Borussia Dortmund - Real Madrid (CL 17/18 - Di 26.09.2017 )

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Für mich geht der BVB als leichter Favorit in die Partie. Auch weil sie wissen, dass sie in der Vergangenheit sehr oft sehr gute Ergebnisse gegen Madrid eingefahren haben. Ich bin der Meinung, dass es der optimale Zeitpunkt für den BVB ist, um auf die Riesen von Real zu treffen. Die Chemie zwischen Trainer, Team und der Führung wirkt optimal. Die Spannungen, die es unter Tuchel gegeben hat, sind nicht mehr vorhanden. Wie gut alle in diesem Verein miteinander arbeiten, sieht man einmal mehr an den Transfers von Yarmolenko und Philipp. Wieder einmal hat der BVB für vergleichsweise wenig Geld absolute Top-Transfers getätigt.*

Tja. Da bleibt also nur noch die Frage: Wie hoch gewinnt der BVB?

*Na? Wer hat das gesagt?
 

Rupert

Friends call me Loretta
Aus'm Bauch raus, ohne zu wissen wer bei welchem Team fehlt oder wie Madrid generell grad so drauf ist:
Unentschieden mit Tendenz zu einem spanischen Sieg.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Aus'm Bauch raus, ohne zu wissen wer bei welchem Team fehlt oder wie Madrid generell grad so drauf ist:
Unentschieden mit Tendenz zu einem spanischen Sieg.
Seh ich ähnlich. Der Druck bei den Dortmundern ist ziemlich groß nach der Niederlage in London - und auch, weil alle jetzt wieder eine Super-Leistung erwarten.
Was die Ausfälle betrifft: bei Madrid fehlen Marcelo und Benzema, wobei dessen Fehlen einfacher zu verschmerzen ist, denn da vorne spielt ein gewisser Isco.
Dortmund mit drei Änderungen gegenüber dem Sieg gegen MG: Sahin, Castro und Yarmolenko für Weigl, Dahoud und Pulisic. Bartra also immer noch nicht ganz fit, aber immerhin auf der Bank, dazu die Langzeitverletzten Schmelzer, Reus und Guerreiro.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Real hat noch nie in Dortmund gewonnen. Wusste ich gar nicht. 3 Niederlagen, 3 mal Unentschieden.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich war nur überrascht. Ich schätze mal, ich hab in der Vergagenheit jedes mal auf Real getippt, und tippe auch diesmal auf einen Sieg der Madrilenen. Die Aufstellung blendet mich halt jedesmal wieder. :D

Navas - Carvajal, Varane, Sergio Ramos, Nacho - Casemiro - Modric, T. Kroos - Isco - Bale, Cristiano Ronaldo
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Madrids Auswärtskomplex in deutschen Stadien kennt hier jeder Madridista. In den letzten Jahren ist die Tendenz allerdings positiver für die Weißen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
In der Liga sind sie allerdings auch eher mau gestartet. Vielleicht geht ja doch irgendwas.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ok, jetzt hatte auch Dortmund eine gute Chance. Das Spiel ist von Anfang an sehr schnell und intensiv.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Halbzeit 0:1. Verdient, auch wenn Dortmund Ende der Halbzeit besser wurde. Aber richtig gefährlich waren sie fast nie. Da haben die Madridistas bei ihren Kontern mehr Schrecken verbreitet.
 

osito

Titelaspirant
Schöne Ergebnisse. Damit werden die Deutschen mal wieder etwas geerdet, und Looserkusen ist noch nicht einmal dabei. Was fuer ein Pech....:zahnluec:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Habe das Spiel nur über den Fan Talk mit Helmer verfolgen können. Da hatte ich das Gefühl, der BVB findet nicht statt und die Spanier spielen quasi auf eine Bude. Bürki bekam gute Noten, aber zwei Tore fielen wieder in die kurze Ecke. "So'n Ball kann man mal halten" bemerkte ein Fan. Guck ich mir morgen an. Auf alle Fälle muss man Platz 3 vor Nikosia retten. Andere Züge sind abgefahren, allein wegen des direkten Vergleichs bei 2:6 Toren.
 

Litti

Krawallbruder
War ein schönes Spiel, Dortmund hat gut mitgespielt, alles in allem aber verdient für Real. Toni Kroos fand ich wieder richtig stark, auch Modric und Casemiro. Und CR7 knippst halt immer weiter....
 

André

Admin
In der Liga 13:1 Tore, in der CL nach 2 Spieltagen mit 6 Gegentoren fast schon raus. Da sieht man mal wie schlecht die Bundesliga ist. Aber trotzdem ordentlich verklauft, der BVB. Real ist halt nicht Gladbach. :cool:
 

André

Admin
Warum war mir klar das sowas kam?? :)
Ist ja auch so. Man hat doch gestern schön gesehen, dass von dem Dortmunder Offensiv Feuerwerk nicht mehr viel übrig war. Man kann halt immer nur so gut spielen wie der Gegner es zulässt. Wir haben viel zugelassen, Real nicht. Und klar Real hat ja auch eine völlig andere Qualität. Das war jetzt keine Polemik, sondern eine normale Feststellung.
 

Detti04

The Count
War ein schönes Spiel, Dortmund hat gut mitgespielt, alles in allem aber verdient für Real. Toni Kroos fand ich wieder richtig stark, auch Modric und Casemiro. Und CR7 knippst halt immer weiter....
Der trifft ja auch nur gegen die Kleinen... Ach, und ich hab auch schon schlechtere Tore gesehen als das von Bale.
 
Oben