Blue Ray, der neue Standard?

André

Admin
Die Blu-ray Disc (aus engl. für Blaustrahl-Scheibe, Abkürzung: BD) ist ein möglicher Nachfolger der DVD. Die Technologie und die dazu gehörigen Endgeräte sind für Privatkunden konzipiert.

Die Blu-ray Disc basiert, wie die HD-DVD, auf einem blau-violetten Laser mit 405 nm Wellenlänge.

Bei einem Durchmesser von 12 cm fasst eine Scheibe bis zu 27 GB (einlagig) bzw. 54 GB (zweilagig) an Daten (andere Quellen nennen als Bruttokapazität 23,3 GB bzw. 21,7 GiB). Eine 4-lagige Version der Blu-ray Disc, die auf einer Seite um 100 GB fassen soll, wurde von TDK vorgestellt.

Im Rahmen der Blu-ray Disc Spezifizierung wird ebenfalls eine interaktive Anwendungs-Schicht definiert, die unter anderem das bisherige DVD-Menü ersetzen soll. Diese Anwendungsschicht wird auf Java basieren, dem so genannten Blu-ray Disc-Java, einer Abwandlung der Multimedia Home Platform, beziehungsweise GEM-Spezifikation (Globally Executable MHP). Dies wird es erlauben, interaktive Anwendungen wie zum Beispiel interaktive Filme (freie Wahl der Handlung!), Einblendungen, Spiele, Webangebote oder multimediale Zusatzinformationen zu integrieren.

http://de.wikipedia.org/wiki/Blu-ray_Disc

Weitere Quellen:
* www.blu-raydisc.com - Offizielle Website der Blu-ray Disc Association.
* wwwdvddemystifiziert.de - Blu-Ray-FAQ.
* www.dvddemystifiziert.de - Informationen über HD-DVD- und Blue-Laser-Formate in der DVD-FAQ.
 

Anhänge

  • 240px-IFA_2005_Panasonic_Blu-ray_Disc_Single_Layer_25GB_BD-RE_(LM-BRM25)_(Cartridge)_(by_HDTVTotalDO
    240px-IFA_2005_Panasonic_Blu-ray_Disc_Single_Layer_25GB_BD-RE_(LM-BRM25)_(Cartridge)_(by_HDTVTotalDO
    14,2 KB · Aufrufe: 277

André

Admin
100 GB auf eine Disc? :eek1:

Was will man mit sovielen Daten, bzw welcher Hersteller wird schon solch einen Datenträger voll mit Daten packen?

Zum Archivieren ist Blue-Ray mit Sicherheit Sinnvoll, aber wenn ich jetzt mal an DVD, Games etc denke, da ist ja derzeit noch nichtmals die DVD ausgelastet!?:ka:
 

Pascal12

______
Man könnte damit z.B. die Qualität und Auflösung der DVD-Filme noch steigern... (ok 100GB sind schon bischen unrealtistisch für 1 DVD-Film)
 

André

Admin
Jo das müsste schon ein krasser DVD Film sein!

[OT]Damit könnte man ja z.b. fast die Trueman Show in Echtzeit über nen zeitraum von 30 Jahren auf den Markt bringen! :fress: :floet:[/OT]
 

seeed

Erfahrener Benutzer
Ja irgendein hersteller hat jetzt neulich eine produziert und angeblich kommen BD_ROM´s dann irgendwann 2006 raus...naja, ist nur wieder ein neuer standart den keiner will, kann aber auch sehr Nützlich sein ...
z.B. kann man so eine CD als Festplatte nutzen ... ich weis nid was für eine Nero Version ihr habt, aber wenn ich eine CD-RW oder DVD-RW einlege kann ich diese als festplatte verwenden...also daten draufziehen und löschen...und dann sind BD-ROM´s um einiges Billiger als eine HD und auch sicherer wegen Datenverlust ^^
es sei denn es brennt...dann is die BD-ROM ma schnell wech xD

greetz
 

André

Admin
Das problem heutzutage ist doch:

Bis der neue Standard salonfähig ist bzw Marktreife erlangt hat, steht schon wieder was besseres in den Startlöchern!

Die Käufer sind verunsichert und so kann es kommen das sich keine Variante richtig durchsetzt! :59:
 

seeed

Erfahrener Benutzer
André schrieb:
Das problem heutzutage ist doch:

Bis der neue Standard salonfähig ist bzw Marktreife erlangt hat, steht schon wieder was besseres in den Startlöchern!

Die Käufer sind verunsichert und so kann es kommen das sich keine Variante richtig durchsetzt! :59:


hmmm.....also nach meiner meinung hat die DVD sich gut durchgesetzt .... es hat ja jetzt auch so gut wie jeder ein DVD laufwerk und sehr viele auch einen DVD-Brenner...
es hat zwar nach meiner Meinung lange gedauert(3 jahre würd ich sagen) ... aber es lohnt sich ja auch, dafür sind Spiele, Programme oder Filme in größeren Dimensionen möglich ^^
nehmen wir mal dass neue Windows... öhhmm... wie heißt es doch gleich ^^

Longhorn? nee...anders....egal, jedenfalls bin ich mir sicher dass die s auf ner DVD rausbringen, weil eben die ernorme Datenmenge auf keine CD passt...genauso wie LINUX .... findet man auch häufig auf ner DVD
 

André

Admin
Ich meinte jetzt nichtr unbedingt die DVD! Eher allgemein!

ZT.B. beim Video, was war das früher für ein Hick Hack! V8 oder VHS!

Die Rekorder waren richtig teuer und die 2 Standards waren halt die o.g. beiden! Selbst die Verkäufer empfahlen die falschen Geräte: Nehmen sie V8, das wird sich durchsetzten!

Einige leute kamen sich später bestimmt bissel veräppelt vor!

Und diese gefahr sehe ich beim Blue-Ray Standard auch, wenn in gewisser Zeit was, ähnliches + besseres auf den Markt kommt!
 

Ähnliche Themen

Oben