Borussia Mönchengladbach Transfers, Neuzugänge, Abgänge und Gerüchte 2011/2012

Itchy

Vertrauter
Als ob die mit der dünnen IV in die Champions league Saison gehen. Passt aber irgendwie zusammen: Einerseits öffentlich rumheulen wegen Vidal auf der anderen Seite keinen Deut besser sein.

Nochma, wir auch nicht. Siehe Zimmermann und Rupp. Macht jeder, wenn vielleicht auch nur 'ne Nummer kleiner und nicht bayernesk mit gleich drei Spielern eines gewissen Kalibers.
 

André

Admin
Nochma, wir auch nicht. Siehe Zimmermann und Rupp. Macht jeder, wenn vielleicht auch nur 'ne Nummer kleiner und nicht bayernesk mit gleich drei Spielern eines gewissen Kalibers.
Wir heulen dann aber nicht scheinheilig in der Öffentlichkeit rum, denn genau das stört mich daran. Doppelmoral olé.

Post 1 aktualisiert, denke müsste alles soweit passen.

Gesucht wird wohl noch ein offensiver Mittelfeldallrounder, da sehe ich auch noch Bedarf. Djuric oder Stilic können wir aber wohl nur bezahlen, wenn das mit Aston Villa und Bradley über die Bühne geht.

Dann sollte der Kader stehen. Sollte Dante gehen werden wir wohl defensiv nochmal nachlegen und uns die restlichen Millionen in die Kriegskasse legen.

Ich bin sehr zuversichtlich was die kommende Saison angeht und bin froh, dass am Donnerstag zumindest schonmal der Trainingsbetrieb los geht. ;)
 
brauchste nicht, da allgemein gültige tatsache:

im rumheulen seid ihr weit vorne.

um ehrlich zu sein, gaaaaaaaaaaaaaanz weit.

so long.
 

André

Admin
um ehrlich zu sein, gaaaaaaaaaaaaaanz weit.

so long.
An Euch kommen wir aber leider nicht vorbei.

Ihr heult ja sogar wenn der Gegner böse Lieder singt ...

Naja wie gesagt ich heule Dante keine Träne nach. Kohle einsacken und ab dafür. Dortmund und Hannover haben wir zu 0 mit Stranzl und Brouwers besiegt, von daher können wir einen Dante ersetzten, einen Reus könnten wir nicht ersetzen.

Und wenn er will, dann soll er halt gehen. Hat schließlich alles für uns gegeben, deshalb kann man ihm auch nicht böse sein.
 
An Euch kommen wir aber leider nicht vorbei.

Ihr heult ja sogar wenn der Gegner böse Lieder singt ...

Naja wie gesagt ich heule Dante keine Träne nach. Kohle einsacken und ab dafür. Dortmund und Hannover haben wir zu 0 mit Stranzl und Brouwers besiegt, von daher können wir einen Dante ersetzten, einen Reus könnten wir nicht ersetzen.

Und wenn er will, dann soll er halt gehen. Hat schließlich alles für uns gegeben, deshalb kann man ihm auch nicht böse sein.

Seh ich auch so. Allerdings finde ich schon, dass Stranzl/Brouwers in der Spieleröffnung icht so gut sind wie Dante. Wenn Nordveit also im DM bleiben, sollten wir im Bereich IV nochmal nachrüsten. Es sei denn Favre sieht, dass Anderson nen ganz gewaltigen Sprung macht.
 

André

Admin
Wenn Dante geht, werden wir sicher nochmal nachlegen. Glaube ich zumindest.

Spieleröffnung hast Du Recht, da ist Dante schon stärker, aber dafür haben wir zur neuen Saison auch wesentlich offensivstärkere Außenverteidiger. Im Moment gehe ich mal von Wendt und Zimmermann aus, beide haben mehr Zug nach vorne als z.b. Daems und Jantschke.

Jantschke könnte ich mir vorstellen, dass der wieder Richtung 6er zurückkehrt im Zweikampf mit Neustädter.
 

André

Admin
Max Eberl zu Dante auf borussia.de:

Wir hatten am Tag nach dem Relegationsspiel in Bochum ein Gespräch. Da hat Dante uns mitgeteilt, dass er gerne bei einem Verein spielen möchte, der in der Champions League dabei ist.... Ich habe ihm gesagt, dass wir das natürlich verstehen, wenn es sich um Clubs wie Manchester United, Real Madrid oder Bayern München handelt. Ich habe ihm aber auch gesagt, dass wir ihn nicht abgeben möchten. Wenn uns ein Verein ein schriftliches Angebot macht, werfen wir das natürlich nicht ungesehen in den Papierkorb. Wir schauen es uns an und sagen ab, so wie sich das gehört. Es bleibt dabei: Wir haben nicht vor, Dante abzugeben. Und wir haben kein Angebot für ihn. Auch nicht von Bayer Leverkusen. Deren Manager Michael Reschke hat mich gestern angerufen und mir gesagt, dass sie nicht an ihm interessiert sind und die diesbezüglichen Medienberichte nicht stimmen.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Der Satz hat was:
Wenn uns ein Verein ein schriftliches Angebot macht, werfen wir das natürlich nicht ungesehen in den Papierkorb. Wir schauen es uns an und sagen ab, so wie sich das gehört. "

Höre ich da schon unser Hänschen? :D
 
A propos Neuzugänge: gibt's schon was bzgl. unseres neuen Auswärtstrikots?? Das Heimtrikot bleibt ja normalerweise noch ein Jahr oder?
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Danke!! :)

Naja...gewöhungsbesürftig. Aber gut, steht dem hellblauen somit in nix nach. Das dunklere mit den Querstreifen fand ich da 10 mal besser. Warum nichtmal wieder was schwarzes?? :(

Weil Lotto bestümmt sonne Hippe Styling-Division hat, die wo ermittelt, was total chique und "in" sein soll.

Ich habe längst die Hoffnung aufgegeben, dass ein Verein oder gar die Fans da irgendein Vorschlagsrecht hat.

Es sei denn vielleicht, er kommt aus Barcelona, Madrid, also Hauptsache aus Lotto-Italien.
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
Sehe ich ähnlich, Favre würde den bestimmt richtig einsetzen. Und mit Nordtveit im Rücken könnte das richtig was werden. Er ist definiotiv stärker als Neustädter. Das einzige was mich stutzig macht, ist die Tatascahe dass er unbedingt weg wollte und uns zur kommenden Saison ablösefrei verlassen könnte. Laut Eberl will man ja nicht mehr unbedingt mit ihm planen.

Fußballerisch unter Favre wäre er sicher eine verstärkung.
 
lass ihn mal die saison gut spielen und sich bei uns wohlfühlen, dann kann man den vertrag auch verlängern.
Die meinung wird sich dann schon ändern
 

EFO

TTT Sieger 2018/19, 19/20 & Interactive 2018/19
Sehe ich ähnlich, Favre würde den bestimmt richtig einsetzen. Und mit Nordtveit im Rücken könnte das richtig was werden. Er ist definiotiv stärker als Neustädter. Das einzige was mich stutzig macht, ist die Tatascahe dass er unbedingt weg wollte und uns zur kommenden Saison ablösefrei verlassen könnte. Laut Eberl will man ja nicht mehr unbedingt mit ihm planen.

Fußballerisch unter Favre wäre er sicher eine verstärkung.

Ob Favre das genauso sieht ?

Ich bin auch dafür Bradley zu behalten. Habe es ohnehin nicht verstanden, dass er zur Winterpause abgegeben wurde, obwohl er zu diesem Zeitpunkt zu den besten Spielern zählte. Dass Bradley unbedingt nach England möchte, ok, dies hätte er aber nach der Saison auch noch gekonnt. So wie es jetzt lief war es für Bradley ein Reinfall. Zudem würde es mich interessieren wie Bradley selbst die Ausleihe sieht und ob er wirklich unbedingt zur Winterpause wechseln wollte wie immer behauptet wird.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ich denke auch das Bradley durchaus passen würde. Nur sollte er die Rolle spielen, die er in der Nationalef spielt. Das was er unter MF gespielt hat ist absolut nicht seine Position
 

André

Admin
Eher so ein Mittelding aus OM und DM beim Fußballmanager nannte man die Position ZM. ;)

Er kann halt schnell umschalten und auch mal draufhalten, was er bei uns leider nie zeigen konnte, da er immer viel zu defensiv agieren musste. Aber wenn Nordtveit ihm den Rücken freihält, könnte das was werden. Blöd wäre nur, wenn er nun unter Favre aufblüht und kommende Saison ablösefrei wechselt. Die Gefahr sehe ich, da er sich ja anscheinend zu was höherem berufen fühlt als einer Relegationsmannschaft.
 

EFO

TTT Sieger 2018/19, 19/20 & Interactive 2018/19
Eher so ein Mittelding aus OM und DM beim Fußballmanager nannte man die Position ZM. ;)

Er kann halt schnell umschalten und auch mal draufhalten, was er bei uns leider nie zeigen konnte, da er immer viel zu defensiv agieren musste. Aber wenn Nordtveit ihm den Rücken freihält, könnte das was werden. Blöd wäre nur, wenn er nun unter Favre aufblüht und kommende Saison ablösefrei wechselt. Die Gefahr sehe ich, da er sich ja anscheinend zu was höherem berufen fühlt als einer Relegationsmannschaft.

Dann hätte Eberl ein Problem. ;)
 
Sollte er gut spielen und die mannschaft gut spielen, hat maxi und Lucien ne gute grundlage den vertrag zu verlängern.
Denn warum sollte man nicht in einer funktionierenten mannschaft bleiben wollen?
Liegt alles in der hand der mannschaft, ihm und unseren team drum rum.
 

André

Admin
Man weiß ja nicht was wirklich vorgefallen ist und wie seine Einstellung ist. Vielleicht holt Ihn das gastspiel bei Aston aber auch wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, schließlich hat er da nur einige wenige Minuten gespielt.

Bin mal gespannt, wir werden sehen, glaube aber das schon noch bissel was passieren wird. Die dicken Transfers passieren eh meist erst gegen Ende der Transferperiode.
 

EFO

TTT Sieger 2018/19, 19/20 & Interactive 2018/19
Sollte er gut spielen und die mannschaft gut spielen, hat maxi und Lucien ne gute grundlage den vertrag zu verlängern.
Denn warum sollte man nicht in einer funktionierenten mannschaft bleiben wollen?
Liegt alles in der hand der mannschaft, ihm und unseren team drum rum.

Bis auf die erste Vorrundenhälfte waren seine Leistungen gut gewesen. Weshalb auch immer sah Frontzeck dies nicht so und sortierte ihn aus. Da Eberl Frontzeck nicht in den Rücken fallen wollte lieh er Bradley lieber aus als dass er näher nachfragte weshalb Frontzeck so handelte. Seit dieser Sache beobachte ich Eberl um einiges kritischer als vorher.

Um sein Gesicht nicht zu verlieren muss Eberl alles daran setzen Bradley zu verkaufen oder weiter auszuleihen, ansonsten fällt Eberl Frontzeck nachträglich in den Rücken.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Bis auf die erste Vorrundenhälfte waren seine Leistungen gut gewesen. Weshalb auch immer sah Frontzeck dies nicht so und sortierte ihn aus. Da Eberl Frontzeck nicht in den Rücken fallen wollte lieh er Bradley lieber aus als dass er näher nachfragte weshalb Frontzeck so handelte. Seit dieser Sache beobachte ich Eberl um einiges kritischer als vorher.

Um sein Gesicht nicht zu verlieren muss Eberl alles daran setzen Bradley zu verkaufen oder weiter auszuleihen, ansonsten fällt Eberl Frontzeck nachträglich in den Rücken.

Da sag ich jetzt besser nix zu
 

EFO

TTT Sieger 2018/19, 19/20 & Interactive 2018/19
Da sag ich jetzt besser nix zu

Schade

Schließlich wissen wir bisher nur die Version von Eberl.

Im Übrigen würde ich bei jedem anderen Sportdirektor, also auch bei Effe, so kritisch die Dinge hinterfragen wenn sowas passiert wie bei Bradley.

Um die Offensive usw. nochmals zu zitieren, schließlich geht es um den Verein und nicht um einzelne Personen. ;)
 
Oben