Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt - 7. Spieltag

Borussia vs. SGE


  • Umfrageteilnehmer
    13

André

Admin
7. Spieltag in der Fußball Bundesliga. Wer hätte gedacht dass die Frankfurter Eintracht nach 6 Spielen bereits mit 10 Punkten Vorsprung in den Borussia Park kommt. Gladbach und Favre stehen unter enormen Druck, ein Sieg ist Pflicht will man nicht in die Abstiegszone rutschen. Mit den beiden Auswärts-Spielen in Hannover und in Bremen stehen zudem auch keine einfachen Aufgaben bevor.

Ein Dreier wäre die beste Medizin, aber während die Eintracht mit breiter Brust im Borussia Park antritt und sich die komplette Woche auf das Spiel vorbereiten kann, haben die Fohlen am Donnerstag abend mit dem Spiel gegen Fenerbahce Istanbul noch eine schwere Aufgabe vor sich.

Frankfurt hat nichts zu verlieren und wird vermutlich locker und frech aufspielen, wie sie es auch in den letzten Wochen getan haben. Lucien Favre muss mit seiner Elf jetzt langsam aber sicher in die Spur finden, das gilt nicht nur für das richtige Personal sondern auch die richtige Taktik und das richtige System.

Borussia Mönchengladbach - SG Eintracht Frankfurt

Stadion im Borussia Park - 07.10.2012 - 15.30 Uhr

Wie lautet Euer Tipp?
 

André

Admin
Wenn ich ja wüsste, dass das was ich hoffe wahr wird, dann ist die Eintracht am Sonntag aber sowas von fällig! :)
 

walter1603

Ein Delbrücker Fohlen
Wenn ich ja wüsste, dass das was ich hoffe wahr wird, dann ist die Eintracht am Sonntag aber sowas von fällig! :)

Frankfurt ist so langsam mal fällig. Auch wenn sie iher Sache im Moment echt gut machen. Für uns wäre es nun wirklich der richtige Zeitpunkt für einen Wendepunkt.

Bis zum Spiel gegen Istanbul beim Training mal so richtig die Fetzten fliegen lassen :starwars:,
nach dem Spiel ordentlich einen saufen gehen :prost2:

und sich dann Frankurt zur Brust nehmen.


...irgendwie so muß es gehen.:jubel:
 
Ich hoffe ,dass sich die Truppe am Do.+So.mal wieder zusammenreißt.
Es kann doch echt nicht sein,dass aus der letzten Saison nichts hängen
geblieben ist.
Wo sind denn einsatzbereitschaft,Kampf,Einstellung
geblieben?
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Frankfurt spielt gegen Borussia Dortmund ein irres Spiel und trotzt dem Meister ein 3:3 nach 0:2 Rückstand ab. Jenes Dortmund watscht eine Woche später die Borussia aus Mönchengladbach mit 5:0 ab. Nun treten diese Gladbacher gegen Frankfurt an. Was kommt da also raus?

Völlig logisch... die Eintracht findet ihr Spiel nicht und verliert 0:3. Ja so ist sie, meine launische Diva, die ich so liebe.
 

André

Admin
Was kommt da also raus?
So hab ich auch schon oft gerechnet. :D
Ich sag mal so, bringen wir gegen Fener ne gute Leistung auf die sich aufbauen lässt, sind wir Euch zumindest ein ebenbürtiger Gegner. Vergeigen wir gegen Fener jetzt auch noch, sind wir stehend KO, und Ihr braucht bloß noch zu pusten. ;)
 

U w e

Moderator
Ich verbreite jetzt mal wieder etwas Realismus. Nach den nächsten 3 Liga Spielen werden wir unter den ersten 2 stehen - wenn wir die Tabelle drehn.
 

NK+F

Fleisch.
Gladbach hat sich ja bei Frankfurt noch ganz artig zu bedanken, dass die letzte Wahnsinnssaison erst möglich wurde.
Alleine schon deswegen sollten die der SGE 3 Punkte mit nach Hause geben.
 

André

Admin
Glückwunsch SGE, denke dass kann ich jetzt schon mal vorwegnehmen. In der Verfassung haben wir nicht den Hauch einer Chance, wenn Ihr einigermaßen an das anknüpft was Ihr zuletzt gezeigt hat.

Dann folgen 2 Wochen Länderspielpause und dann 2 Auswärtsspiele in Hannover und Bremen. Fürchte, spätestens dann werden wir die rote Laterne inne haben. Und dann kommen auch bald die Bayern.

Da freut man sich auf die neue Saison und dann stellt man fest: Fußball ist doch eigentlich völlig scheiße. :floet:

Edit: Sorry der Beitrag steht unter emotionalen Einflüssen nach der Niederlage. Spätestens Sonntag Mittag hoffe ich wieder auf einen Sieg der Borussia.
 
Zuletzt bearbeitet:

KGBRUS

Gucken wat der Ball macht
Da freut man sich auf die neue Saison und dann stellt man fest: Fußball ist doch eigentlich völlig scheiße. :floet:

Edit: Sorry der Beitrag steht unter emotionalen Einflüssen nach der Niederlage. Spätestens Sonntag Mittag hoffe ich wieder auf einen Sieg der Borussia.

Aber aller spätestens......
 

André

Admin
Jo Luuk ist ein Muss. Wenigstens bei dem haben wir nicht daneben gelegen, da bin ich mir sicher.
Und da der 5 Jahre Vertrag hat wird der irgendwann auch richtig Spaß machen, denn irgendwann wird das System ihm mehr entgegen kommen.
Aber beim Rest, keine Ahnung da scheint irgendwie Hopfen und Malz verloren zu sein.
 

KGBRUS

Gucken wat der Ball macht
Jo Luuk ist ein Muss. Wenigstens bei dem haben wir nicht daneben gelegen, da bin ich mir sicher.
Und da der 5 Jahre Vertrag hat wird der irgendwann auch richtig Spaß machen, denn irgendwann wird das System ihm mehr entgegen kommen.
Aber beim Rest, keine Ahnung da scheint irgendwie Hopfen und Malz verloren zu sein.

Mach Dir mal nicht in dein gestreiftes Hemd ;-) ab der Rückrunde sind wir wieder da! Mindestens 30 Punkte inner Rückrunde!
 
T

theog

Guest
Jo Luuk ist ein Muss. Wenigstens bei dem haben wir nicht daneben gelegen, da bin ich mir sicher.
Und da der 5 Jahre Vertrag hat wird der irgendwann auch richtig Spaß machen, denn irgendwann wird das System ihm mehr entgegen kommen.
Aber beim Rest, keine Ahnung da scheint irgendwie Hopfen und Malz verloren zu sein.

Hat denn jo gg den bvb gespielt? :p

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 

Rupert

Friends call me Loretta
Mal ohne Ironie: Mir hat Euer Skywalker gestern gut gefallen. Klassischer Mittelstürmer, der, wenn man ihn auch so einsetzt, nicht nur Tore macht sondern auch Freiräume für andere schafft, weil er die Abwehr einschüchtert.
 
T

theog

Guest
Mal ohne Ironie: Mir hat Euer Skywalker gestern gut gefallen. Klassischer Mittelstürmer, der, wenn man ihn auch so einsetzt, nicht nur Tore macht sondern auch Freiräume für andere schafft, weil er die Abwehr einschüchtert.

Du und ohne ironie??? :eek: ein wunder ist geschehen :p

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 

André

Admin
Hat denn jo gg den bvb gespielt? :p
Da war er verletzt. Vielleicht hätte er das Ding gemacht wozu Hanke zu langsam war. Aber hätte, wäre und aber ...

Wie Rupert schon sagt, der Junge hat gute Ansätze ist noch jung und man sieht dass er was kann. Was hapert ist dass er aktuell nicht richtig eingesetzt wird. Aber bei ihm sehe ich zumindest eine Entwicklung in die richtige Richtung. Das macht Hoffnung.
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
So, nun will ich mal meine Aussage in diesem Thread noch einmal überarbeiten...


"Frankfurt spielt gegen Borussia Dortmund ein irres Spiel und trotzt dem Meister ein 3:3 nach 0:2 Rückstand ab. Jenes Dortmund watscht eine Woche später die Borussia aus Mönchengladbach mit 5:0 ab. Nun treten diese Gladbacher gegen Frankfurt an, nachdem sie unter der Woche in der EL kräftig auf die Mütze bekommen haben. Was kommt da also raus?

Völlig logisch... die Eintracht findet ihr Spiel nicht und verliert 0:3. Ja so ist sie, meine launische Diva, die ich so liebe."



Leute, ehrlich... klarer können die Zeichen doch nun überhaupt nicht mehr auf nen Gladbacher Sieg hindeuten. (Wie isn so die Quote? Todsicherer Gewinn.)
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
Leute, ehrlich... klarer können die Zeichen doch nun überhaupt nicht mehr auf nen Gladbacher Sieg hindeuten. (Wie isn so die Quote? Todsicherer Gewinn.)
Also bei uns deuten die Zeichen ganz klar auf 19 Punkte der Eintracht hin. Solltet Ihr uns wie im vorletzten Jahr aber errneut den Arsch retten, werde ich Euch ewig dankbar sein und zukünftig dem Ebbelwei huldigen. ;)
 
Nun gerät aber einiges außer Rand und Band - laut RP hat Hanke via Facebook verlauten lassen, dass er "wieder nicht im Kader" steht. Sein gutes Recht, verständlich zudem aber Favre und Eberl dürft das nicht freuen.
 

André

Admin
Unfassbar.

Zuerst das:

https://www.facebook.com/mike.hanke.50/posts/229249300538157

dann zurückgerudert und das:

https://www.facebook.com/mike.hanke.50/posts/229264010536686

Das zeigt doch alles. In der Truppe stimmt gar nichts, auch zwischenmenschlich nicht. Alles was uns letztes Jahr ausgemacht hat ist weg.
Hanke hielt ich eigentlich für einen charakterlich einwandfreien Typen.

Nachvollziehen kann ich das kein Stück und professionell ist anders. Für die Presse ein gefundenes Fressen. :isklar:

"Wieder nicht im Kader...!": Hanke lässt Frust bei Facebook raus
 

Schröder

Problembär
Also einen einfachen Eintrag "Wieder nicht im Kader" als Frustabbau zu bezeichnen ist schon hart an der Grenze.
Was für unmündige unselbstständige Spieler wollen wir denn? Haben die nicht das Recht, solche einfachen Mitteilungen auf ihrer Seite zu schreiben, solange sie diese nicht mit Angriffen auf Trainer, Mitspieler etc. kommentieren?

Mal abgesehen davon: Selbst wenn´s bei Hanke für die Startelf nicht reicht, in den Kader gehört er schon.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Unfassbar.

Zuerst das:

https://www.facebook.com/mike.hanke.50/posts/229249300538157

dann zurückgerudert und das:

https://www.facebook.com/mike.hanke.50/posts/229264010536686

Das zeigt doch alles. In der Truppe stimmt gar nichts, auch zwischenmenschlich nicht. Alles was uns letztes Jahr ausgemacht hat ist weg.
Hanke hielt ich eigentlich für einen charakterlich einwandfreien Typen.

Nachvollziehen kann ich das kein Stück und professionell ist anders. Für die Presse ein gefundenes Fressen. :isklar:

"Wieder nicht im Kader...!": Hanke lässt Frust bei Facebook raus
woher haste denn dein urteil?
ich kenn ihn aus seiner zeit bei hannover und da käm ich nicht zu dem schluss.
 

André

Admin
woher haste denn dein urteil?
Aus der letzten Saison bei uns. Er hat sich stets ordentlich reingehauen, Verantwortung übernommen und wurde zum echten Führungsspieler.

Jetzt ist er raus, sportlich kann ich das evtl. noch nachvollziehen, aber Führungsspieler ist das Stichwort. Bei uns gibts derzeit keine Hierarchie im Team, und das liegt auch zum Teil an Hankes "Entmachtung" und natürlich an den Abgängen von Reus, RN und Dante.

Dass ter Stegen und Xhaka sich dann fast an die Gurgel gehen ist ein Zeichen dass zumindest 2 da sind, die den Anspruch zum Alphatier stellen.
 
Oben