Bewerbung Jürgen Klinsmann

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Hier sein Motivationsstatement für die Arbeitsgeber:

"Ich kann mir eine Arbeit als Trainer vorstellen, aber auch eine Tätigkeit als Sportchef, der in einem Verein oder einem Verband strategisch arbeitet und das größere Bild zeichnet. Ich bin für alles offen und kann mir auch eine Rückkehr nach Europa oder Deutschland vorstellen. Familiär bin ich nicht mehr an die USA gebunden, da meine Tochter im nächsten Sommer an die Uni geht. Entscheidend ist, dass man im Verein menschlich zueinanderpasst, dass man gemeinsame Werte und Ziele hat und der sportliche Reiz und die Identität stimmt."

Klinsmann: "VfB hat keine Zeit mehr zu verlieren"
 
Oben