Borussia Derby: BVB vs. Gladbach - 11. Spieltag 2014

André

Admin
Nette Ergebnisse heute. Wir bleiben auf jeden Fall dritter. Abstand auf Platz 7 bleibt selbst im Fall einer Niederlage bei 5 Punkten. Da kann man doch eigentlich ganz entspannt zum Auswärtsspiel nach Dortmund fahren.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Drum sagen wir: Auf Wiederseh'n!
Die Zeit mit Euch war wunderschöhöhn.
Es ist wohl besser jetzt zu geh'n,
wir wollen keine Tränen seh'n.
Schönen Gruß und "Auf Wiedeherseh'n".
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Laut kicker bisher 10:0 Torschüsse und 67:33 Zweikampfquote für Dortmund.
Wird langsam Zeit, dass sich das in Toren niederschlägt! :hammer2:
 
10 Torschüsse? zählen auch die die 10 meter hoch und 15 meter daneben sind?

bisher 3 richtig gefährliche Aktionenen, wo man schon mal 2 machen könnte
 
K

kthesun

Guest
Puh, also die zweite Halbzeit geb ich mir nicht mehr.

Also wenn Gladbach echt mal zu den großen gehören soll haben sie aber noch einen sehr weiten Weg vor sich. Die spielen wie ein Landesligist im DFB-Pokal. Frage mich jetzt ein bisschen wie ihr da auf Platz 3 hochgespült wurdet.

Schwer vorstellbar dass man hier das Duell 18 gegen 3 sieht. Müsste andersherum sein.
Was Dortmund macht sieht hingegen ziemlich gut aus, zumindest vorm Abschluss.
 
Das ist die schwächste Halbzeit seit jener letztes Jahr daheim gegen den BVB. Immerhin haben wir das 2:0 gewonnen, woran ich heute aber nicht glaube. Schuhwechsel angesagt, der hoffnungslos überforderte Nordtveit muss raus - sonst fliegt der eh gleich vom Platz und es wäre schön, wenn dieser "Unparteiische" nicht ausnahmslos jede Aktion gegen Gladbach pfeift - den Dortmundern aber ausnahmslos alles durchgehen lässt.
 

André

Admin
Die letzte Halbzeit am Donnerstag in Limassol war auch nicht besser und da war der Gegner schwächer. Aber Sommer ist halt ne Granate. Wenn wir uns nicht steigern wird Dortmund locker nen Sieg einfahren. Es scheint ja fast so als hätten wir den Druck.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Naja, Brych pfeift erträglich, die letzte Nummer gegen Reus hätte ich nicht gepfiffen, Herrmann hätte sattgelb sehen müssen.

Mag sein, dass Nordveidt überfordert wirkt, aber das ist auf "Bruder Leichtfuss" Kramer zurückzuführen.

Mund abputzen, richtiger Weise Schuhe wechseln und dann auf die Zeit ab Minute 70 setzen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wenn wir uns nicht steigern wird Dortmund locker nen Sieg einfahren. Es scheint ja fast so als hätten wir den Druck.
Mir schwant eher, dass es ein Vorteil für Gladbach ist, dass es noch 0:0 steht. Der BVB hat zuletzt in der 1. Halbzeit immer besser gespielt, und in der 2. nachgelassen. :suspekt:
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Mir schwant eher, dass es ein Vorteil für Gladbach ist, dass es noch 0:0 steht. Der BVB hat zuletzt in der 1. Halbzeit immer besser gespielt, und in der 2. nachgelassen. :suspekt:


Jupp, wenn das die Taktik ist, hammse bisher alles richtig gemacht.

Ich glaube aber, der BVB ist heute über die volle Zeit "da". Nordveidt wird echt ein Problem werden..., p.s. : Ich war zu schnell.
 

André

Admin
Der ganze Auftritt ist ein Witz bei der Ausgangslage. Bisher kein Torschuss! Kein Bock, jeder Ball wird verloren, wie schon Limassol machen wir auch den BVB stark nur können die das halt ausnutzen.

Statt einer verunsicherten Abwehr direkt auf den Zahn zu fühlen trauen wir uns nach 65 Minuten zum ersten mal über die Linie.
 
Oben