Borussia Dortmund - Real Madrid (CL 17/18 - Di 26.09.2017 )

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von Holgy, 26 September 2017.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Erinnert mich irgendwie an die Hinrunden 2010 und 2011. Damals spielte man im Europapokal ebenfalls schwach, während man die Liga dominierte.
    Der Vorteil: in der Rückrunde konnte man sich ganz auf die Liga konzentrieren. Man würde sich also fast wünschen, der BVB verliert auch noch gegen die Zyprioten... :floet:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.597
    Likes:
    534
    Real Madrid war einfach eine Nummer zu groß für den BVB. Auch wenn sie in der Liga etwas schwächeln, sie sind aktuell die beste Truppe auf diesem Planeten.
    Die Risiken der BVB Taktik wurden gnadenlos aufgezeigt. Da reichten schnelle Stürmer und gute Passgeber und schon war Holland äh Bosz, in Not. Ging teilweise etwas zu einfach meiner Meinung nach.
    Rückschlüsse auf die Stärke der Buli sollte man da nicht direkt ziehen. Zum einen hatte der BVB ein für ihn angenehmes Auftaktprogramm, zum anderen ist Real Madrid auch für die meisten anderen Klubs in Europa derzeit zu stark.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.327
    Likes:
    1.620
    Schon eigenartig, dass der Torraumrichter das nicht sah.
    Ich fand, so falsch stand er da nicht. Wenn er weiter im kurzen steht, ist das lange umso offener.
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.327
    Likes:
    1.620
    Wie sich Real hinten in den meisten Fällen befreite, mit Kurzpassspiel und durchaus unter Druck, das können nur wenige Teams. Nur so kamen sie ja dann vorne in die Situationen, die zu Tor Nr. 2 beispielsweise führten.
    Also grundsätzlich ist das BVB-Spiel nicht schlecht angelegt, gegen Real gestern reichte es eben nicht.

    Aber da reicht ja eh nicht viel.
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.717
    Likes:
    1.928
    Schon. Aber da machte er gegen Tottenham schon zwei Mal keine richtig gute Figur. Jetzt wieder.
     
  7. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.597
    Likes:
    534
    Klar macht Real das richtig gut. Es gibt aber sicher noch einige andere Teams die das gut hinbekommen. Und dann ist es relativ einfach die vorhandenen Räume zu nutzen. Real hatte gestern doch etwas viel klare Chancen meiner Meinung nach. Ich denke man muss abwarten wie stabil das System ist. Meiner Einschätzung nach hatte der BVB bisher in dieser Saison zwei starke Gegner. Die haben das beide gut genutzt.
    Wolfsburg, Freiburg, Köln und Hamburg sind derzeit da einfach kein Maßstab. Die haben dann große Probleme mit dem Pressing, wobei Freiburg in Unterzahl gut dagegen gehalten hat. Denen fehlt es aber an Möglichkeiten sich dann zu befreien.
    Bitte nicht falsch verstehen. Das Spiel des BVB sieht rasant aus und macht beim Zuschauen Spaß. Ist aber gegen stärkere Gegner offenbar sehr anfällig.
    Man darf aber auch nicht vergessen das die Saison ja noch recht jung ist und sich die Dinge noch besser einspielen werden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden