Bayern will van der Vaart

André

Admin
Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer vom Hamburger SV will jedes Angebot für Spielmacher Rafael van der Vaart in den Schredder geben, doch der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München buhlt weiter um die Dienste des Niederländers.

Bayern buhlen um van der Vaart | RP ONLINE

Dürfte ein teurer Spaß werden.

Jetzt mal ernsthaft:

  • Jansen ca. 10 Mille
  • Klose 20 Mille
  • van der Vaart 25 Mille
  • 1860 15 Mille
Oder bekommen die sechziger nicht wieder Hilfe? Dazu der Anteil von Bayern an der Allianz Arena (15 Millionen?)

Stellt man sich jetzt mal vor das Sie nur UEFA Cup spielen, könnte das och schon eng werden mit der Kohle, oder?

Und die Frage ist ja ob der HSV einen van der Vaart überhaupt für 25 Millionen ziehen lassen würde. Für das Geld könnte man den in einem Jahr auch noch verkaufen.
 

André

Admin
Stellst Zahlen auf um im zweiten Absatz zu fragen, ob sie überhaupt stimmen :lachweg:
Ja genau. Ich bin bei Bayern nicht so drin wie Ihr. Die Zahlen sind die, die in den Medien hin und wieder mal genannt wurden.

Nur mit der Zahlung an 60 bin ich mir nicht sicher, aber wenn die Löwen im letzten Jahr Ihre Rate nicht zahlen konnten, werden Sie es in diesem jahr wohl auch nicht, oder? :gruebel:
 
T

the fouler

Guest
Für einen Dauerverletzten 25 Mio... das ist einfach scheisse! Lieber Diego!
 

Rupert

Friends call me Loretta
Nur mit der Zahlung an 60 bin ich mir nicht sicher, aber wenn die Löwen im letzten Jahr Ihre Rate nicht zahlen konnten, werden Sie es in diesem jahr wohl auch nicht, oder? :gruebel:

Die Löwen zahlen gar keine Stadionraten mehr, denn die Löwen haben kein Stadion mehr. 1860 zahlt Miete - frag mich nicht nach der Summe.
Sprich der FCB hat eine 100% Beteiligung an der Stadiongesellschaft welcher das Stadion gehört.
Wieviel Euro Tilgung der FCB an die Stadiongesellschaft überweist, weiß ich nicht. Ebenso wenig wieviel Euro an Sonderbelastungen, wie dauerende Reparaturen und explodierende Betriebskosten, fällig werden.

Nur ist das recht Latte im Zusammenhang mit wild zusammengestellten Fantasiezahlen bei denen unter anderem ausserdem die Hauptbelastung, die Personalkosten, komplett fehlen.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Nur weil man einen Spieler interessant findte, heißt das noch lange nicht, dass man ihn verpflichten will. Ich denke mal, dass wir genügend Dauerverletzte hatten und uns dies nicht nochmal antun sollten. Ein fitter van der Vaart wäre sicher eine Verstärkung, aber wann ist er denn mal fit? Und genau deshalb glaube ich nicht, dass die Bayern ihn überhaupt wollen.
Da wäre wirklich z.B. Diego die bessere Variante. Mal abwarten, was sich noch so tut. Aber bitte nicht van der Vaart.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da wäre wirklich z.B. Diego die bessere Variante.

Der Schönspieler bringt doch nix, nur Hacke-Spitze-1-2-3. Und Klose trifft doch nur bei Provinzvereinen wie Lautern und Bremen. Kennt man ja zu genüge: Haschemian, Christiansen, Schlaudraff, usw. usf. (siehe auch: Soccer-fans: Leverkusen holt Gekas

Van der Vaart ist da schon ein ganz anderes Kaliber! Sagen auch Beckenbauer und van Buyten! Der ist immerhin Holländer!
 

André

Admin
übrigens: Der kostet niemals 25 Millionen... :vogel:

Angebot und Nachfrage, der kostet genau die Summe, für die der Hamburger SV bereit ist, Ihn 3 Jahre vorher aus seinem Vertrag ziehen zu lassen. :zwinker:

Und ich behaupte mal für 20 Millionen werden Sie Ihn auch nach der nächsten Saison noch los. Wieso solten Sie Ihn also jetzt schon verkaufen?

Anreiz könnte da nur ein sehr lukratives Angebot des FC Bayern sein, und da behaupte ich mal: Liegt es nicht bei über 20 Milionen, werden die Hamburger van der Vaart nicht an den FC Bayern München verkaufen. :zwinker:
 

Dilbert

Pils-Legende
Mahlzeit!

Was die bekommen ist höchstens ein Tritt in den Hintern von Beiersdorfer und Hoffmann. So dringend brauchen wir die Kohle nicht.
 

Schröder

Problembär
Wobei ich ab einer bestimmten Summe nicht mal abgeneigt wäre, ihn ziehen zu lassen. Er spielt wegen Verletzung und Sperren ja ohnehin nur die 1/2 der Saison.

Da bekämen wir für 25 Mio sicher guten Ersatz und vielleicht noch `n treffsicheren Stürmer. Huntelaar war ja schon mal beim HSV im Gespräch und hat bei Ajax nicht unbedingt `n Stammplatz.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Dann holen wir von den 20 Mio einfach Huntelaar und Snejder :floet:
Aber mal ehrlich, ich glaube nicht das Rafa nach München gehen würde und schon gar nicht in der nächsten Saison! Wenn er wechselt dann zu einem Verein der Champions League spielt :auslach: :lachweg: :auslach:

Er wird den nächsten großen Schritt machen wollen und der ist nicht Bayern, sondern Chelsea, Man U, Barca, Real, Inter oder auch Liverpool, aber nicht Bayern!
 
T

the fouler

Guest
Dann holen wir von den 20 Mio einfach Huntelaar und Snejder :floet:!

Für 20 Mio. bekommt ihr weder Sneijder noch Klaas Jan.

Aber mal ehrlich, ich glaube nicht das Rafa nach München gehen würde und schon gar nicht in der nächsten Saison! Wenn er wechselt dann zu einem Verein der Champions League spielt :auslach: :lachweg: :auslach:

Als HSV Fan würde ich nicht lachen.

Er wird den nächsten großen Schritt machen wollen und der ist nicht Bayern, sondern Chelsea, Man U, Barca, Real, Inter oder auch Liverpool, aber nicht Bayern!

Es gab ja einen Grund wieso das der Kapitän von Ajax nicht zu diesen Vereinen ging. Das war damals schon die Verletzungsanfälligkeit, die wird man leider nicht mehr so schnell los.
 

odie

Zeitzeuge
Ich wüsste jemand, der einen Spielmacher gebrauchen könnte und (voraussichtlich) CL spielt... :floet:

Allerdings nicht für 20 Millionen :lachweg:
(ein Viertel und man könnte drüber reden :zwinker: )

Selbst wenn Stuttgart 3. bleibt, ist man noch nicht qualifiziert. Vergiß mir das mal nich! :warn:
Ein Spielmacher à la vdV bzw. Bastürk würde mir aber schon gefallen.
Bin mir allerdings auch recht sicher, daß Bastürk kommt. Ich denke hinter den Kulissen ist da schon viel entschieden.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Selbst wenn Stuttgart 3. bleibt, ist man noch nicht qualifiziert. Vergiß mir das mal nich! :warn:
Ein Spielmacher à la vdV bzw. Bastürk würde mir aber schon gefallen.
Bin mir allerdings auch recht sicher, daß Bastürk kommt. Ich denke hinter den Kulissen ist da schon viel entschieden.

Nö, da steigen ja jetzt die Bayern noch mit ein und wedeln mit den Geldscheinen. Mangels anderer Alternativen muss man sich vielleicht in München ja jetzt mit Bastürk zufrieden geben...
 

Schröder

Problembär
Das ist doch sowieso nur wieder ein Manöver, um beim Gegner Unruhe rein zu bringen. Nach dem Spiel heute ist dann ein Wechsel plötzlich kein Thema mehr. :suspekt:
 

odie

Zeitzeuge
Nö, da steigen ja jetzt die Bayern noch mit ein und wedeln mit den Geldscheinen. Mangels anderer Alternativen muss man sich vielleicht in München ja jetzt mit Bastürk zufrieden geben...

Ja wedeln werden sie.
Aber Bastürk sagte ja schon, er will nächstes Jahr endlich mal wieder CL spielen. Das kann man bei den Bayern im Augenblick weniger garantieren, als bei Stuttgart.
Warten wir's ab.
Hotte & Veh würden auch ohne Bastürk ein gutes Team zusammenbauen! :top:
 
Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer vom Hamburger SV will jedes Angebot für Spielmacher Rafael van der Vaart in den Schredder geben, doch der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München buhlt weiter um die Dienste des Niederländers.

Bayern buhlen um van der Vaart | RP ONLINE

Dürfte ein teurer Spaß werden.

Jetzt mal ernsthaft:

  • Jansen ca. 10 Mille
  • Klose 20 Mille
  • van der Vaart 25 Mille
  • 1860 15 Mille
Oder bekommen die sechziger nicht wieder Hilfe? Dazu der Anteil von Bayern an der Allianz Arena (15 Millionen?)

Stellt man sich jetzt mal vor das Sie nur UEFA Cup spielen, könnte das och schon eng werden mit der Kohle, oder?

Und die Frage ist ja ob der HSV einen van der Vaart überhaupt für 25 Millionen ziehen lassen würde. Für das Geld könnte man den in einem Jahr auch noch verkaufen.

Nur blöd das das mim wechsel von van der vaart nach bayern nichts wird in einer zeitung meinet er er will bis 2012 verlängern und dann zu einem weltklasseteam gehen un bernd hoffmann hat gestern bei arena un heute bei dsf doppelpass bestätigt das van der vaart in hamburg bleibt auch wenn sie jetzt noch absteigen sollten.
 

odie

Zeitzeuge
Nur blöd das das mim wechsel von van der vaart nach bayern nichts wird in einer zeitung meinet er er will bis 2012 verlängern und dann zu einem weltklasseteam gehen un bernd hoffmann hat gestern bei arena un heute bei dsf doppelpass bestätigt das van der vaart in hamburg bleibt auch wenn sie jetzt noch absteigen sollten.

Wer soll das Kauderwelsch verstehen? Bitte mal Satzzeichen und Groß/Kleinschreibung verwenden!
 
Nur blöd ,dass das mit dem Wechsel von van der vaart nach bayern nichts wird,da er in einer zeitung meinet er will bis 2012 verlängern und dann zu einem Weltklasseteam gehen und Bernd Hoffmann hat gestern bei Arena und heute bei DSF Doppelpass bestätigt das van der Vaart in Hamburg bleibt auch wenn sie jetzt noch absteigen sollten.
 

odie

Zeitzeuge
Nur blöd ,dass das mit dem Wechsel von van der vaart nach bayern nichts wird,da er in einer zeitung meinet er will bis 2012 verlängern und dann zu einem Weltklasseteam gehen und Bernd Hoffmann hat gestern bei Arena und heute bei DSF Doppelpass bestätigt das van der Vaart in Hamburg bleibt auch wenn sie jetzt noch absteigen sollten.

:top:

In HH hieß es doch sowieso, daß man vdV in keinem Fall verkaufen will.
Das haben die Bayern wohl eingesehen.
Einen OM werden sie trotzdem brauchen.
 
Oben