Bayer 04 Leverkusen - Gladbach 15. Spieltag 14.12.2014

André

Admin
Duell der Verfolger am kommenden Sonntag in der BayArena zu Leverkusen. Sowohl Gladbach als auch die Werkself haben 23 Punkte, beide haben +7 Tore und bei beiden stehen 6 Siege, 5 unentschieden und 3 Niederlage zu Buche.

Also müsste es eigentlich ein unentschieden werden, oder?
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Duell der Verfolger am kommenden Sonntag in der BayArena zu Leverkusen. Sowohl Gladbach als auch die Werkself haben 23 Punkte, beide haben +7 Tore und bei beiden stehen 6 Siege, 5 unentschieden und 3 Niederlage zu Buche.

Also müsste es eigentlich ein unentschieden werden, oder?

Knoten soll platzen. Wir sind da mal wieder dran, denn in der Zeit nach dem letzten Aufstieg gab es immer mal wieder ein gutes Spiel in Leverkusen, bloss nicht bei den letzten beiden Auftritten.
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
das wird sehr schwer, wenn die so spielen wie gegen die Bayern zur HZ 1, wo sie richtig gut warn, dann wirds böse
Wenn wir oben mitspielen wollen müssen wir halt auch mal gegen so einen starken Gegner Auswärts punkten,wird aber Sauschwer,logisch aber verstecken wie in Dortmund und Wolfsburg dürfen wir uns nicht wieder,wir müssen von anfang an dominant auftreten auch wenns schwerfällt,nur so haben wir dort eine kleine chance.
 

André

Admin
Nachdem die Negativserie gestoppt ist, es jetzt 2 Siege in Folge gab und auch das Auftreten wieder eine andere ist, hoffe ich auf eine beherzte Leistung. Voll dagegen halten, dann sollte auch was möglich sein wenn man die Chancen nutzt. Ein Punkt wäre ja schon ok, zumindest könnte ich damit leben.
 

osito

Titelaspirant
Wird verdammt schwer. Wenn wir wie gegen die Bayern in der ersten Hz. spielen mit dem besseren Ende fuer uns, bei einem gegurke wie in der ersten Hz. gegen Lissabon sehe ich Gladbach klar vorn. Bei Wundertuete Leverkusen kann man das nie vorher sehen...deswegen unentschieden, und Leben geht weiter.
 
Eigentlich müsste uns eure Art Fussball zu spielen seitdem Schmidt Trainer ist entgegen kommen. Eigentlich ist bei uns aber immer so'n Ding! :zahnluec:
 
Die Jungs müssen einfach wollen, dann wirds auch nen Sieg.
Haben se keine lust oder machen sich ins Hemd wird böse am ende.
Wenn wir oben mitspielen wollen müssen wir halt auch mal gegen so einen starken Gegner Auswärts punkten,wird aber Sauschwer,logisch aber verstecken wie in Dortmund und Wolfsburg dürfen wir uns nicht wieder,wir müssen von anfang an dominant auftreten auch wenns schwerfällt,nur so haben wir dort eine kleine chance.

"wollen" wollen viele ;)
Können ist da der Punkt und unsere Jungs können halt nicht immer und da wirds drauf ankommen.
Wie du sagst, so wie gegen BVB oder VW, darf man nicht spielen wenn man oben mit spielen will.
 

U w e

Moderator
Wenn man mit der vorgegebenen Einstellung (wir lassen die spielstarken Mannschaften mal kommen um dann zu kontern) ins Spiel geht wird man wieder verlieren.
 

Itchy

Vertrauter
Ich würde ja sagen, vielleicht nimmt Kusen den Lauf des zu doof zum Tore schießen mit ins heutige Spiel.

Aber sowas hammwa vor kurzem auch schon verloren.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wenn man mit der vorgegebenen Einstellung (wir lassen die spielstarken Mannschaften mal kommen um dann zu kontern) ins Spiel geht wird man wieder verlieren.

+++ Zwei Wundertüten treffen aufeinander! Es geht um einen CL-Platz! Ich weiß auch nicht! Hab für Leverkusen getippt, wg Heimvorteil. Aber bei Leverkusen weiß man ja nie. Und bei Gladbach auch nicht. Verlieren gerne mal sichere Spiele. Was soll das? Mann-O-Mann! +++
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Und hier die Fohlenelf zum Spiel bei LEV:

Sommer - Korb, Brouwers, Jantschke, Dominguez - Xhaka, Kramer - Herrmann, Hahn - Hazard, Kruse
 

André

Admin
Seit 24 Minuten finden wir nicht statt wie in Dortmund komplett passiv und die Bux voll. Abgesehen von dem wirklich geilen Konter den man aber halt auch machen muss.

Wir laufen Spalier, aber keiner geht mal ran. Nur Alibi. Aber ich habe mir heute eh nichts ausgerechnet.

Von daher gehen Bremen muss ein Sieg her und Glückwünsch nach Leverkusen.
 

André

Admin
Kramer steht 15 Meter vorm Tor und guckt wie Chanhanoglu schiesst. Unfassbar. Noch schlimmer dass Dominguez und der Rest auch nicht rangehen. So geht das halt nicht.
 

Dilbert

Pils-Legende
Ach, man muss auch nicht jeden Mist pfeifen. Auch wenn Reif anderer Meinung ist.

Man muss da übrigens auch nicht hinfallen...
 

Itchy

Vertrauter
Leverkusen verteidigt eh recht grenzwertig.

Dachte am Anfang auch, dass das ein Spiel wie in Dortmund wird. Wenn der Gegner aggressiv und mit hohem läuferischen Einsatz spielt. Da haben sie sich aber gut rausgefightet. Da war es mal wieder Hahn, der ansonsten mal wieder recht unglücklich spielt, der körperliche Präsenz gezeigt hat.

Gegen Leverkusen ist unser vielbeinig am und im 16er verteidigen aber auch riskant. Die können wie gesehen aus der 2. Reihe. War kein Zufall.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Reif finde ich heute eigentlich recht ordentlich. Er muss eben zwei ungeliebte Mannschaften kommentieren.

Denn ich finde, er hat die Taktiken richtig erkannt. Gladbach hofft darauf, dass Kießlings Ablagen ihnen selbst vor die Füße fallen und man dann kontern kann. Riskant, aber kann noch aufgehen.

Hazard hat den Ball vorbei, steht aufrecht, Sicht zum Tor, da kann man auch mal stehen bleiben :lachweg:?
 
Oben