Borussia Mönchengladbach - TUS Koblenz

André

Admin
Am Sonntag trifft Borussia Mönchengladbach im heimischen Borussia Park auf die zweitstärkste Elf der Rückrunde.

Nach dem Auswärtsspiel bei Alemannia Aachen steht mit Patrick Paauwe der Kopf der Mannschaft wieder zur Verfügung.

Ersetzt werden muss dafür Steve Gohouri, der seine 5. gelbe Karte absitzen muss.

Ein Heimsieg wäre sehr wichtig, da man dann anschließend locker zum Erzrivalen nach Köln zum Derby fahren könnte.

Koblenz wird wohl eine harte Nuß, zumal die TuS 4 Ihrer 5 letzten Spiele gewonnen hat.
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Ich hoffe und glaube auch das wir knapp gewinnen wenn wir den TuS von anfang an ernst nehmen und sofort druckvoll nach vorne spielen wird es uns gelingen.:top:
 

Ziege

Pferdehasser
so wie es aussieht, wird der touma anstelle von ndjeng von anfang an spielen. wäre ich auch sehr einverstanden damit :top:
 
so wie es aussieht, wird der touma anstelle von ndjeng von anfang an spielen. wäre ich auch sehr einverstanden damit :top:

das war auch aller höchste zeit!!!
ndjeng hat ne super hinrunde gespielt aber in seiner derzeitigen form wohl eher einer für die bank.
touma ist da für mich (im moment) die bessere wahl :top:

vom spiel erhoff ich mir natürlich einen sieg!
wird aber wohl nicht ganz leicht werden.

von den restlichen mannschafften die mit um den aufstieg spielen würde ich mir wünschen das sie schön brav punkte liegen lassen.
damit wir dann am nächsten spieltag befreit gegen :auslach: köln aufspielen können :prost:
 

Dilbert

Pils-Legende
Meine Fresse...

...dieses Spiel als "grausam" zu bezeichnen war ja fast noch geprahlt. Warum wir das am Ende gewonnen haben weiss wohl keiner so genau, aber wenn Mainz Elfmeter geschenkt bekommt, und der liebe Moses Sichone so spielt als hätte er noch ´nen Geheimvertrag beim 1.FC Köln, dann darf Koblenz bei uns auch mal ein Eigentor schiessen, selbst wenn der Sieg komplett unverdient ist.

Scheiss drauf. drei Punkte. Fehlen noch neun.

Gruss
Dilbert
 

Herr_Tank

Sympathieträger
Sehr schön.

Dem zustande kommen und den Ergebnissen der Konkurrenz nach ein absoluter Big Point.

Da trink ich noch eins drauf.
 

Dilbert

Pils-Legende
Sehr schön.

Dem zustande kommen und den Ergebnissen der Konkurrenz nach ein absoluter Big Point.

Da trink ich noch eins drauf.

Ich will auch trinken! Muss aber gleich nochma für drei Stunden zur Arbeit... :(

Das mit dem Big-Point stimmt 100%. Acht Punkte vor dem vierten, bei noch 24 auszukickenden Punkten, das sorgt für Beruhigung. aber unser Restprogramm ist heftig, da ist kein Team dabei, für das es nur noch um die goldene Ananas geht. Na gut, Wehen und 1860 haben nicht mehr die grossen Aussichten noch in irgendeine Richtung für Spannung zu sorgen.
 

ParadoX

PSP-KING
das war echt eng, hätte nicht gedacht das wir noch ein tor machen. um so mehr war die freude über das schöne eigentor aber super flanke von marin :)
 
Koblenz wollte nur vernichten und spielte übelst auf Zeit. Klasse das dies nicht belohnt wurde, und Sie selbst am Ende der Zeit nachliefen, welche Sie vorher geschunden hatten.

Für Gladbach ein ganz wichtiger Schritt zum Aufstieg. 8 Punkte Vorsprung bei noch 8 Spielen, das sollte ganz locker langen.

Der Wechsel von Bögelund zu Levels war unnötig, und wieso Marin erst ab der 85. Minute auf seiner starken linken Seite spielen durfte wird mir auch ewig ein Rätsel bleiben!
 

Junker

Altborusse
Weil ich solange nicht bei Borussia war, wurde Bruno und ich heute bestraft. Meno war das grottig, das beste waren die 3 Punkte und die Bratwurst von Brunos Freund. Leider musste Akoa sich vollaufen lassen ;), der weiss ja das man sich das Spiel schöntrinken muss und Andre wurde auch nicht gesichtet:( Dafür assiger BMG Fan, der nen Koblenzer einfach so eine klatschteX(
 
Rösler hat das recht treffend formuliert: Da wo wir anfangs der Hinrunde mit einigen Schiri-Entscheidungen Pech hatten, war Fortuna gestern auf Borussen-Seite!

Allerdings muss ich auch sagen, dass die Formkurve Einzelner, aber auch des gesamten Teams, im Vergleich zur Hinrunde etwas stagniert oder gar abgefallen ist. - Wobei sich doch eigentlich gerade in der jetzigen Phase ein jeder für höheren Aufgaben (sprich BuLi) nachhaltig empfehlen müsste!
Damit meine ich vor allem Ndjeng aber z.B. auch Daems, die auf mich momentan sehr unkonzentriert wirken und es allemal besser können!
 
sehr schön. schlecht gespielt. drei punkte im sack. acht punkte vorsprung auf einen nicht-aufstiegs-platz. was will man mehr ???

3 PUNKTE GEGEN :auslach:KÖLN!!!

meine fresse freu ich mich auf dieses spiel!!!

hab jetzt schon bier kalt gestellt :zahnluec:
 

Dilbert

Pils-Legende
Schön für Dich, ich will ne Mannschaft sehen, die sich länger in der Bundesliga halten kann und nicht mit ner unfähigen Truppe aufsteigt und zur Fahrstuhlmannschaft wird, oder willste wieder 10 neue Spieler kaufen ?

Ach komm, so ´ne Gurkenspiele hat jedes Team mal. Ich hab den HSV gegen Cottbus gesehen, das war genauso übel. Und die sind zweiter inner Buli-Tabelle (keiner weiss warum). Die Wochen davor sah es doch um einiges besser aus, und Koblenz hat bisher ´ne klasse Rückrunde gespielt. Die schiesst man halt nicht mal eben vom Acker.

Jemand fragte, warum Marin nicht gespielt hat: Luhukay sah Ndjeng defensiv etwas stärker, der hat wohl auch nicht mit der Koblenzer Abwehrwandtaktik inner zweiten Halbzeit gerechnet. Er hat das ja gerade noch rechtzeitig verändert.

Gegen Köln wird´s ein anderes Spiel, die sind jut druff und spielen auch nach vorn.

Gruss
Dilbert
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Sagen wir es mal so.....so ganz unverdient war die Kiste nicht! :floet: Es hat am Ende den richtigen Sieger gegeben!

Koblenz hat wirklich nur mit 8 Mann hinten drin gestanden und Gladbach hat 18576 Mal durch die Mitte gespielt..... herauskamen kaum nennenswerte Torchancen....:motz: #

Aber 4-5 waren es dann doch! Auch wenn einige sie hier irgendwie ableugnen,.... Sie waren dann doch vorhanden! Koblenz hatte...ich erinnere mich nicht mehr so ganz....aber es waren wenige...wenn es denn überhaupt irgendetwas Ernsthaftes gab. :suspekt:

In der Beurteilung sind wir uns aber einig...absolut schlechtes Spiel....:motz:

Im Grunde genommen, haben die Koblenzer unglaubliche Mithilfe geleistet! Sie haben nicht nur das Tor selbst gemacht! Nein, sie haben sogar die Zeit in der 2. HZ geschunden, so dass der Schiri zur Auffassung kam, 4 Minuten nachzuspielen...... Danke :top: hierfür! Aber so eine destruktive Leistung hat keine Belohnung verdient...auch wenn ich damit hier recht alleine damit stehe..

Das waren also praktisch anderthalb Eigentore....

Mal gucke, ob ich mir dieses Jahr noch ein Spiel gebe....verdient haben sie es sich am Sonntag nun nicht gerade....:suspekt:
 

Turtur

Borusse
Sagen wir es mal so.....so ganz unverdient war die Kiste nicht! :floet: Es hat am Ende den richtigen Sieger gegeben!

Koblenz hat wirklich nur mit 8 Mann hinten drin gestanden und Gladbach hat 18576 Mal durch die Mitte gespielt..... herauskamen kaum nennenswerte Torchancen....:motz: #

Aber 4-5 waren es dann doch! Auch wenn einige sie hier irgendwie ableugnen,.... Sie waren dann doch vorhanden! Koblenz hatte...ich erinnere mich nicht mehr so ganz....aber es waren wenige...wenn es denn überhaupt irgendetwas Ernsthaftes gab. :suspekt:

In der Beurteilung sind wir uns aber einig...absolut schlechtes Spiel....:motz:

Im Grunde genommen, haben die Koblenzer unglaubliche Mithilfe geleistet! Sie haben nicht nur das Tor selbst gemacht! Nein, sie haben sogar die Zeit in der 2. HZ geschunden, so dass der Schiri zur Auffassung kam, 4 Minuten nachzuspielen...... Danke :top: hierfür! Aber so eine destruktive Leistung hat keine Belohnung verdient...auch wenn ich damit hier recht alleine damit stehe..

Das waren also praktisch anderthalb Eigentore....

Mal gucke, ob ich mir dieses Jahr noch ein Spiel gebe....verdient haben sie es sich am Sonntag nun nicht gerade....:suspekt:

Du bist ganz sicher nicht alleine mit deiner Meinung! Bei dem was Koblenz die letzten 20-30 Min abgeliefert hat haben die genau das bekommen was sie verdient haben. :auslach:
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Wenn ich eins hasse sind es Clubs die sich nur hinten einigeln:motz:,trotzdem haben wir natürlich Mist gespielt,gekämpft ja aber ohne ideen,aber solche spielweise müste viel öfters bestraft werden,hätten die den Punkt geholt währe es aus deren sicht eine taktische Meisterleistung gewesen:lachweg:,aber trotzdem geht unser Sieg in ordnung:floet::rolleyes:
 
Oben