Borussias Einkaufstour - Welches Schweinderl hätten Sie denn gerne?

André

Admin
Reus ist weg, die Kriegskasse voll wie nie, und Favre und Eberl können mit durchaus komfortablen Mitteln eine neue Mannschaft aufbauen.

Laut der RP haben wir ca. 25 Millionen Euro im kommenden Sommer zur Verfügung, würden wir das Wunder Champions League packen hätten wir sogar 35 - 40 Millionen zur Verfügung. Würden wir unseren Stadionnamen verkaufen sogar ... ach lassen wir das lieber. ;-)

18 Millionen Euro verdient der Verein allein durch den Reus-Transfer. Hinzu kommen deutlich gestiegene Einnahmen im Fernseh- und Zuschauerbereich. Im DFB-Pokal steht Gladbach im Viertelfinale (bei Hertha BSC Berlin)....
.... Zusammengerechnet sind das mindestens 25 Millionen, die der Verein in dieser Spielzeit außerplanmäßig einnehmen wird. Viel Geld, um den Kader grundlegend zu stärken.

: Reus-Millionen schaffen Zuversicht | RP ONLINE

Im Tor haben wir einen der besten Torhüter der Liga langfristig gebunden.

Die Abwehr steht auch bombig, und alle haben lange Vertrag. Mit Wendt hat man sogar noch eine teure Neuverpflichtung als Backup die bisher noch gar nicht zum Zug kam.

Defensives Mittelfeld steht auch: Cigerci, Ring, Nordtfight, und Marx. Dazu die U-Nationalspieler Zimmermann und Korb. Ich würde sogar Marx noch abgeben.

Außenbahnen: Arango muss verlängern. Herrmann hat sich in der Hinrunde deutlich gesteigert und wird mit Reus Abgang noch mehr kommen. Cigerci und Ring sind polyvalent, könnten sicher mal aushelfen aber das ideale ist das sicher nicht.

Dann hat man noch U-Nationalspieler Rupp den ich absolut nicht einschätzen kann. Und unser Supertalent Amin Younes hat auch einen Profivertrag unterschrieben. Von ihm erwarte ich mir einiges, aber er ist halt noch sehr jung, und verbrennen sollten wir ihn nicht. Sicher könnte auch ein schneller Leckie über die Außenbahnen kommen. Achja Otsu haben wir auch noch.

Sturm: Hanke, de Camargo und Leckie. Bobadilla wird gehen (ist auch nicht im Trainingslager dabei), King ist weg, Kachunga wurde ausgeliehen um Spielpraxis zu sammeln (gleichzeitig aber der Vertrag verlängert)

Ich weiß nicht ob Favre vielleicht sogar zu einem anderen System kommen möchte, jetzt wo Reus weg ist. Das spielt natürlich eine große Rolle, auf dass was man verpflichten wird.

Bleibt das System gleich, würde ich die 18 + x Millionen Euro in 2 Spieler investieren, einen Stürmer und einen offensiven Mittelfeldspieler mit Torgefahr.

Meine Traum-Kandidaten wären:

Luuk de Jong
(Spielt Sturm, aber auch Spielmacher oder rechtsaußen)

Niko Kranjčar (Mittelfeld offensiv oder auch als Ersatz für Arango)

Da sollte dann auch noch der Zuber drin sein. ;-)

Ansonsten würde mir auch Maxi Beister sehr gefallen und wir klotzen dann halt mal richtig was einen Stürmer angeht.

Haltet Ihr es denn auch für möglich dass Favre evtl. auf ein 4-5-1 wechselt? Ausschließen würde ich das nicht unbedingt.
 

Rezo

Weeaboo
Also Dante (Vertrag bis 2014. Falls er nicht verlängert, 2013 weg) und Daems (Alter) sind jetzt nicht die langfristigsten Abwehrlösungen... Stranzl will ja auch 2013 Schluss machen.

Natürlich nicht Sommer-2012 relevant, aber wollte das dennoch erwähnen. Sommer 2013 könnte es nen Riesenumbau in der Abwehr geben. Freilich denkbar das Nordtveit nach hinten geht, was den Umbruch erleichtern würde.

Im defensiven Mittelfeld sollte soweit alles sicher sein, wenn die Neuzugänge halten was sie versprechen, wovon ich jetzt einfach mal ausgehe. Allerdings ist hier nicht zu vergessen das sowohl Cigerci als auch Ring im Falle des Durchbruchs ein paar Euro Kosten werden. Geld ist hier quasi schon investiert.

Im offensiven Mittelfeld... Mal schaun. Vor allen Dingen mal schaun was Favre mit Herrmann macht - denkbar das Favre ihn ähnlich wie Reus 'Umschult' und in den Sturm stellt, und dafür Cigerci oder (Weniger wahrscheinlich) Ring auf die Herrmann-Position rücken. Kommt natürlich auch darauf an was Leckie zeigt - gönnen würde ich ihm den Durchbruch (Womit sich ein Wechsel Herrmanns in die Spitze erledigt hätte), nur weiss ich denkbar wenig über ihn.

Der Sturm ist mit Reus' Weggang jetzt natürlich (Wieder) die Problemzone, und da müssen jetzt natürlich auch dementsprechende Lösungen her.

Kandidaten habe ich freilich lustigerweise keine (Nicht das dies mich daran hintern würde in diesem Thread zu posten ^^).

Was das System betrifft... Naja. Das angebliche 4-4-2 von Favre nehme ich ihm ohnehin nicht wirklich ab. Wenn wir mal nicht den Ball haben sieht das ab und an so aus, aber mit Hanke's schon halb Mittelfeldler-artiger Arbeit nach hinten und (Noch) Reus' Tendenz weit zurückzugehen ist es IMHO oft, und gerade bei Ballbesitz eher ein 4-2-3-1 oder ein ganz lustiges 4-2-4-0 (Für letzteres hab ich eine Schwäche, das nur nebenbei).

Von daher wäre eine Systemumstellung eigendlich keine Umstellung sondern lediglich eine statistische Verlagerung der Durchschnittspositionierung der Spieler während des Spiels - aber eben nicht mit etwas wirklich neuem, sondern mit Formationen die sie eh schon kennen und auch jetzt schon regelmässig spielen.
 
Ohne den Bericht zu lesen:
Wäre 'ne Idee für sofortige Verpflichtung. Oder ein halbes Jahr ausleihen, und dann, wenn's klappt im Sommer behalten, ansonsten kann sich der Felix wieder drum kümmern.
 

Rezo

Weeaboo
Bilde mir ein das Helmes schon seit einiger Zeit kein Thema mehr ist, da weder finanziell noch sozial passend.

Naja, solln die Schreiberlinge ihren Spass haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Maxi würde wohl sagen wenn er diesen Thread lesen würde..."Wir sind hier nicht bei wünsch dir was" :)
Eine Systemänderung betrifft wohl nur die vorderen 4 Personen.Hinten die 4er Kette und davor die 2 6er haben sich mehr als etabliert,sind eingespielt womit kein Grund gegeben ist dort etwas zu verändern.....dort stimmt ja alles.
Problemzone wird die Offensivabteilung sein.Wenn ich lese dass auch Boba nicht mit ins Trainingslager gefahren ist und uns möglicherweise in der Winterpause noch verlassen wird,dann kann man,da bin ich mir relativ sicher davon ausgehen zumal auch King und Kachunga weg sind ein neuer Stürmer noch präsentiert wird......und dies wird,da lehn ich mich mal ganz weit aus dem Fenster ein wie von Maxi angekündigter Kracher!!!!Nur dass er den jetzt schon still und heimlich holt und nicht wie angekündigt in der Sommerpause um auch an die Mannschaft ein Zeichen zu setzen.Könnte mir wie bei Cigerci und Ring ein Ausleihgeschäft mit Kaufoption vorstellen.
Wer könnte dies sein?
Ich Tipp mal auf Lukas Podolski...:ironie:

Bäh,der Helmes wäre für mich defintiv kein Kracher sondern nur ne Notlösung......reiner Strafraumstürmer (hamm wir ja schon mit De Camargo),Stinkstiefel,Kölner Jung und mit 2 Kreuzbandrissen schon vorbelastet.
 

André

Admin
Wenn der in Wob wirklich 4,5 Millionen im Jahr verdient, dann soll er halt da bleiben. Bei uns wären wohl 2 Mio die Höchstgrenze und mehr würde ich Ihm auch nicht zahlen. Wenn er also den Ehrgeiz hat und bereit ist zu verzichten kann man drüber reden, ansonsten sollte man es halt sein lassen.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Alter Schwede, hier werden ja Summen aufgerufen. Steht es plötzlich so gut um die Borussia? Letztes Jahr waren sie kurz vorm Ausverkauf.
 

André

Admin
Alter Schwede, hier werden ja Summen aufgerufen. Steht es plötzlich so gut um die Borussia? Letztes Jahr waren sie kurz vorm Ausverkauf.
Wieso Summen? Großteil der Summe kommt ja jetzt durch Reus rein und wird halt wieder investiert. Und wo standen wir im letzten Jahr vor dem Ausverkauf? Oder meinst Du den Bild Artikel, als die uns schon als Absteiger auf der Rechnung hatten und rumposaunten wer uns alles ablösefrei verlassen könne, weil die Verträge nicht für Liga 2 gelten?

Und wo Du schon mal hier bist, was soll eigentlich Euer Raffael kosten, glaube da Favre ein verschärftes Interesse. ;-)
 

U w e

F1 Weltmeister 2021
Moderator
Ein Kracher im Sturm noch während der Winterpause (2 Wochen)!

Welcher Kracher soll es denn sein ein Chinakracher oder Ladykracher?

Wirkliche Kracher gibbet nicht zur Winterzeit höchstens ein kleines Krächerchen.
 

Rezo

Weeaboo
Noch ist Reus ja da. Wir haben sechs Monate Zeit durch den Markt zu gucken und gleichzeitig zu schauen ob das Problem intern gelöst werden kann.

Hektische Schnellschüsse und noch zwei Bodadillas sind nur wirklich nicht nötig.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ein Kracher im Sturm noch während der Winterpause (2 Wochen)!

Welcher Kracher soll es denn sein ein Chinakracher oder Ladykracher?

Wirkliche Kracher gibbet nicht zur Winterzeit höchstens ein kleines Krächerchen.

Vielleicht solltense beim Besuch der Münchener doch noch einmal wegen Olic anfragen, so al "Vorgriff auf die nächste Saison.
 
Nordveith hat nur bis 2013 Vertrag.....wäre auch hier an der Zeit abzustecken was Havard Zukünftig so vor hat.
Sein Vertrag sollte unbedingt verlängert werden!
Dusan Tadic hat in 17 Spielen 3 Tore erzielt und 7 Vorlagen gegeben.Schon vergangene Saison war er der beste Vorbereiter
der Niederländischen Liga.Ablöse soll bei ca. 7 Millionen liegen.Bayern haben ihn auch schon beobachten lassen.
 

André

Admin
Wobei 6 Millionen für Nordtveith schon sehr ordentlich wären, glaube dafür würde ich ihn gehen lassen.

Habe gelesen Favre wäre an Xherdan Shaqiri interessiert. Eigentlich bin ich ja dagegen alles auf eine Karte zu setzen, aber wenn Favre den will würde ich es definitiv versuchen. Ich fürchte aber der ist nicht machbar für uns da schon andere dran sind.

Favres Wunschzettel hat es allerdings in sich. Ganz oben stehen Typen wie Super-Offensiv-Rakete Xherdan Shaqiri (19) vom FC Basel. Marktwert: 15 Millionen Euro.

http://www.express.de/moenchengladb...-sucht-nen-neuen-superstar,3286,11402812.html

Mehr Königstransfer ginge für uns wohl nicht!
 
Da können wir wohl nicht mitmischen......wenn der Marktwert schon bei 15 Millionen liegt,wo liegt dann wohl erst die Schmerzgrenze für diesen Spieler,oder hat er auch eine Austiegsklausel mit einer festen Ablöse?Nicht ganz unwichtig dürften die Gehaltsvorstellungen von Shaqiri sein.
Wäre sicherlich nur machbar wenn wir nächstes Jahr Pilze Liga spielen.....selbst dann wird es schwer diesen Spieler bei all der großen Konkurrenz zu bekommen wennn er denn überhaupt will.
Dann lieber 2 oder 3 Spieler für 5-7 Millionen holen und hoffen dass zumindest einer von denen ein Volltreffer wird.
 

André

Admin
Angeblich sind Bayern, ManU und Barca dran. Kann ich mir auch nicht vorstellen, dass wir da eine Chance haben.
Es sei denn er würde viel von Favre halten und uns als Sprungbrett bzw. Zwischenstation sehen. Aber bleibt wohl nur ein Traum, also Mund abwischen.

Ze Roberto hat sich wohl selbst ins Gespräch gebracht, aber was wollen wir mit nem 37 jährigen? Passt absolut nicht ins Konzept von Eberl und Favre. Bei Helmes bin ich aufgrund der Gehaltsvorstellungen skeptisch.

Schauen wir mal was passiert müssen ja nicht in Hektik ausbrechen, wobei ich mir vorstellen könnte dass man einen potentiellen Reus-Nachfolger noch im Winter verpflichtet. So hätte der die Chance sich schon ein halbes Jahr einzuspielen. Die Frage ist aber auch ob es einen Plan B gab und ob aktuell überhaupt was brauchbares auf dem Markt ist.
 

Rezo

Weeaboo
Wobei 6 Millionen für Nordtveith schon sehr ordentlich wären, glaube dafür würde ich ihn gehen lassen.
Ich nicht. Auf einen Schlag zwei neue Sechser wären Gift für das ganze eingespielt-sein, ob Ring & Cigerci nun da sind oder nicht.

Wobei Nordtveit ja wahrscheinlich nach Stranzl's Karriereende eh zurückgezogen wird.

Neustädter & Reus als Abgänge sind noch zu verkraften. Noch ein dritter oder gar vierter sind es nicht, was für Ersatz da auch kommen mag.

Also -> Verlängern.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Habe gelesen Favre wäre an Xherdan Shaqiri interessiert. Eigentlich bin ich ja dagegen alles auf eine Karte zu setzen, aber wenn Favre den will würde ich es definitiv versuchen. Ich fürchte aber der ist nicht machbar für uns da schon andere dran sind.

Der spielt immer noch da? Der war doch schomma "im Gespräch"; da hieß es freilich, der sei zu teuer.

Wäre gut, spielt der doch bei Lenzens Lieblingstruppe (so meine ich).

Wie Du mir,...:D
 

hockeyer

Elf vom Niederrheiner
Warten wirs mal ab...mal schauen wer denn überhaupt kommt...Da werden Maxi und Favre dann was sagen wenns so weit ist..
 
Ich hätte drei Spielervorschläge für unsere Borussia die alle samt jung sind und Talent haben.

Erster Spieler als Reus Ersatz ist Kevin de Bruyne vom KRC Genk. Er ist schnell und dribbelstark und hat einen sehr harten Schuss. Sein Martkwert liegt bei 9 Millionen die für uns machbar wären denk ich.
Video : Kevin De Bruyne - Goals, Assists & Skills HD - YouTube

Zweiter Spieler wäre Markus Henriksen von Rosenborg Trondheim. Sein Martkwert liegt bei 2,5 Millionen. Er sollte meiner Meinung nach mit Ring die Doppel 6 bilden und Nordtveit rückt in die Innenverteidigung mit Dante als alternative zu Stranzl der wahrscheinlich in 1-2 Jahren aufhören wird.
Video : Markus Henriksen 2010/2011 - Goals & Skills - YouTube

Dritter Spieler den ich gerne für Gladbach Stürmen sehen wollte ist John Guidetti von Feyenoord Rotterdam. Sein Marktwert liegt bei 1,5 Millionen Euro. Er ist ein ähnlicher Spielertyp wie Ibrahimovic.
Video : John Guidetti | A Rising Star | 2011-2012 | HD - YouTube

Mit diesen drei Neuzgängen würde ich folgende Aufstellung vorschlagen.

Tor : ter Stegen
Abwehr : Jantschke (Zimmermann) - Nordtveit (Stranzl) - Dante (Brouwers) - Daems (Wendt)
Doppel 6 : Ring (Cigerci) - Henriksen (Nordtveit)
Mittelfeld : Kevin de Bruyne (Patrick Herrmann, Rupp) - Arango (Otsu)
Hängende Spitze: Patrick Herrmann (Kevin de Bruyne, Hanke)
Sturm : John Guidetti (Igor de Camargo)

in Klammern die Back-Ups.

Ich denke mit soeiner Mannschaft könnte man gut aufgestellt in eine neue Bundesliga Saison 2012/2013 gehen und wenns klappt auch International mithalten kann.
 
Gute Vorschläge!
Dieser de Bruyne scheint echt stark zu sein, Henriksen wäre ein torgefährlicher 6er, und der Guidetti macht auch mal einen aus Aussichtsloser Position.
 

André

Admin
de Bruyne wollte ich auch posten hab aber irgendwo in Erinnerung der hätte schon irgendwo unterschrieben. Vermutlich habe ich mich aber getäuscht.

Zuber finde ich aber auch sehr interessant, mit den 2 könnt ich schon gut leben. Aber Favre wird schon die richtigen holen, aber bissel Spekulatius macht halt Spaß. ;-)
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Wichtig ist, dass das Korsett bleibt, weil dessen Stangen wissen, dass Ersätze nahezu 1:1 beschafft werden.

Favre ist kein Alleskönner, der Dante, Arango, Nordveidt und welchen Honk auch immer durch andere ersetzen und halbwegs adäquat wieder auf Kurs bringen kann.

Das wird alles so schwierig. Aber auch spannend.
 

André

Admin
Im Trainingslager war gestern Spieler / Fanabend und Eberl hat zu Beginn wohl kurz eine Ansprache gehalten:

O-Ton: Wir waren Alle geschockt, aber bitte vergesst nicht, daß da noch ca. 20 andere Spieler dran beteiligt waren, wo wir jetzt stehen!!!
Das Geld wird zu 100% in 2-3 neue Spieler gehen, die das entstandene Loch stopfen sollen!!

2-3 Spieler für 20-25 Millionen, somit kann man Spekulationen um einen Shaqri ad acta legen. Alles auf eine Karte zu setzen würde auch nicht zu Eberl / Borussia passen und das Risiko zu splitten ist wohl der vernünftigere Weg zumal das System Favre vom Kollektiv und nicht von einzelnen Superstars lebt.

de Bruyne und Zuber sind aber trotzdem noch drin. ;-)
 
Oben