verlängert. Ich sehe da nur bei evt. Sommer gute Chancen. Beim Rest wird man sich wohl oder übel aus dem Fenster lehnen müssen um nicht 23/24 eine komplett neue Mannschaft aufbauen zu müssen, mit den Stützen Wolf und Benes!
Gefühlt doch nichts anderes was er seit Jahren lösen muss und wie ich meine doch recht gut immer wieder auf's neue gelöst bekommt.
 

André

Admin
Heute so in den Medien:

Bayern will Besnebaini
Juve will Koné

Weitere Melduingen der letzten Tage:

BVB will Zakaria
Ginter Abgang ablösefrei?
Neuhaus ist unzufrieden weil keine Rückendeckung. Der findet bestimmt auch einen Abnehmer
Plea soll gehen, da nicht mehr lange Vertrag und nicht genau zu Hütter passt

Das könnte wirklich spannend werden. Ich hoffe Maxi hat selbst schon ablösefreie Neuzugänge auf dem Schirm, denn für Ginter und Zak wird es wohl eher keine Ablöse geben und Geld ist keins da.

Und die Jugend ist auch überschaubar, bei der U23 gab es in der Oberliga gerade die fünfte Niederlage in Folge.
 

André

Admin
Ich glaube ich durchschaue Maxis Plan.

Zak geht ablösefrei. (Ginter evtl. auch, möglicherweise verlängert der aber auch)

Dafür kommt dieser Junge ablösefrei und wird unser neuer Plea:


Plea hingegen wird auf dem Markt anbgeboten und bringt im Idealfall 15-20 Mio ein, womit man dann Ersatz für Ginter und Zak holen könnte.
 
Mit Netz und Scally haben wir zwei Neue für die Defensive geholt.
Beide sind, nach der momentanen Leistung, Volltreffer.
Ein weitere "Neuankömmling", auch wenn es keiner ist, erspielt sich wohl einen neuen Vertrag -> Beyer.

Die Vertragsverlängerungen von Ginter, Zakaria, Thuram und auch Bensebaini werden schwer (bis unmöglich).

Hoffnungsträger, wie Koné, Stimmen einem glückselig.
Die Gerüchteküche, um den genannten Spieler, machen einen nachdenklich.

Bisher hat die Scoutingabteilung gut bis sehr gut gearbeitet.
Bin mir sicher, dass mehrere Szenarien durchgespielt und gerechnet worden.

Auch vertraue ich dem Trainer durch und durch. Es werden auch wieder neue Spieler gefunden und geholt werden.

Ich sehe uns, was das sportliche, kombiniert mit dem wirtschaftlichen, angeht, im mittleren Drittel der Liga.
 
Das stimmt.

In Italien, oder auch Spanien, sind die Gehälter nicht gerade niedrig, und auch dort werden leere Ränge wieder Gang und Gäbe sein, somit dürfte ein weiterer Reiz, ins Ausland zu wechseln, dahin sein.

Es wird ein verdammt schwerer Job für Maxi, all diese Verträge (Ende 22 bzw. 23) zu verlängern.
Er wird teilweise hin bekommen, hier und da auch nicht.
Es werden weitere Scally's und Koné's zur Borussia wechseln.
Zakaria's, Thuram's und Bensebaini's den Verein verlassen.
So what?
 
Man muss mMn halt schon auch sehen, dass Gladbach die letzten beiden Sommer keine nennenswerten Abgänge hinnehmen musste. Also solche, die weh tun, meine ich. Der letzte war Hazard. Das kann natürlich nicht ewig so weitergehen und wenn's kommenden Sommer dafür etwas geballter kommt, ist das eigentlich nur der natürliche Lauf der Dinge.
 

André

Admin
Ginter verlässt uns am Saisonende ablösefrei. War ja quasi mit Ansage, durch Maxis nicht handeln.... Aber trotz bester Bonität konnte man ihm ja kein Angebot vorlegen ...


Zumindest einer der jetzt den Kopf frei haben sollte. Hoffe einige andere folgen dem Beispiel und sorgen auch endlich für klare Verhältnisse.

Wer Ginter verpflichtet, hat alles richtig gemacht. Deutscher Nationalspieler gratis, wer kann da schon nein sagen. 👍

BVB könnte auch passen. Die brauchen ja noch gute Verteidiger. Aber Zak und Ginter zur falschen Borussia, das wäre echt richtig ätzend. 🙈
 

U w e

F1 Weltmeister 2021
Moderator
Zirka 20 Millionen die Niers runtergespült!

Das kommt jetzt aber überraschend, vielleicht verlängert Zakaria ja noch bis 2035!
 
Sportlich ein Jammer, ökonomisch ein Tiefschlag aber moralisch "Eins Plus mit Sternchen"! Ich finde es richtig, dass man die eh schon üppigen Gehälter von Ginter und Zakaria nicht aufstocken wollte. Auch sowas gehört dann zu einem Werte-Kanon innerhalb gewisser Leitplanken.
 

EFO

TTT Sieger 2018/19, 19/20 & Interactive 2018/19
@André Ginter wechselte damals von Dortmund zu uns ! Ich kann mir nicht vorstellen, dass Zorc zum Abschied seiner Tätigkeit so dämlich ist und Ginter zurückholt. Obwohl, Götze, Kagawa hat er ebenfalls zurückgeholt obwohl sie sportlich nur Durchschnitt waren.

Lg EFO
 

André

Admin
Ich behaupte mal der heutige Ginter ist schon ne andere Nummer als der Ginter, der vor 5 Jahren zu uns kam.

Die Bild spekuliert über Inter, Newcastle oder Lazio. Damit könnte ich leben, auch wenn es bitter ist, einen Spieler mit 24 Millionen Euro Marktwert, für den man selbst 17 Millionen bezahlt hat, nun ablösefrei abzugeben, gerade in der heutigen Zeit.

Auf der anderen Seite hat Ginter mit Elvedi auch nicht wirklich gut harmoniert. Mal gespannt wen Maxi da jetzt holt und wo das Geld dann auf einmal herkommen soll, weil im Sommer hat man diesen Pacho aus Südamerika ja wieder heimgeschickt weil man die 2,5 Mio Ablöse nicht zahlen konnte oder wollte.

Ich denke Zak wird ja auch noch ablösefrei gehen, zumindest hat man da mit Koné ja schon einen Nachfolger.

Vielleicht bekommt man ja auch noch Plea, Thuram, Neuhaus, und Wolff verscherbelt, dann hätte man sogar was Kohle um selbst wieder handlungsfähig zu werden.

Ich frage mich ja immer noch wo die Creditreform bei uns die geile Bonität gesehen hat, wenn Maxi Ginter nicht mal ein Angebot zur Vertragsverlängerung vorlegen konnte. 😂
 

Hendryk

Forum-Freund
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Zorc zum Abschied seiner Tätigkeit so dämlich ist und Ginter zurückholt.
Ich bin ja auch noch in anderen Foren. Der Betreiber meines "Stammforums" meinte, dass Ginter mal gesagt hat, dass er seine Karriere beim SC Freiburg ausklingen lassen möchte. Ob jetzt schon... Er hat in der relativen Nähe von Freiburg ein Haus - mit Wohnungen. Mein Bekannter (Selbstständig) hat im Haus Handwerksarbeiten erledigt, als dieses noch im Bau war.
Beim BVB war Ginter damals nicht glücklich und bei den Fans nicht gut angesehen. Was ich als sehr negativ ansehe - jetzt wo er kein Vertragsangebot bekommen hat und gehen möchte, wird er von Gladbach-Fans als Söldner angesehen. Auf solche Fans kann man gut verzichten.
 

André

Admin
.. jetzt wo er kein Vertragsangebot bekommen hat und gehen möchte, wird er von Gladbach-Fans als Söldner angesehen. Auf solche Fans kann man gut verzichten.
Du meinst bei FB? Hier habe ich das noch nicht gelesen. Im Gegenteil, ich habe ja sogar mehrmals gesagt dass ich es absolut verstehen könnte, wenn er seinen Vertrag nicht verlängert, nachdem er über Monate als Führungsspieler vom Verein ziemlich hängen gelassen wurde.

Aber klar bei FB und Co, wird doch eigentlich gegen alles gehatet. Selbst wenn er verlängert hätte, hätten manche sich beschwert, dass er jetzt während Corona noch ne ordentliche Gehaltserhöhung bekommt und nur deshalb verlängert hätte.
Diese Art Fans gibt es aber doch bei jedem Verein.
 
da warst du schneller als ich
Ja, irre! Das denke ich mir auch jedes Mal, wenn's Gladbach-News gibt. Ich glaub, der @André hat da einen Bot im Hintergrund laufen... :D

Ich behaupte mal der heutige Ginter ist schon ne andere Nummer als der Ginter, der vor 5 Jahren zu uns kam.
Ohne Zweifel. Trotzdem ergibt sich daraus kein Automatismus, dass es jetzt besser passen würde. Ich will dir nicht ins Gemüt latschen, aber ganz ehrlich - ich bin heilfroh, wenn der Kelch an uns vorübergeht. Ginter zurück zum BVB, daran schreit für mich alles: "Flop mit Ansage!" Sorry, aber ich persönlich sehe ihn bei weitem nicht so stark wie du und auch seinen Status als N11-Spieler schwinden. zumindest lese ich die paar Spiele unter Flick so, dass Matze Ginter für ihn nur noch 2. Wahl ist. Monetär mag das für euch daher sicherlich ein herber Verlust sein, sportlich halte ich ihn jedoch für verschmerzbar. Selbst wenn er euch gute Dienste geleistet hat, das will ich nicht klein reden.
 

Hendryk

Forum-Freund
Du meinst bei FB? Hier habe ich das noch nicht gelesen. Im Gegenteil, ich habe ja sogar mehrmals gesagt dass ich es absolut verstehen könnte, wenn er seinen Vertrag nicht verlängert, nachdem er über Monate als Führungsspieler vom Verein ziemlich hängen gelassen wurde.
Hier wird respektvoll mit Ginter umgegangen. Von dir sowieso. :top:
Bei Spox sieht das anders aus, aber dort darf man das nicht überbewerten.
Ich bin nicht in den Social Medien unterwegs, die sind nicht mein Ding. Foren ja.
 

André

Admin
Sorry, aber ich persönlich sehe ihn bei weitem nicht so stark wie du und auch seinen Status als N11-Spieler schwinden. zumindest lese ich die paar Spiele unter Flick so, dass Matze Ginter für ihn nur noch 2. Wahl ist. Monetär mag das für euch daher sicherlich ein herber Verlust sein, sportlich halte ich ihn jedoch für verschmerzbar. Selbst wenn er euch gute Dienste geleistet hat, das will ich nicht klein reden.
Also ich sehe ihn jetzt auch nicht soooo stark. Der Ginter der letzten Wochen ohnehin nicht, aber da war eigentlich jeder schwach.
Deine Meinung bezüglich Flick teile ich.
Das Problem ist, dass Ginter und Elvedi beide für sich eigentlich gute, solide IV´s sind, mit internationaler Erfahrung. Aber es kommt immer wieder zu Phasen wo die beiden einfach nicht harmonieren bzw. kein gutes IV Duo bilden.

Deshalb habe ich schon die Hoffnung, dass ein günstiger IV, der für sich gesehen sogar schlechter als Ginter erscheint, aber im Verbund mit Elvedi besser harmoniert und eine bessere IV bilden kann. Möglicherweise kann auch Beyer die Lücke füllen, oder Docoure, (OMG der Junge ist seit 5 Jahren bei uns und 4,5 Jahre davon verletzt 🥲) oder halt ein Pacho der überschaubare 2,5 Mio kosten würde. 10+ Millionen können wir ohnehin nicht investieren, muss man aber auch nicht unbedingt.

Ich bin ja generell eh der Meinung, dass unserem Kader seit längerer Zeit die Veränderung fehlt und die Mischung nicht passt. Insofern sehe ich den Abgang Ginters da auch wirklich als Chance für was neues. Und gerade Eberl hat oft bewiesen dass gute Spieler nicht unbedingt viel kosten müssen.
 
Also ich sehe ihn jetzt auch nicht soooo stark. Der Ginter der letzten Wochen ohnehin nicht, aber da war eigentlich jeder schwach.
Deine Meinung bezüglich Flick teile ich.
Das Problem ist, dass Ginter und Elvedi beide für sich eigentlich gute, solide IV´s sind, mit internationaler Erfahrung. Aber es kommt immer wieder zu Phasen wo die beiden einfach nicht harmonieren bzw. kein gutes IV Duo bilden.

Deshalb habe ich schon die Hoffnung, dass ein günstiger IV, der für sich gesehen sogar schlechter als Ginter erscheint, aber im Verbund mit Elvedi besser harmoniert und eine bessere IV bilden kann. Möglicherweise kann auch Beyer die Lücke füllen, oder Docoure, (OMG der Junge ist seit 5 Jahren bei uns und 4,5 Jahre davon verletzt 🥲) oder halt ein Pacho der überschaubare 2,5 Mio kosten würde. 10+ Millionen können wir ohnehin nicht investieren, muss man aber auch nicht unbedingt.

Ich bin ja generell eh der Meinung, dass unserem Kader seit längerer Zeit die Veränderung fehlt und die Mischung nicht passt. Insofern sehe ich den Abgang Ginters da auch wirklich als Chance für was neues. Und gerade Eberl hat oft bewiesen dass gute Spieler nicht unbedingt viel kosten müssen.
Ah, okay. Dann hab ich deine Wertschätzung für ihn überschätzt. Ansonsten bin ich da zu 100% bei dir. Fuppes ist immer noch Mannschaftssport und was hilft es dann, wenn du einen hast, der bestimmte Sachen sehr gut kann, damit aber nicht zum Rest im Team passt. Ist bei uns mit Hummels genau das selbe in grün. Und mit den Preisen bin ich ebenfalls deiner Meinung. Gute Leute müssen nicht zwangsläufig die Welt kosten. Ich find solche Spieler auch viel spannender, als jedes Mal nur stumpf 'nen Etablierten beim Liganachbarn einzutüten.
 

U w e

F1 Weltmeister 2021
Moderator
Das Thema ist schon durch wenn ich mich nicht irre.

Nachfolger wird Beyer, da sonst niemand kommen wird und es momentan einige Clubs mit mehr Anziehungskraft als MG.
 

Freshi

F1 Doppelweltmeister
Oh man

Eigengewächs Jordan Beyer (21) verlängerte derweil seinen Vertrag bis 2026. Eine Vertragsverlängerung wird auch bei Patrick Herrmann angestrebt. "Mit ihm sind wir in guten Gesprächen", sagte Eberl über den neben Tony Jantschke dienstältesten Profi im Kader der Fohlen.
 

U w e

F1 Weltmeister 2021
Moderator
Genau - die Niers füllt sich weiter!

 
Oben