Bester Mittelfeldspieler der Bundesliga?

Bester Mittelfeldspieler der Bundesliga?

  • Franck Ribery

    Stimmen: 30 47,6%
  • Rafael Van der Vaart

    Stimmen: 7 11,1%
  • Nigel De Jong

    Stimmen: 0 0,0%
  • Junichi Inamoto

    Stimmen: 1 1,6%
  • Bernd Schneider

    Stimmen: 4 6,3%
  • Torsten Frings

    Stimmen: 0 0,0%
  • Sebastian Kehl

    Stimmen: 0 0,0%
  • Bastian Schweinsteiger

    Stimmen: 2 3,2%
  • Ze Roberto

    Stimmen: 2 3,2%
  • Carlos Alberto

    Stimmen: 0 0,0%
  • Diego

    Stimmen: 11 17,5%
  • Carlos Alberto

    Stimmen: 0 0,0%
  • Romeo Castelen

    Stimmen: 0 0,0%
  • Thomas Hitzelsperger

    Stimmen: 3 4,8%
  • Piotr Trochowski

    Stimmen: 0 0,0%
  • Albert Streit

    Stimmen: 1 1,6%
  • Ein anderer

    Stimmen: 6 9,5%

  • Umfrageteilnehmer
    63

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ribery macht zwar tolle Mätzchen und ist damit natürlich die Nummer 1, wenn man Unterhaltungswert als oberstes Bewertungskriterium nimmt.

Aber - wobei es natürlich sowieso Unsinn ist Defensive, Offensive und Flügelspieler in einen Topf zu schmeißen - für mich ist bisher (mach immerhin 2 Spieltagen!) ganz klar die Nummer 1:

Zé Roberto
 
Lang lang ist's her...wie sieht es jetzt aus???
Ribery hat eingeschlagen wie eine Bombe, aber z. Z. schwächelt er etwas. Dagegen sind Diego und Van der Vaart wieder top und glänzen in fast jedem Spiel...

Hier habe ich damals für Van der Vaart gestimmt und ich würde es jedes mal wieder tun...ein genialer Spieler!!!
 
...war heute Abend net da, aber gerade die Zusammenfassung in Internet vom Hamburgspiel:

42 Der HSV lässt sich vom Gegentreffer nicht verunsichern, nach einer Flanke von der rechten Seite trifft GUERRERO per Fallrückzieher zum 1:1. Die Vorarbeit leistete van der Vaart.

73 Das ist die Entscheidung: Atouba, dem bisher kaum etwas gelang, dreht einen Ball vom linken Flügel hoch vor das Litex-Gehäuse, VAN DER VAART ist zur Stelle und markiert per Kopf den dritten Hamburger Treffer.


....Tor und Vorlagen...BITTE BLEIB DER LIGA NOCH ERHALTEN!!!
 
Kann es sein das davon 3-4 Elfmetertore waren?:gruebel:

In der Liga warens 3 Elfer, in den anderen Spielen noch einer. Trotzdem: In 16 Spielen 11 Tore, das ist 1. Klasse.
Diego zum Vergleich hatte in 15 Spielen 6 Tore, davon aber die Hälfte Elfer, sprich nur 1 Elfer weniger als vdV.
Ribery steht mit der Quote noch schlechter da: 21 Spiele, 5 Tore, 2 Elfer.

Wenn man nach den nackten Zahlen geht, ist vdV der beste (offensive) Mittelfeldspieler der Liga. Dazu ist er für den HSV wichtiger ist als ein Diego für Bremen oder ein Ribery für Bayern, schließlich ist er nicht nur Kapitän sondern hat auch über die Hälfte der Ligatore geschossen ;)

[x] van der Vaart
 

NK+F

Fleisch.
Dann ist Meier bei Frankfurt auch einer der Besten.Er hat fast die Hälfte der Ligatore geschossen.Soweit ich mich erinnere alle aus dem Spiel heraus.
 
Also ich würd sagen, dass es phasenweise immer einen anderen Spieler gibt, aber was Van der Vaart Woche für Woche leistet und wie er sein Team dadurch nach vorne treibt ist schon unglaublich!!!

Jeder sieht den HSV als einen Geheimfavoriten für die Meisterschaft...aber wie sieht es ohne VdV aus??? Wenn er ausfällt, ist der HSV ein Nix, da läuft nichts zusammen, aber sobald er wieder auf dem Platz steht, läuft alles einwandfrei!!!

Aber egal, wer jetzt der Beste ist...es ist doch schonmal schön, dass man eine Auswahl hat und diese Auswahl die Bundesliga prägt!!!
 
für mich ein ganz klar doppelter Erster Platz den Ribery ist zu 100% genau so gut wie Diego. Und andersrum genauso.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Der beste ist natürlich Ribery. Absolute Weltklasse der Junge. So einen hat die Liga seit vielen vielen Jahren nicht mehr gesehen. Danach Diego. Auch ein Top Spieler, aber nicht mehr so stark wie in der letzten Saison. Aber man darf Ze Roberto nicht vergessen, der auch eine überragende Saison spielt. Vielleicht aktuell sogar noch stärker als Diego.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Der beste ist natürlich Diego. Absolute Weltklasse der Junge. So einen hat die Liga seit vielen Jahren nicht mehr gesehen. Danach Ribery. Auch ein Top Spieler, aber nicht mehr so stark wie in den ersten Spielen. Aber man darf Jensen nicht vergessen, der auch eine überragende Saison spielt. Vielleicht aktuell sogar noch stärker als Ribery.
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Ich würde mal sagen, Rafael van der Vaart vom HSV.

Übrigens: Carlos Alberto (Werder Bremen) ist in der Aufzählung doppelt aufgelistet! ;)
 

André

Admin
Macht doch die Umfragen öffentlich, ich will sehen wer für Inamoto gestimmt hat, wobei ich es mir schon fast denken kann. ;)

Für mich derzeit ganz klar Ribery der beste! :top:
 
Oben