Borussia / Corona

Freshi

F1 Doppelweltmeister
eine Mitarbeiterin der Gladbacher Geschäftsstelle wurde positiv auf das Coronavirus getestet
 
Habe irgendwo etwas gelesen, wo der Berliner Senat Fussballspiele bis einschließlich 19. April ausgesetzt hat. Selbst dieses Datum scheint mir unrealistisch zu sein.
Ist natürlich weit her geholt, aber die Floskel
"Das müssen wir alle gemeinsam durchstehen"
greift auch hier.
Herr Watzke sagte, dass es viele Vereine wirtschaftlich treffen würde, wenn man die Saison abbrechen würde. Dem stehe ich ohne weiteres bei.
Besonders halt Werder Bremen und Paderborn, da diese Vereine schon nach 26 Spieltage abgestiegen wären.
Könnte man diesen Vereinen nicht mehr TV-Gelder zukommen lassen?
Könnte der Bund (jeder Profiverein ist ein wirtschaftliches Unternehmen) nicht prozentuale Steuerermäßigung erlassen?
Die EM auf 2021 verschieben und die Nationsleague, sowie weitere unnütze Turniere absagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die "Corona-Pause" wird mMn sich noch länger hinziehen als bis zum 2.4.20 - könnte auch Mai oder später werden und die Saison muss verlängert werden

Das alles warten wir erst noch ab. In der italienischen Stadt Piemont sind jetzt auch die Läden geschlossen. Dort herrscht absoluter Ausnahmezustand. Ich will damit sagen, dass die Spitze des Ganzen noch nicht erreicht ist. Auch hier in Germany noch nicht. MMn.
Ob am 2.April wieder gespielt wird bezweifel ich so langsam.
 
Das sind doch alles Idioten. Echt unglaublich.
Tatsächlich mindestens genauso erschütternd, dass mich das gar nicht so krass wundert.

In der nächsten Woche sollte eine Planwagenfahrt unserer Mannschaft stattfinden. Glaub mal, da gab es noch genug die der Meinung waren man können doch mit 25-30 Personen das ruhig wie geplant durchziehen. Vorsicht vor Corona - ja. Aber das würde ja nicht so kleine Gruppen betreffen.

Dann lieste hier über FB den Buschfunk. Der Bürgermeister informiert, dass eben halt auch kleine Veranstaltungen unterlassen werden sollen. Direkt darauf fragt jemand, ob das denn auch für Party in der eigenen Garage mit 40-50 Leuten gelte. o_O:n8:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Erstaunlich eigentlich; hier in München hab ich das bisher nicht erlebt, dass da Anstürme auf die Supermärkte stattfinden; bis auf so manches leeres Klopapierregal war's recht zivil.
Manche gehen noch zu kleineren Konzerten oder pferchen sich in Kneipen zusammen aber die meisten, zumindest diejenigen, die ich so kenne und sehe, sind recht ruhig und fahren einfach etwas runter.

Edit: Falscher Fred außerdem :)
 
Zuletzt bearbeitet:
So sollte es ja auch sein. Wie beschrieben scheint auch das von einigen einfach zuviel verlangt zu sein.

Selbst kleinere Konzerte und in Kneipen zusammenpferchen muss ja momentan nicht sein.
 
Angenommen die fangen wieder an. Muss ja nur einer im Umfeld eines Bundesligisten Corona bekommen. und dann ist wohl schon wieder vorbei.

Ich glaube, dass die Bundesliga so schnell es geht zuende gespielt wir. Ohne Fans.
Mit aller Gewalt, weil zu langer Ausfall iwann zu teuer wird und somit nicht mehr zu stemmen sein wird. Vielleicht versucht man es mit Tests am Tag vor dem Spiel und Tests/Schnelltests kurz vor Spielbeginn.
Wie auch immer, man wird einen Weg finden um die Saison zuende zu bringen.
 

KGBRUS

SF-Ultra
Ich glaube, dass die Bundesliga so schnell es geht zuende gespielt wir. Ohne Fans.
Mit aller Gewalt, weil zu langer Ausfall iwann zu teuer wird und somit nicht mehr zu stemmen sein wird. Vielleicht versucht man es mit Tests am Tag vor dem Spiel und Tests/Schnelltests kurz vor Spielbeginn.
Wie auch immer, man wird einen Weg finden um die Saison zuende zu bringen.

Genau so wird es kommen, wird nur in dem Moment problematisch, wenn eine Mannschaft unter Quarantäne muss.
 

Itchy

Vertrauter
Wird man sicherlich versuchen, vorm 30.06. irgendeine Möglichkeit zu finden. Denke, bis Ende April abwarten und beobachten, ob und wenn wieviele Fälle es gibt und, wenn irgendwie vertretbar, dann den Betrieb aufnehmen.
 
Genau so wird es kommen, wird nur in dem Moment problematisch, wenn eine Mannschaft unter Quarantäne muss.
Es müsste keine ganze Mannschaft in Quarantäne wenn man entsprechend verlässliche Tests machen könnte. Das scheint wohl nicht der Fall zu sein.
Ich hoffe und gehe mal davon aus, dass man daran arbeitet und schnellstens Abhilfe schaffen kann.
Bei all dem hoffe ich, dass man schnellstens einen Impfstoff findet. Und schnell wirksame Medikamente.
Soviel ich bis jetzt durch die Medien mitbekommen habe, hapert es auch an Schutzkleidung.

Nicht mal Patienten die von Ärzten zum Testen geschickt werden, werden getestet. Wobei ich der Meinung bin, dass man es machen müsste. Der Vorsicht halber, sowieso.
Selbst Mitarbeiter der werden nicht unbedingt getestet. Wobei ein Test, gerade bei Mitarbeitern, schon der Vorsicht halber gemacht werden müsste. So btw habe ich das von Bekannten die in privaten Kliniken arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

KGBRUS

SF-Ultra
bei einem Impfstoff vielleicht schneller ... aber das Medikament wird dauern

Da bin ich nicht so optimistisch. Erstmal müssen wir einen haben, dann muß der noch in ausreichender Menge produziert werden und dann noch an die Menschen verabreicht werden.

da ist ein Jahr schon mehr als sportlich.
 

Freshi

F1 Doppelweltmeister
okay ... wenn deine Zeitschiene bis einschließlich der Impfung aller Leute ging, dann stimme ich deinen Bedenken zu
 
Bis dahin sind wir ein Jahr weiter.....
Ich gebe den Optimismus nicht auf. In der Hoffnung dass da alles recht schnell geht. Dass das sogenannte "normale Leben" icl. der persönlichen Kontakte weggebrochen ist, bzw dass es sich da fast nur noch aufs Handy und aufs www beschränkt, ist ja auch vernünftig und wohl auch notwendig. Es geht mir mit jedem weiteren Tag mehr auf den Keks.
 

KGBRUS

SF-Ultra
Ich gebe den Optimismus nicht auf. In der Hoffnung dass da alles recht schnell geht. Dass das sogenannte "normale Leben" icl. der persönlichen Kontakte weggebrochen ist, bzw dass es sich da fast nur noch aufs Handy und aufs www beschränkt, ist ja auch vernünftig und wohl auch notwendig. Es geht mir mit jedem weiteren Tag mehr auf den Keks.

Wir sprachen ja über einen Impfstoff bzw Medikamente und damit sind wir bei mindestens einem Jahr. Sprich es ist gut möglich, das immer wieder zumindest Teile der Mannschaften unter Quarantäne stehen. Es könnten also "lustige" Startaufstellungen geben..... Ev kann eine Manschaft gar nicht antreten, mangels Spielern. Aber irgendwann sind die durchinfiziert dann ist das ja kein Problem mehr.
Das das allgemeine Kontaktverbot kein Jahr bestehen bleibt ist klar.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Jemand, dem ich sehr vertraue, hat jedenfalls aus einer von ihm so bezeichneten, sicheren Quelle erfahren, dass die Liga ab Anfang Mai wieder spielen soll - in welchem Modus war ihm nicht bekannt.

Vermutlich läuft es - wie schon gehört - allein aus Gründen der einfacher zu überwachenden Quarantäne darauf hinaus, dass zentral einige Teams zusammengezogen werden und dort zentral alle Spiele austragen. Ich wüsste jedenfalls nicht, was mir sinnvoller erscheint, wenn denn gespielt werden soll bzw. aus finanziellen Gründen gespielt werden muss (und die Stimmen, wie heute in der RP, mehren sich, wonach das Volk neben Klopapier auch "circenses" braucht).

In diesem Zusammenhang ist auffällig, dass einige Vereine das Training bereits wieder aufgenommen haben. Neben Dortmund (in Zweierteams) gab es letzte Woche dazu schon vereinzelte Meldungen (Augsburg, meine ich, war sicher darunter). Also bewegt sich da doch was, was uns möglicherweise offiziell noch vorenthalten wird.

Wenn es an dem ist, sollten sie also so langsam mal mit "Reihentestungen" und Quarantäne der Spieler und des Stabs anfangen, damit die wenigstens "safe" sind. So lange nämlich alle Spieler noch froh und munter nach Hause fahren, glaube ich nicht an den Start Anfang Mai.
 
Zuletzt bearbeitet:

Freshi

F1 Doppelweltmeister
ich frage mich dann, wie viele Spieler pro Mannschaft durch Corona ausfallen dürfen, bis ein Verein sagen darf: wir treten nicht an
 

KGBRUS

SF-Ultra
ich frage mich dann, wie viele Spieler pro Mannschaft durch Corona ausfallen dürfen, bis ein Verein sagen darf: wir treten nicht an

bis das der Kader unter 14 fällt... :)

Ich kann mir schon vorstellen, das dies als "Turnier" gestaltet wird. Eine Stadt mit 9 Stadien. Da keine Fans dabei sein dürfen ist die Größe des Stadions egal. Die Spieltage im Rythmus Sonntag / Mittwoch / Freitag.

Bei noch 9 verbleibenden Spieltagen ist man in 3 Wochen durch
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
ich frage mich dann, wie viele Spieler pro Mannschaft durch Corona ausfallen dürfen, bis ein Verein sagen darf: wir treten nicht an

Ich gehe davon aus, dass bei dem Szenario erst Quarantäne vorher über 14 Tage, dann Testung, dann weiter Quarantäne bis zum Saisonende für alle Beteiligten, Spieler, Stab, Funktioner, Hotelangestellte etc. gelten müsste.

Also quasi ne Parallelwelt...

Allein so könnte man uns "Pöbel" ja auch nur erklären, warum da Wettspiele möglich sind, während wir weiter Abstand halten.

Und wer jetzt sagt: "Macht doch keiner!", dem sage ich:

Wenn die Spieler und die Vereine dadurch ihre Kohle auch nur zu 70 % sichern, werden sie schon Lösungen finden, genug Hotelpersonal, Funktioner etc. so fürstlich zu bezahlen, dass die dann denknotwendiger Weise auch nur in der Parallelwelt leben würden.
 
Jemand, dem ich sehr vertraue, hat jedenfalls aus einer von ihm so bezeichneten, sicheren Quelle erfahren, dass die Liga ab Anfang Mai wieder spielen soll - in welchem Modus war ihm nicht bekannt.
Ob Anfang Mai wieder gespielt werden kann, ist ja erstmal nur ein frommer Wunsch.
Die fünf Beschlüsse der DFL-Versammlung im Überblick
Nach kicker-Informationen hofft die DFL, den Betrieb am ersten Mai-Wochenende mit Geisterspielen wieder aufzunehmen. "Wir streben an, die Saison bis zum 30.6. zu beenden, das ist auch heute noch der Stand.

Vielleicht kommen die gladbacher Millionarios doch tatsächlich mit ihrer "Kleingeldspende" davon ab.
Es wurde zwar gut gehaushaltet, aber......o_O
Sollte die Saison, möglicher Weise, gar nicht zuende gespielt werden, werden wohl recht viele Erstligisten in die Pleite rutschen.
Wohl auch Schalke.
Sollte es auf Geisterspiele hinauslaufen......:top:.....Pappkameraden....:lachweg::lachweg:

Geisterspiele im Fußball: Gladbach-Fans wollen Pappkameraden im Stadion aufstellen
 
Oben