BETRUG!!!!in der arroganz-arena

VORSICHT!!! kauft keine “bargeldlose verzehrkarte”in der arogantz-arena in münchen ich habe zuerst 20 euro draufgehabt und dann nach dem die leer waren 10euro neu aufgeladen dann habe ich mir ein bier für 3,80(0,4) gekauft und trinke es leer will neues kaufen was sagen die zu mir “die karte is leer” danach schickt man mich von der bier station zum aufladeschalter vom aufladeschalter zu kartenverkauf(ausserhalb des stadions)wo man dann so ca.20min warten durfte und wenn man sich aufregt das man durch diese betrüger noch das spiel zusätzlich verpasst wird mann noch mit stadionverweiss bedroht nach dem mir dann alles latte wa und ich mich geschlagen gegeben hab und natürlich NICHT mein geld wieder bekommen habe kamm ich 5min vor spiel abfiff auf meine platz zurück und habe gleich den nächsten kotzreitz beim ergebniss bekommen.aber die ordner und bulln wa heute überwiegent nicht schikane freudig(ausnahmen bestätigen die regel) und die moral von der geschicht kauft kein bier in münchen und mann betrügt euch nicht

ps:später habe ich erfahren das ich nich der einzigste wa mit dem das abgezogen wurde in der komerz-arena

an die verantwortlichen der allianz arena:finger:
 

vonderlahn

Sprachkrümelsucher
.......

!!!!!!!

?????

Zur gefälligen Bedienung; ein Geschenk des Hauses.

Eine aufladbare Karte ist nicht erforderlich...

:zwinker:
 

SaintWorm

Kein M0derator
Moderator
Ich vertrete die Theorie, das alle 'r' die im Text nicht vorhanden sind in Ausrufezeichen umgewandelt wurden.

Er braucht also deine Geschenke nicht! Wenn er ein ! braucht, lässt er einfach irgendwo ein 'r' weg...paktisch. :zwinker:
 
Auch wenn es zu diesem Typ Antworten schon viele Diskussionen gab, halte ich sie nach wie vor für angebracht. Ja, mehr als das - ein Muss! :top:
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
wenn man 10€ auflädt und in der allianzarena ein bier trinkt, ist die karte halt leer. das ist keine abzocke, das ist der bierpreis :floet:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Da es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis es wieder heißt, man habe mit seinen sinnlosen Antworten und den Angriffen auf orthographische Schlampereien wieder ein hoffnungsvolles Neumitglied abgeschreckt, vertrieben und grausamer seelischer Folter unterzogen, möchte ich nun diesmal in aller Deutlichkeit sagen:

Da muß ein Verbot her, das dies untersagt.
 

Dilbert

Pils-Legende
DAS war dann glaube ich der längste Satz der Welt...

Aber davon ab, bevor ich das halbe Spiel verpasse, stell ich mich gar nicht erst an diesem blöden Kartenschalter an, sondern sauf nacher billigeres Bier ausserhalb des Stadions.

Die Geld-Abzocke ist ´ne Sauerei, aber was den Rest angeht: Selbst Schuld.

Gruss
Dilbert
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...) sondern sauf nacher billigeres Bier ausserhalb des Stadions.

Dafür brauchst aber Geduld, weil Du mußt dazu ein paar U-Bahn-Stationen wieder nach München reinfahren, denn in direkter Umgebung, sagen wir im Umkreis von 2km, ist ja nix außer vielleicht einem U-Bahn-Kiosk (und der Autobahn, dem Müllberg, der Kläranlage und dem MVV-U-Bahn-Depot)

Schöne, neue Allianz Arena.
 

fabsi1977

Theoretiker
Hm, n bißchen komisch die Story, mal abgesehen davon dass man das ganze zweimal lesen muss um es zu verstehen.

Bist du dir sicher dass du nicht nur 5 € draufgeladen hast?

Ansonsten finde ich dieses Kartensystem Bullshit, für Dauerkartenbesitzer mag das sicher super sein, aber für diejenigen die nur einmal pro Jahr ins Stadion gehn (zum Beispiel Gästefans) ist das ganze doch eher umständlich
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
wer sich keine karte holen will und trotzdem essen und trinken will, kann ja ins a la carte restaurant gehen. dort kann man bar bezahlen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Hast da eine Speisekarte parat?
Nicht daß ich mich da mit so Mist wie Hummerschwänzchen in Madeirasauce rumplagen muß - das käme mir beim Fußball dann doch ein wenig übertrieben vor.
 

Dilbert

Pils-Legende
Dafür brauchst aber Geduld, weil Du mußt dazu ein paar U-Bahn-Stationen wieder nach München reinfahren, denn in direkter Umgebung, sagen wir im Umkreis von 2km, ist ja nix außer vielleicht einem U-Bahn-Kiosk (und der Autobahn, dem Müllberg, der Kläranlage und dem MVV-U-Bahn-Depot)

Schöne, neue Allianz Arena.


Ist ja wie in Mönchengladbach...

Auf dem Fussweg vom Bökelberg zum Bahnhof kam man an etlichen Kneipen und kleinen Kiosks vorbei, in denen man sich entweder an den Tresen setzen oder für die Rückfahrt eindecken konnte.

Am Borussia-Park ist nix, vom Fanhaus mal abgesehen. Das Stadion liegt mitten zwischen Trainingsgelände, Grünfläche und Hockeystadion. Um Bier zu kriegen muss, man mit´m Bus zum Bahnhof und dann erstmal wieder ´nen Kiosk suchen (hoffentlich gibbet meinen Stammkiosk noch, der hatte ziemlich günstiges Bier).

Gruss
Dilbert
 

Weibsbuid

Konsumentin
Dafür brauchst aber Geduld, weil Du mußt dazu ein paar U-Bahn-Stationen wieder nach München reinfahren, denn in direkter Umgebung, sagen wir im Umkreis von 2km, ist ja nix außer vielleicht einem U-Bahn-Kiosk (und der Autobahn, dem Müllberg, der Kläranlage und dem MVV-U-Bahn-Depot)


öhm..naja kieferngarten und tennisheim halt...
 
Oben