Boateng, Hummels und Müller nicht mehr für Deutschland!

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Äh, was habt ihr denn erwartet? Dass die Bayern sagen prima Jogi, wir sagen ja schon lange die taugen nichts mehr. Die nehmen natürlich Partei für ihre Spieler ein. Der Hinweis auf den Zeitpunkt ist natürlich dämlich und das ist dann wirklich mimimi.

Aber was haben die Dortmunder doch immer schön gejammert, wenn der Jogi konsequent die Jungs vom Borsigplatz ignorierte. Auch der damalige Schalker Manager hatte kein Verständnis dafür, dass Kevin Kurany so wenig Spielzeit unter Löw bekam bis der dann in der Halbzeit abhaute. Ist immer das gleiche, wenn die von den Vereinen meinen ihre Spieler werden in der Nationalmannschaft benachteiligt, wird rumgeheult.

Wenn sie aber zu oft spielen auch........
Hier wird aber doch gar nicht rumgeheult, weil der FCB seine Spieler benachteiligt sieht. Hier wird rumgeheult, weil der Südstern seine Ziele in der Bundesliga und Champions League gefährdet sieht.
...Und gleichzeitig schon mal vorgebaut, damit man hinterher die fertige Ausrede aus der Schublade ziehen kann, falls davon etwas schief geht.
 

fabsi1977

Theoretiker
Aber WM und EM heißt auch keine Regeneration über den Sommer um dann fit für die USA oder Asienreise zu sein.
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Nachruf auf Herrn Müller: Abserviert mit 29 Jahren

Podolski und Schweini waren schlauer, die haben selbst gemerkt, wann es Zeit war zu gehen.

Müller, Hummels und Boateng gründen Alternative Deutsche Fußballnationalmannschaft (ADF)
Schürrle, Draxler, Kroos, Reus könnten auch mit von der Partie sein. :D
Zum Trainergespann neben Ballack könnte ich mir noch Lahm vorstellen,
die beiden würden besonders harmonieren. :zahnluec:

Basler müsste aber neben seinem Posten als Philosoph, auch noch den Posten des Fitnesstrainers übernehmen und der Loddar noch zusätzlich den Posten des Greenkeepers. :zahnluec:
 
Hier wird rumgeheult, weil der Südstern seine Ziele in der Bundesliga und Champions League gefährdet sieht.
...Und gleichzeitig schon mal vorgebaut, damit man hinterher die fertige Ausrede aus der Schublade ziehen kann, falls davon etwas schief geht.

Alles wird doch gut. Die Bayern haben am WE mit 6:0 gegen VW gewonnen. Boateng, Hummels und Müller scheinen den Schreck/das Trauma schnell überwunden zu haben.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Joachim Löw über

...die Nichtberücksichtigung von Boateng, Hummels und Müller: Das Allerwichtigste war, dass wir die Spieler in einem persönlichen Gespräch informieren. Das stand über allem. Wir wollten ein persönliches, offenes und ehrliches Gespräch führen. Manchmal ist es befremdend, wenn über ein Gespräch geurteilt wird, obwohl man gar nicht dabei war. Die Wertschätzung für die Spieler ist selbstverständlich, sie haben Einmaliges geleistet. Alle ihre Länderspiele haben sie in meiner Zeit gemacht, es war ein langer Weg, den wir gemeinsam gegangen sind mit Enttäuschungen, aber auch mit vielen schönen Erlebnissen. Emotional ist mir das wahnsinnig schwer gefallen, es war bei mir auch ein Prozess, weil wir den Spielern so viel zu verdanken haben. Meine Aufgabe ist es aber, Entscheidungen zu treffen. Ich muss Entscheidungen für die Zukunft treffen, wir haben uns entschieden, mit Spielern in die Quali zu gehen, die Perspektive haben. Wir werden ihnen Verantwortung geben, ob sie sie tragen können, müssen sie unter Beweis stellen. Meine Aufgabe war es, den Spielern ehrlich und fair zu begegnen. Ich habe ihnen gesagt, dass ich die EM und die Qualifikation ohne sie plane, weil ich jungen Spielern die Möglichkeit geben will, sich zu entwickeln.

Löw: "Wir brauchen mehr Dynamik, Zielstrebigkeit und Schnelligkeit"

Das einzige, was man Löw vorwerfen kann, ist ja, dass er das schon etwas früher hätte machen sollen.

Komischerweise macht er jetzt mal was richtig und ausgerechnet da hagelt es von dieversen Fußballern, Funktionären und Experten Kritik. Naja, so isses halt...
 
Komischerweise macht er jetzt mal was richtig und ausgerechnet da hagelt es von dieversen Fußballern, Funktionären und Experten Kritik. Naja, so isses halt...

Ist halt Ansichtssache. Wenn das so abgelaufen ist mit dem spontanen Besuch und die Vorankündigung darin bestand, zwei Mal Kovac nicht zu erreichen auf dem Handy, dann finde ich das schon etwas mau. Plus halt diese Endgültigkeit dabei, die aus meiner Sicht unnötig ist.

Aber dazu wurde ja hier tatsächlich genug geschrieben.

Er hat's einfach nicht drauf, was genau diesen Bereich angeht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wieso muss er denn überhaupt Kovac bescheid geben, wenn er sich Hummels treffen möchte?
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Löw ist angezählt. Kritik kommt von allen Seiten. Selbst vom eigenen Präsi. Wenn die nächsten Spiele in die Hose gehen hat er ein echtes Problem an der Backe. Er wirkte auch nicht souverän auf der PK fand ich. Und er handelt jetzt anders, als er noch vor ein paar Monaten geredet hat. Da sagte er noch die Mischung müsse stimmen.
Das nächste Problem könnte kommen wenn die drei ausgemusterten dauerhaft wieder auf ihrem alten Niveau abliefern. Wird spannend.
 
Mit der Streichung der 3 Spieler hat er alles richtig gemacht. Eine nachvollziehbare Konsequenz nach der WM-Klatsche. Die Endgültigkeit hätte er sich ersparen sollen. Von mir aus auch als kleines Hintertürchen.
Und der Zeitpunkt und die Art und Weise waren besch.......eiden. Direkt nach der WM wäre der richtige Zeitpunkt gewesen.
Das Gegenwind kommt dürfte Löw geahnt haben.

Angezählt ist Löw eh schon. Nach der letzten WM.............:nene::aufgeb:
 
Zuletzt bearbeitet:
Löw ist angezählt. Kritik kommt von allen Seiten. Selbst vom eigenen Präsi. Wenn die nächsten Spiele in die Hose gehen hat er ein echtes Problem an der Backe.

Das Problem hat er mit den Dreien und auch ohne sie.
Nach dem WM hat man noch alle verteufelt, dann hat man sich aufgeregt, dass es kein echter Neuanfang ist, jetzt geht es eben ein wenig anders weiter als gewohnt und das soll dann auch falsch sein. Also da ist es bei vielen nur Kritik der Kritik wegen. Verkauft sich halt besser.
Das gab es schon bei früheren Spielern und das wird es auch in Zukunft noch geben.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Kein Wunder, dass beim FCB nix geht, wenn sich Kovacs um jeden Anruf und Termin kümmern muss :D
 
Oben