Blatter droht Spanien mit EM-Ausschluss

Schock für Spanien. Mit einem Ausschluss von den internationalen Wettbewerben droht die Spitze des Weltverbands FIFA den Iberern. "Die FIFA kann Spanien in einer Prozedur innerhalb von sechs Stunden aus dem Europacup und der EM 2008 ausschließen", wird FIFA-Präsident Joseph S. Blatter in der Sportzeitung AS zitiert.

Hintergrund der Drohung Blatters ist eine von der FIFA angeprangerte Einmischung des Staates in die Angelegenheiten des spanischen Verbands RFEF, dessen Geschicke von FIFA-Vizepräsident Angel Maria Villar bestimmt werden. In der Vergangenheit hatte der Weltverband bereits mehrere Länder aus diesem Grund ausgeschlossen.

FIFA-Drohung gegen Spanien - Fußball Sport FOCUS Online


Welche Länder wurden denn schon ausgeschlossen?
Bin da geschichtlich nicht so sattelfest... :weißnich:
 

NK+F

Fleisch.
Weil das (sportlich) eine ganz andere Liga ist?
Weil die Regierungsweise in Afrika mit der in Europa nicht wirklich vergleichbar ist?

Ich kann mir schon vorstellen das es da Übereinstimmungen gibt.
Wenn ich das richtig verstehe geht es ja darum das sich die Regierung in die Zuständigkeit des Verbandes einmischt.
Das haben selbst Politiker in Deutschland schon probiert.


Was das Sportliche betrifft macht es für mich keinen Unterschied.Es geht ja nicht darum wer besser oder schlechter Fussball spielt.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Weil das (sportlich) eine ganz andere Liga ist?
Weil die Regierungsweise in Afrika mit der in Europa nicht wirklich vergleichbar ist?

Was jetzt? Sport oder Regierung oder beides?

Als ob es auf die Regierungen oder Staatsformen ankäme...
Wer gegen die Spielregeln der FIFA verstößt, kriegt eins übergebraten, egal ob die die Cayman Islands oder die überstrahlende Fußballnation Deutschland. Hier dürfte es nur nicht dazu kommen, denn man wahrt ja lieber den gegenseitigen Status Quo.
 
Oben