Borussia Mönchengladbach - Manchester City - Champions League 2015/2016

André

Admin
Hinspiel:

Mittwoch 30.09.2015: Borussia Mönchengladbach - Manchester City

Rückspiel:

Dienstag 08.12.2015: Manchester City - Borussia Mönchengladbach

Beim Hinspiel bin ich auf jeden Fall dabei. Beim Rückspiel hoffe ich dass es passt. Realistisch gesehen werden wir 2 mal vorgeführt. Aber ich freue mich trotzdem drauf. ;)
 

André

Admin
Post ist da. :)
uploadfromtaptalk1441449685890.png
 

André

Admin
So Freunde der Sonne, noch vor wenigen Tagen hätte ich nichts drauf gegegeben. Aber jetzt mit 2 Siegen im Rücken, erhoffe ich zumindest dass wir frech spielen und dagegenhalten und vielleicht auch mal selbst Nadelstiche setzen können. Natürlich sind wir weiterhin haushoher Außenseiter, aber wenn wir irgendwie Platz 3 erreichen wollen, dann wäre ein Dreier im eigenen Stadion schon mal ein guter Schritt.

Ich freue mich jedenfalls tierisch drauf, endlich ein echtes CL Spiel im Park erleben zu dürfen. :top:
 

André

Admin
Ja das ist eigentlich hauptsächlich ein Familienblock zumindest bei Nachmittagsspielen. Von daher finde ich das absolut ok. Diejenigen die ich Tickets dafür kaufen wissen das ja vorher. Und meistens sind hier Familien mit Kids.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wenn man zwei Siege gegen zwei aktuelle Abstiegskandidaten in der Bundesliga als Maßstab nimmt, wenn's gegen den aktuell Zweiten in der PL geht, dann kann man schon mal auf einen Dreier spekulieren :D

0:2
 

André

Admin
Hat man eigentlich schon was gehört wie viele Fans die Engländer mitbringen? Wird vermutlich recht überschaubar sein, oder?
 

Detti04

The Count
Im Mittelfeld von Manchester City haben am Wochenende Fernando und Fernandinho gespielt, wobei Fernandinho der aeltere(!) von beiden ist. Ob City das wohl macht, um die Gegner zu verwirren? Als Innenverteidiger lief uebrigens Opa Demichelis auf. Ueberhaupt wirkt der Kader ziemlich alt, daher sollte Gladbach das Spiel zu einem Laufspiel machen.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Im Mittelfeld von Manchester City haben am Wochenende Fernando und Fernandinho gespielt, wobei Fernandinho der aeltere(!) von beiden ist. Ob City das wohl macht, um die Gegner zu verwirren? Als Innenverteidiger lief uebrigens Opa Demichelis auf. Ueberhaupt wirkt der Kader ziemlich alt, daher sollte Gladbach das Spiel zu einem Laufspiel machen.


Man sollte sichma angucken, wer da alles nicht spielfähig ist.

Wenn, dann jetzt!

http://www.mcfc.co.uk/News/Team-news/2015/September/Spurs-4-City-1-talking-points/1443438338
 

Detti04

The Count
Wie gesagt, ich finde vor allem das Alter auffaellig. In der Startelf gegen Tottenham waren nur Sterling ('94), De Bruyne ('91), Aguero und Otamendi ('88) und Fernando ('87) juenger als Baujahr '85, d.h. mehr als die Haelfte war mindestens 30 (oder wird es dieses Jahr noch). Das erscheint mir (zumindest im Vergleich zur Buli) komplett unzeitgemaess. Im bei wiki angegebenen Kader stehen gerade mal 6 Spieler, die in den 90-ern geboren wurden, bei eurer Borussia dagegen sind es 15 (allerdings ist der dort angegebene Kader auch groesser als der von Manchester City).
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Blöde Frage, weiß ev jemand ob das Spiel in GB unverschlüsselt übertragen wird und auf welchem Sender?
 

André

Admin
Hier mal die Marktwerte:

Borussia: 144 Millionen Euro
Manchester City: 480 Millionen Euro

Ich sach doch der Maxi hat zu wenig eingekauft. ;)
 

André

Admin
Schubert: "Wir werden alles raushauen was in uns steckt. Die Qualifikation für die Champions League haben wir nicht auf dem Jahrmarkt gewonnen. Wir haben auch Qualität. City ist für mich kein übermächtiger Gegner. Es macht keinen Sinn ängstlich zu sein."

Geiler Typ. :top:
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Schubert: "Wir werden alles raushauen was in uns steckt. Die Qualifikation für die Champions League haben wir nicht auf dem Jahrmarkt gewonnen. Wir haben auch Qualität. City ist für mich kein übermächtiger Gegner. Es macht keinen Sinn ängstlich zu sein."

Geiler Typ. :top:

Ok.

0:4 ;).

Ich finde es ja gut, dass nach 2 Siegen nicht großartig in Understatement gegen einen "auf dem Papier" wohl in allen Lagen besseren Gegner und in einem Wettbewerb gemacht wird, der eben "nur" eine - wenn auch schöne - Nebensache ist.

Aber Niederlagen werden folgen. Dann wird zählen, wie er sich da äußert. Bisher musste er ja nur "Kampfschreien".

Gibt es wider Erwarten keine Niederlagen mehr, auch gut, dann werdense wohl mindestens Vizemeister, ggf. sogar CL- aber sicher Pokalsieger.
 

André

Admin
Ich finde es erstmal gut. Das hat mir bei Favre jahre lang gefehlt, deshalb darf der Schubi jetzt erstmal gerne bissel lauter schreien. :)
 

André

Admin
Sagt ja keiner was. Ich finde es halt positiv, wenn jemand positiv versucht andere zu motivieren. Denn ansonsten würden ja alle Führungskräfte den Mitarbeitern vorheulen wie schwer doch alles ist.

Und lustig wie ein bissel positive Stimmung und mentales Aufbauen gleich als Schreien wahrgenommen wird.

Schubert ist mental positiver, dafür war Favre sicher taktisch besser. Und mir gefällt halt diese Eigenschaft und genau die war der Schlüssel uns aus dem Loch zu holen. Ob das auf Dauer langt. Vermutlich nicht, aber dafür sucht man ja einen Nachfolger.


 
Zuletzt bearbeitet:

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
So hab mal gesucht und mich schlau gemacht....
SRF2 überträgt BMG live und unverschlüsselt :) . SRF2 ist aber über Astra nicht empfangbar :-(

Livestream läuft aber auch im Internet :)
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator


The Big Spender, kommt gar nicht mal so unsympathisch rüber wie sein Verein, passt aber trotzdem nicht so recht unter's Volk.
 
Oben