Bobadilla

André

Admin
Bobadilla wechselt zu Young Boys Bern:

BSC YOUNG BOYS - OFFIZIELLE INTERNETSEITE

Bis zuletzt hat es so ausgesehen als würde er zu Luzern wechseln.

Bobadilla konnte sich in Gladbach nie entscheidend durchsetzen.

Einst 4,5 Millionen Euro gekostet, soll die Ablöse nun zwischen 2 und 3 Millionen Euro liegen.

Schade irgendwo, der Junge hat alles mitgebracht es aber nicht auf den Platz bekommen.

Da jetzt mit King, Kachunga und Bobadilla 3 Stürmer weg sind, darf man gespannt sein ob die Borussia nochmal nachlegt.

Ich wünsche Raul alles Gute!
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Bobadilla wechselt zu Young Boys Bern:

BSC YOUNG BOYS - OFFIZIELLE INTERNETSEITE

Bis zuletzt hat es so ausgesehen als würde er zu Luzern wechseln.

Bobadilla konnte sich in Gladbach nie entscheidend durchsetzen.

Einst 4,5 Millionen Euro gekostet, soll die Ablöse nun zwischen 2 und 3 Millionen Euro liegen.

Schade irgendwo, der Junge hat alles mitgebracht es aber nicht auf den Platz bekommen.

Da jetzt mit King, Kachunga und Bobadilla 3 Stürmer weg sind, darf man gespannt sein ob die Borussia nochmal nachlegt.

Ich wünsche Raul alles Gute!

Dzeko, Tevez - nein:

Ich sehe Messi anfliegen :zahnluec: .

Bobadilla wünsche ich alles Gute, ein gutes "Schmerzensgeld" hat Max da kassiert. Nicht prickelnd, aber die Ausleihgebühr an Saloniki muß man dem Transferminus ja auch noch gutschreiben. Hat halt nicht gepasst, leider.

Es wird bestimmt noch nachgelegt.

Wahrscheinlich dann wieder mit jemandem, den niemand kennt. Diese Begleiterscheinung des "Ausbildungsvereins" ist manchmal irgendwie schlecht zu ertragen, obwohl man mehr und mehr Vertrauen in die Scouts haben müsste.
 

André

Admin
Ich denke auch dass im Winter kein Hammer-Transfer mehr kommt. Dieser Bakenga könnte passen, 2 - 3 Millionen, also quasi im Tausch gegen Boba. Ist variabel, jung und passt in Favres Konzept und hätte jetzt schonmal ein halöbes Jahr Zeit und könnte auch schon erste Spielpraxis sammeln.

Die Kohle von Reus wird man erst im Sommer anrühren, da man diese ja dann auch erst erhält vom BVB.

Aber wenn 3 Stürmer gehen, sollte man mindestens einen neuen holen, alles andere wäre fahrlässig und ich glaube Eber hätte Boba auch nicht ziehen lassen, wenn er nichts in der Hinterhand hätte.

Ehrlich gesagt, wäre ich schon froh gewesen, wenn uns einer ne Million noch für Boba gezahlt hätte. Aber es gab anscheinend mehrere Angebote, auch aus der Bundesliga (vermutlich Mainz).

Denke so ist das die beste Lösung für alle Seiten! :top:
 

walter1603

Ein Delbrücker Fohlen
King weg, Boba weg und Kaschunga ausgeliehen. Dann sind es ja nur noch De Camargo, Hanke und Leckie.
De Camargo sehr anfällig, Hanke zwar ein guter Mann aber ohne richtige Torgefahr und Lekie schaft es auch noch nicht so richtig.
Auch wenn wir da ein recht gefärliches Mittelfeld haben, würde ich jetzt mit den Einnahmen von Boba schon mal reagieren.
Leckie wird sicher jetzt mehr Chancen bekommen. Aber er hat es nicht geschaft unter Favre zumindest an Boba vorbeizukommen.
Ich kann mich natürlich auch teuschen. Habe aber bei Leckie noch kein gutes Gefühl.

Was war den mit den Steven Zuber ? War oder ist da was dran und was kostet den der?
Scheint mir zumindest jemand zu sein mit dem man auch kontern kann.
 
Na, herzlichen Glückwunsch YBB. Für die schweizer Liga scheint es ja zu reichen, für die 1. Bundesliga definitv nicht. Endlich ist dieses unrühmliche Kapitel beendet.
 

Rezo

Weeaboo
Über zwei Millionen sind ja doch ganz ansehnlich, berücksichtigt man Bobadilla's mangelnde Erfolge. Kann man sich wirklich nicht beschweren.
 

Itchy

Vertrauter
Wohl das Beste für alle.

Da der Wechsel wohl nicht aus heiterem Himmel kam, Kings Abschied auch schon länger angedacht war, isses tatsächlich die Tatsache, daß man auch Kachunga verliehen hat, die mit dem Gedanken spielen lässt, daß sie noch was vorhaben vorm 31.01..
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Leider hat er nie das gezeigt, wofür man ihn verpflichtet hat, bis auf die beiden unten genanten Spiele.
Aber wenn kein Schnapper bis zum 31 zu machen ist, sollte man dis zum Sommer warten jetzt keinen Blitztransfer ala Magath.
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Der Verkauf von Bobadilla ist absolut folgerichtig. In Favres schnellem One-Touch-System passt ein Bobadilla nicht rein. Und leider war auch seine Torausbeute mit ganzen 8 Toren nicht besonders erquickend. Ich gehe davon aus, dass im Januar noch jemand geholt wird. Es wäre in unserer Situation relativ fahrlässig keinen Ersatz zu holen. Schließlich spielen wir derzeit nicht um die goldene Ananas sondern um einen Europapokalplatz. Welche Qualität letzterer haben wird, hängt vielleicht auch von einem neuen Stürmer ab. Insbesondere wenn man bedenkt, dass de Camargo nun wirklich verdammt oft verletzt ist.

Auf der anderen Seite möchte ich aber eigentlich auch mehr Einsatzzeiten von Leckie sehen. Das ist ja eine Rakete mit eingebautem Turbo in Sachen Schnelligkeit. Wenn der vor dem Tor auch nur ansatzweise so gut ist wie er schnell ist, dann wird das wohl das nächste Juwel in unseren Reihen.
 

André

Admin
Stimme Dir absolut zu Bökelberger, aber wieso hast Du die Worte Qualität und schnell mit dem Digitalfernsehen Forum verlinkt? :gruebel:
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Keine Ahnung, Andre, ich hab nix explizit verlinkt. Mein Post stammt aber nahezu 1:1 aus dem Fernseh-Digitalforum,
welches ich gestern dort geschrieben habe.
 

André

Admin
Achso, dann haste es bestimmt via copy und paste hierher kopiert, dann werden nämlich die Links von dort mit übernommen.

Hab mich schon gewundert, bzw. Angst gehabt hier hätte sich ein Hacker eingeschlichen. ;-)
 
Oben