Bayern kritisiert CL-Schiedsrichter-Ansetzung

T

the fouler

Guest
Somit werden die Bayern aus der CL fallen.

Ist das ein Thread Wert?
 

Florian

Stadionhure
Na, mir san mir, und de Russen sin alle Italiener.. :zwinker:

Ich erinnere mich dunkel an die letzte Paarung zwischen Mailand und Bayern die durch einen recht unerfahrenen Russen geleitet wurde. Dieser Russe wurde übrigens nicht nur nach dem Spiel AC gegen FCB stark kritisiert sondern stand auch während der WM im Mittelpunkt. :floet: Und mir kann keiner erzählen, dass die UEFA keinen Schiedsrichter mit Erfahrung im "Bestand" hat. Daher würde ich die Ansetzung auch als unglücklich betrachten. Aber was erwarte ich von der UEFA ? Milan spielt Champions League, ein Arzt schafft es nicht bei der Doping Probe zuzuschauen und Herr Platini steht dem ganzen haufen als Chef vor. :suspekt:

btw: So leid es mir tut aber die Italiener und die Russen stehen bei mir in puncto Glaubwürdigkeit mittlerweile auf einer Stufe.
 

André

Admin
Das mag ja sein, aber nur weil ein Russe mal schlecht gepfiffen hat, heißt das ja nicht das alle Russen schlechte Schiedsrichter sind.

Wäre es der gleiche Russe von damals könnte ich die Aussage ja verstehen, aber so leider nicht! :zwinker:
 

Florian

Stadionhure
Wäre es der gleiche Russe von damals könnte ich die Aussage ja verstehen, aber so leider nicht! :zwinker:

Das er Russe ist, ist nicht das Problem, sondern seine fehlende Erfahrung wird hier kritisiert. Man sollte bei solchen Spielen schon etwas darauf achten wieviel Erfahrung ein Schiri hat. :zwinker:
 
Ich bin zwar Bayernfan, aber der Schiedsrichter ist ja für beide Teams gleich unerfahren! Der soll nur auf den Inzaghi aufpassen...
 
Is doch völlig klar, warum so ne Aussage von den Bayern kamen.
Und sehr klug...

Wenn der Russe jetzt was schwerwiegendes zu unrecht gegen Bayern pfeift, sagen die Bayern: siehste, wir habens geahnt.
Das will der Schiri nicht von sich sagen lassen, also wird er z.B. nur Elfer pro Milan pfeifen, wenn er sich mehr als sicher ist. Was andres wollen die Bayern damit nicht bezwecken, ist denen doch im Grunde völlig egal, dass das ein Russe ist, im Endeffekt beeinflussen sie so den Schiri indirekt zu ihren Gunsten.
 
Is doch völlig klar, warum so ne Aussage von den Bayern kamen.
Und sehr klug...

Wenn der Russe jetzt was schwerwiegendes zu unrecht gegen Bayern pfeift, sagen die Bayern: siehste, wir habens geahnt.
Das will der Schiri nicht von sich sagen lassen, also wird er z.B. nur Elfer pro Milan pfeifen, wenn er sich mehr als sicher ist. Was andres wollen die Bayern damit nicht bezwecken, ist denen doch im Grunde völlig egal, dass das ein Russe ist, im Endeffekt beeinflussen sie so den Schiri indirekt zu ihren Gunsten.
Klarer Elfer Milan, aber Pfeife bleibt still:zahnluec:
Vllt. hatte er beid er Szene Bayerns Aussagen im Hinterkopf, wer weiß...
aber die Ecke brachte ja ausgleichende Gerechtigkeit, 1-0 Milan
 

André

Admin
Und im Endeffekt müsste es für solche Aussagen auch empfindliche Strafen für die Vereine nach sich ziehen.

Es wird immer vom Schutz der Schiedsrichter gesprochen, dann sollte auch mal konsequent gehandelt werden. :zwinker:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Und wenige Minuten vor dem Schlusspfiff schenkt der Schiri Milan den Sieg...

Alles jammern hat also nichts gebracht!


edit: Jetzt doch noch der Ausgleich.. Trotz Schiri
 

lenz

undichte Stelle
Was heisst trotz Schiri? Das "Abseitstor" von Gilardino war kein Abseits, und der Elfer war Kompensationsentscheidung wegen dem nichtgegebenen Elfer wg. Foul an Kaka. Also habt ihr noch eins vorwärts gemacht!
 

Schröder

Problembär
Insgesamt hat Bayern vom Schiri doch eher profitiert. Der Schiri schwach, aber nicht parteiisch (und wenn dann eher pro Bayern).
 

lenz

undichte Stelle
Insgesamt hat Bayern vom Schiri doch eher profitiert. Der Schiri schwach, aber nicht parteiisch (und wenn dann eher pro Bayern).

Was heisst "wenn dann eher"? Klar pro Amigo-Bayern! Wenn ich meinen inneren Schweinehund überwinden könnte, dem Hoeness-Ekel soviel Einfluss zuzuschreiben, würd ich behaupten, der hätte da was gemauschelt! :zahnluec:
 

Florian

Stadionhure
Pro Bayern? Vielleicht ist das Bild auf HD doch nicht so scharf wie ich dachte :gruebel:

Aber der Schiri war bis auf die krass falsche Elfer Entscheidung (dafür war der erste wohl eher einer) unheimlich stark. :top:

@ Horatio

da hat Bayern im gegensatz zur UEFA deutlich weniger die Wahl

btw: ich frage mich was die Beckenmuschi Franzl mit seinen aussagen Richtung Schiri bewirken will. :suspekt:
 

Florian

Stadionhure
mauscheln geht auch ohne geldtransfer.:warn:

Ich würde weiterhin behaupten, dass Berlusconi mehr Geld hat als Uli, da die Mailänder ja in der Pilze Liga mitspielen dürfen. Aber bei der WM hat man ja auch schon gesehen, dass für Italien andere Rechte gelten. :suspekt:

Grüße von meinen bekannten aus Sydney
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Ich würde weiterhin behaupten, dass Berlusconi mehr Geld hat als Uli, da die Mailänder ja in der Pilze Liga mitspielen dürfen. Aber bei der WM hat man ja auch schon gesehen, dass für Italien andere Rechte gelten. :suspekt:

Grüße von meinen bekannten aus Sydney

unter uns:
die mailänder waren so schlecht, da geht das 2-2 in ordnung.*pssst*
 

Schröder

Problembär
Wenn ich mir das alles noch mal in der ZL angucke, dann war auch vor`m 0:1 Ball gespielt und kein Elfer. Bleibt noch das Aufstützen vor`m 2:2 und 1 x falsch Abseits gepfiffen zum Vorteil der Bayern.
 
Oben