Baumjohann wechselt zu S04

T

theog

Guest
Stimmt nicht :rolleyes:


Er ist der Witz des Jahres :zahnluec:

Das Jahr hat doch erst angefangen :floet: nun, viel spamen moechte ich nicht... baumjohann war ein guter spieler, bei den bayern hatte er allerdings wenig spielpraxis bekommen. Ausserdem bastelt Maggi zu viel an der jungen mannschaft; sie muss sich erst zusammenfinden. Ob es die kurze Winterpause dazu reichen wird? :floet:
 
D

DavidG

Guest
Das Jahr hat doch erst angefangen :floet: nun, viel spamen moechte ich nicht... baumjohann war ein guter spieler, bei den bayern hatte er allerdings wenig spielpraxis bekommen. Ausserdem bastelt Maggi zu viel an der jungen mannschaft; sie muss sich erst zusammenfinden. Ob es die kurze Winterpause dazu reichen wird? :floet:

Wat laberst du da eigendlich für einen Stuss?
Der Mann heißt immer noch MAGATH. Wenn du versuchst in irgendeiner Weise Humor in deine Post zu bringen, ist das mit dem Benutzen von Maggi wohl stark nach hinten los gegangen.

Magath bastelt zuviel an der jungen Mannschaft? HÄ???
Mit Edu und Kluge sind zwei erfahrene, ältere Spieler gekommen. Der einzig neue der noch etwas jung ist, ist halt Baumjohann. Aber da spielt's wohl kaum ne Rolle, da er schon Bundesligaerfahrung hat. Diese drei können den ganz jungen, noch eher unerfahrenen Leuten wie Schmitz oder Moritz mehr als gut unter die Arme greifen.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Hinzu kommt, dass diese "junge, unerfahrene mannschaft, die sich noch zusammenfinden muss und an der Maggi :auslach: zu viel bastelt" momentan Tabellenzweiter der Bundesliga ist.

Also soooo verkehrt kann die Vorgehensweise der Schalker Verantwortlichen ( vor allem Maggi! ) ja nicht sein ...
 
T

theog

Guest
(...)

Magath bastelt zuviel an der jungen Mannschaft? HÄ???
Mit Edu und Kluge sind zwei erfahrene, ältere Spieler gekommen. Der einzig neue der noch etwas jung ist, ist halt Baumjohann. Aber da spielt's wohl kaum ne Rolle, da er schon Bundesligaerfahrung hat. Diese drei können den ganz jungen, noch eher unerfahrenen Leuten wie Schmitz oder Moritz mehr als gut unter die Arme greifen.

3 neue, einer von denen der diese saison kaum BuLi-Erfahrung gehabt hat...Natuerlich ist dies ein basteln des jungen Teams. Muss ja nicht unbedingt negativ aufgefasst werden, denn vorher schrieb ich, ob es die kurze Winterpause zum Zusammenfinden der Neuen an das schon bestehende Team reichen wird.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Bei den Bayern hatte Baumjohann keine Zukunft. :rolleyes:


Eine neue Baustelle für Felix den Bayern zu zeigen, was ein Trainer alles bewirken kann mit jungen Spielern. Dazu gehört nicht nur Mut, sondern eine ganze Portion Können !


3 neue, einer von denen der diese saison kaum BuLi-Erfahrung gehabt hat...Natuerlich ist dies ein basteln des jungen Teams. Muss ja nicht unbedingt negativ aufgefasst werden, denn vorher schrieb ich, ob es die kurze Winterpause zum Zusammenfinden der Neuen an das schon bestehende Team reichen wird.


mal so ausgedrückt, wenn ein Trainer weiß wie es laufen muß, dann braucht er keine BULI Erfahrung um in dieser Bundesliga für Furore zu sorgen....Hoffenheim war doch das beste Beispiel, wer hatte dort denn BULI Erfahrung ?
Magath holt Leute mit Potential, die schon mal vom Zaubertrank gekostet haben aber dann aus irgendwelchen Gründen der Hahn zugedreht wurde....
bei Magath haben diese Spieler wieder eine Perspektive, die sie natürlich bei der erstbesten Chance auch ausnutzen sollten.....ich bin vollends zufrieden mit der Verpflichtung, das war ein Ass im Ärmel!
 
Zuletzt bearbeitet:

wupperbayer

*Meister 20xx*
Einer der Wenigen, die uns die deutsche Meisterschaft gönnen.:top:
Ach was, das kommt nur auf die Situation an. 2001 war ich auch für euch und hab am 34. Spieltag fast mein Radio zerstört :rolleyes:

Es kommt eben immer auf die Alternativen an und darauf, wie die eigene Mannschaft dasteht. Darum kann ich euch aktuell nicht den Dreck unter den Fingernägeln gönnen, aber gut möglich, dass sich das im Laufe der Rückrunde noch ändert ;)

Zu Baumjohann: Hm, an dem waren wir auch dran, mal sehen, ob und was er bei Schalke bringt. Wobei ich schon davon ausgehe, dass es mehr ist als bei den Bazis.
Magath möchte wohl wieder den größten Kader der Bundesliga haben ;)
 
T

theog

Guest
mal so ausgedrückt, wenn ein Trainer weiß wie es laufen muß, dann braucht er keine BULI Erfahrung um in dieser Bundesliga für Furore zu sorgen....Hoffenheim war doch das beste Beispiel, wer hatte dort denn BULI Erfahrung ?
Magath holt Leute mit Potential, die schon mal vom Zaubertrank gekostet haben aber dann aus irgendwelchen Gründen der Hahn zugedreht wurde....
bei Magath haben diese Spieler wieder eine Perspektive, die sie natürlich bei der erstbesten Chance auch ausnutzen sollten.....ich bin vollends zufrieden mit der Verpflichtung, das war ein Ass im Ärmel!

Naja, Hoppenheim wuerde ich nicht als Beispiel nehmen... die kamen letztes Jahr als nonames, keiner kannte sie. Sie haben durch den Überaschungseffekt profitiert. Man sieht es ja diese Saison, dass es deutlich schwieriger fuer die geworden ist.

Übrigens, das System mit den jungen Spielern (und paar Erfahrenen) ist kein Maggisches System, sondern stammt vom Trainer Gott Namens "Jürgen Klopp" :fress:
 
D

DavidG

Guest
denn vorher schrieb ich, ob es die kurze Winterpause zum Zusammenfinden der Neuen an das schon bestehende Team reichen wird.

Das denke ich schon. Moritz und Schmitz waren ein paar Wochen im Profitraining dabei und wurden 100 % intigriert. Ob sie dann gute Leistungen bringen, das hängt von den Spielern ab. Aber eins steht fest: Wer bei Magath Leistung bringt, der spielt. Da zählt kein Alter oder irgendwelche Erfahrungswerte ...

Übrigens, das System mit den jungen Spielern (und paar Erfahrenen) ist kein Maggisches System, sondern stammt vom Trainer Gott Namens "Jürgen Klopp" :fress:

Ja ja. Nichts als dummes GEquatsche.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Sie haben durch den Überaschungseffekt profitiert. Man sieht es ja diese Saison, dass es deutlich schwieriger fuer die

das zeigt doch nur was für Nullen es in der BULI gibt, die keine Ahnung haben....wer sich mit seinen Gegnern beschäftigt darf nicht überrascht werden. Die Einstellung muß bei Profis stimmen....ansonsten stimmt was DU sagst, nur die Rückschlüsse sind verschieden...

den Rest mit Klopp usw. ist mir egal, ich mag den Klopp als Menschen und Menschen machen eben Fehler....seiner war es halt zum BvB zu gehen.....ist ja nur von kurzer Dauer...:D



Aber eins steht fest: Wer bei Magath Leistung bringt, der spielt. Da zählt kein Alter oder irgendwelche Erfahrungswerte ...


absolut, und das geht auch nur, wenn Dir kein Kaiser, König, Prinz oder sonstiger Bauer reinredet....und die Erfolge sich aufzeignen....das kann man doch überall sehen wo Magath auftaucht, vom Abstiegsverhinderer zum Meistermacher, dazu braucht es schon besonderes Können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
das zeigt doch nur was für Nullen es in der BULI gibt, die keine Ahnung haben....wer sich mit seinen Gegnern beschäftigt darf nicht überrascht werden. (...)

Jupp, wie Magath, als er sich dieses Jahr vom Ex-Verein und vom Abstiegskandidaten überraschen liess.

Gleiches Recht für alle :D
 
Echt jetzt? Sind das soo wenig?


:motz:Ja.:D


Eine neue Baustelle für Felix den Bayern zu zeigen, was ein Trainer alles bewirken kann mit jungen Spielern. Dazu gehört nicht nur Mut, sondern eine ganze Portion Können !

Magath muß Mut zeigen und junge, preiswerte Spieler integrieren. Das Geld ist knapp. Das er ein guter Trainer ist, hat er in der Hinrunde bewiesen. Er hat mit fast allen Spielereinkäufen ein goldenes Händchen bewiesen.
Die Bayern müssen sich nicht unbedingt an junge Spieler halten. Die haben Geld und können gute, gestandene Spieler holen. Vorausgesetzt, die Spieler wollen zu den Bayern gehen. Was bekanntlich nicht unbedingt der Fall ist. Die Bayern sind international nicht erste Wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben