Ballack zu Bayer 04 Leverkusen - Fix!

Ich habe neulich so eine Art Doku auf Sky über Ballack gesehen und musste feststellen, dass er sooo privat, wie man so schön sagt, eventuell gar nicht der Arsch ist, für den ich ihn immer gehalten habe.
Vielleicht schafft Leverkusen ja mal wieder den 2. Platz. Alle Welt würde sich freuen, wenn Werder ihnen den Titel genommen hat.
Schade, dass Toni K. weg ist. Ansonsten könnte Bayer doch was reißen nächste Saison.
 

Litti

Krawallbruder
Ich kenne da eine Story über Ballack privat, das ist allerdings so eine "der Freund eines Freundes eines Freundes-Geschichte", deswegen verschone ich euch damit, aber seit ich davon hörte ist er bei mir völlig untendurch.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Ich habe neulich so eine Art Doku auf Sky über Ballack gesehen und musste feststellen, dass er sooo privat, wie man so schön sagt, eventuell gar nicht der Arsch ist, für den ich ihn immer gehalten habe.

Das ist gut möglich. Wenn ich den van Bommel auf dem Platz beobachte krieg ich Kotzkrämpfe, aber wenn ich sein Verhalten und seine Äusserungen ausserhalb beobachte, komm ich zu dem Schluss, dass er vielleicht gar nicht so ein Arschloch ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

osito

Titelaspirant
Ich habe neulich so eine Art Doku auf Sky über Ballack gesehen und musste feststellen, dass er sooo privat, wie man so schön sagt, eventuell gar nicht der Arsch ist, für den ich ihn immer gehalten habe.
Vielleicht schafft Leverkusen ja mal wieder den 2. Platz. Alle Welt würde sich freuen, wenn Werder ihnen den Titel genommen hat.
Schade, dass Toni K. weg ist. Ansonsten könnte Bayer doch was reißen nächste Saison.

Ist ja auch ein Ossi wie Schnicks, Kirsten, Adler, T.Kroos usw. usw.
 
Für Leverkusen ist er eine Verstärkung und für die BL eine Bereicherung. Aber das er sich das antut. Verstehe ich nicht ganz. Ballack wollte doch auf der Bühne nur bei den großen spielen, die auch was reißen. Habe ich da was verpasst??? Und jetzt bei Leverkusen, die nicht mal in der CL spielen ...
Ich glaube er hatte, bis auf Leverkusen, nur Jahresverträge oder weniger Kohle angeboten bekommen. Deshalb Leverkusen. Alte Liebe, jaja ...
 

osito

Titelaspirant
Für Leverkusen ist er eine Verstärkung und für die BL eine Bereicherung. Aber das er sich das antut. Verstehe ich nicht ganz. Ballack wollte doch auf der Bühne nur bei den großen spielen, die auch was reißen. Habe ich da was verpasst??? Und jetzt bei Leverkusen, die nicht mal in der CL spielen ...
Ich glaube er hatte, bis auf Leverkusen, nur Jahresverträge oder weniger Kohle angeboten bekommen. Deshalb Leverkusen. Alte Liebe, jaja ...

Du stellst Fragen, und beantwortest sie am schluss selbst. Super, da brauch man ja nicht mehr viel schreiben. Ausser das er in Wolfsburg fuer 2 Jahre 30% mehr Kohle bekommen haette. Aber jetzt kommt Deine zitierte Liebe ins Spiel........
 

odie

Zeitzeuge
Dafür zahlen wir keine Ablöse. Ich meinte schon das „Gesamtpaket“.

Und Ballack ist wahrscheinlich so froh wieder bei Bayer spielen zu dürfen, dass er das Handgeld (das ja mittlerweile bei ablösefreien Wechseln absolut üblich ist) großzügig ausgeschlagen hat. Und auch sein absolut sympathischer Berater wird dahingehend nix verlangt haben. Ich gehe sogar davon aus, dass Ballack den Großteil der Kosten selbst trägt. Einfach nur weil er so glücklich ist.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Und Ballack ist wahrscheinlich so froh wieder bei Bayer spielen zu dürfen, dass er das Handgeld (das ja mittlerweile bei ablösefreien Wechseln absolut üblich ist) großzügig ausgeschlagen hat. Und auch sein absolut sympathischer Berater wird dahingehend nix verlangt haben. Ich gehe sogar davon aus, dass Ballack den Großteil der Kosten selbst trägt. Einfach nur weil er so glücklich ist.

Also davon gehe ich auch aus.
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Und Ballack ist wahrscheinlich so froh wieder bei Bayer spielen zu dürfen, dass er das Handgeld (das ja mittlerweile bei ablösefreien Wechseln absolut üblich ist) großzügig ausgeschlagen hat. Und auch sein absolut sympathischer Berater wird dahingehend nix verlangt haben. Ich gehe sogar davon aus, dass Ballack den Großteil der Kosten selbst trägt. Einfach nur weil er so glücklich ist.
Bei Poldi gab's sowas also alles auch nicht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wupperbayer

*Meister 20xx*
Das war überhaupt nicht auf Podolski bezogen.
Ich find's einfach nur allgemein abartig, dass im Zweifelsfall Bayer die Portokasse öffnet um Leverkusen den Wechsel zu ermöglichen.
Nicht im Zweifel, sondern einmalig. Und wie das Beispiel Poldi verdeutlichen sollte, geht das durchaus auch anderswo. Übrigens: Wir haben unser Stadion selbst bezahlt und kriegen nicht ständig Landesmittel nachgeschmissen. Ist halt jeder „unfair“ wie er kann.
 
Ich habe neulich so eine Art Doku auf Sky über Ballack gesehen und musste feststellen, dass er sooo privat, wie man so schön sagt, eventuell gar nicht der Arsch ist, für den ich ihn immer gehalten habe.

Das ist doch in jeder Doku so, dass der Spieler dann als Held und sympathisch da steht.
Sonst würden die die Rechte auch nicht bekommen und es würde die Doku nicht geben.
 

osito

Titelaspirant
Das ist doch in jeder Doku so, dass der Spieler dann als Held und sympathisch da steht.
Sonst würden die die Rechte auch nicht bekommen und es würde die Doku nicht geben.

Held??? Sympathisch o.k., er kommt ja auch nach leverkusen. Aber als Held wird man dann nicht gleich hingestellt, oder hat er in der Doku ner Katze das Leben gerettet?
 
Für Leverkusen ist er eine Verstärkung und für die BL eine Bereicherung. Aber das er sich das antut. Verstehe ich nicht ganz. Ballack wollte doch auf der Bühne nur bei den großen spielen, die auch was reißen. Habe ich da was verpasst??? Und jetzt bei Leverkusen, die nicht mal in der CL spielen ...
Ich glaube er hatte, bis auf Leverkusen, nur Jahresverträge oder weniger Kohle angeboten bekommen. Deshalb Leverkusen. Alte Liebe, jaja ...
In Wolfsburg und Hamburg hätte Ballack vielleicht mehr Kohle bekommen aber hätte dort nicht mal international gespielt, in Lev spielt er immerhin in der EL.
Und in Lev kennt er viele Spieler wie Adler (mit dem er auch befreundet ist) und wie Rolfes, Kießling und Helmes.
Er hat genug Geld und hat lange genug in der CL gespielt.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
In Wolfsburg und Hamburg hätte Ballack vielleicht mehr Kohle bekommen aber hätte dort nicht mal international gespielt, in Lev spielt er immerhin in der EL.
Und in Lev kennt er viele Spieler wie Adler (mit dem er auch befreundet ist) und wie Rolfes, Kießling und Helmes.
Er hat genug Geld und hat lange genug in der CL gespielt.

Genau, der will gar kein Geld von Leverkusen und klar hat auch keine Lust CL zu spielen. Wie auch, von den CL-Mannschaften hat ihm keine einen Vertrag angeboten.
 

osito

Titelaspirant
Genau, der will gar kein Geld von Leverkusen und klar hat auch keine Lust CL zu spielen. Wie auch, von den CL-Mannschaften hat ihm keine einen Vertrag angeboten.

Warum macht man Ihn schlechter als er ist? In meinen augen spricht da der Neid heraus. Wenn er nach Stuttgart wechseln wuerde, waere er bestimmt der Beste Spieler. Ausserdem hatte er Offerten von CL Teilnehmern u.a. Real Madrid u. M. United. Aber das waeren 1 Jahresvertraege gewesen. Aber jetzt kann man auch hier wieder den Hebel ansetzen fuer negative Kritik an Ballack. Viel Spass
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Geht doch gar nicht um negative Kritik - ich glaube eben nicht dass bei Ballack das Geld keine Rolle spielt. Wird es wohl bei keinem Spieler.
 

osito

Titelaspirant
Bei keinem Spieler, da hast Du recht. Aber warum kommt er dann nach Leverkusen, wenn er bei Wolfsburg in 2 Jahren 6.000.000 mehr verdienen koennte? Warum wird das nicht erwaehnt? Nein, da muss es doch was schlechtes geben. Wenn er seine Fussballschuhe eines Tages an den Nagel haengt, braucht er bestimmt nicht Hungern. Aber das musste er vor und geschweige nach Chelsea auch nicht.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Bei keinem Spieler, da hast Du recht. Aber warum kommt er dann nach Leverkusen, wenn er bei Wolfsburg in 2 Jahren 6.000.000 mehr verdienen koennte? Warum wird das nicht erwaehnt? Nein, da muss es doch was schlechtes geben. Wenn er seine Fussballschuhe eines Tages an den Nagel haengt, braucht er bestimmt nicht Hungern. Aber das musste er vor und geschweige nach Chelsea auch nicht.

Ich wusste nicht dass er bei Wolfsburg mehr verdienen könnte. Ich habe dem Ballack aber auch nicht abgesprochen dass er gern nach Leverkusen zurück wollte.
Nur, so wie es teilweise hier rüberkommt muss man ja annehmen er spielt für lau.
Oder wenn ich lese, er will keine CL spielen. Ich gehe davon aus, dass jeder Spieler gerne CL spielt, allerdings müssen eben dann die Vertragsmodalitäten stimmen.
Wie bereits zu Beginn gepostet freue ich mich dass Ballack in Liga zurückkommt und für Leverkusen ist er eine gute Ergänzung.
 

odie

Zeitzeuge
Nicht im Zweifel, sondern einmalig. Und wie das Beispiel Poldi verdeutlichen sollte, geht das durchaus auch anderswo. Übrigens: Wir haben unser Stadion selbst bezahlt und kriegen nicht ständig Landesmittel nachgeschmissen. Ist halt jeder „unfair“ wie er kann.

Ist ja so nicht ganz zutreffend.
Das Stuttgarter Stadion gehört nunmal nicht dem VfB, sondern zu einem Teil auch der Stadt. Nur logisch dass die sich dann am Umbau beteiligt. Dafür zahlt man ja auch Miete. Schlechter Vergleich also!
Oder mußt du grundlegende Erneuerungen oder Renvovierungen in deiner Mietwohnung komplett selbst zahlen?
 
Naja allein schon die Werbeverträge die er dieses Jahr hatte... Nivea... Noch so nen Urlaubsvermittler keine ahnung was da genau war.. hat er locker 10mio+ gemacht.. ich denke mal schon das der 80-90-100mio rumliegen hat.
 

osito

Titelaspirant
Anzumerken waere da noch, das er bei Wolfsburg oder Hamburg fuer mehr Geld auch noch haette weniger Arbeiten muessen. Weil diesen Vereinen bleibt ja der gang in die EL ¨erspart ¨. Wie man sieht, je mehr schlechtes man Ballack sucht, umso mehr gutes findet man bei Ihm.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Natürlich werden die zahlen nur nicht so viel wie es Wolfsburg oder Real Madrid gemacht hätten.
Habe gelesen das er im Jahr von Lev 15 Millionen bekommt. Ist das nicht viel ? :floet:

Und das nimmt er an ? Sein Konto ist doch voll, hast Du selbst gepostet. Und da Leverkusen seine Herzensangelegenheit ist, sollte er das Geld ausschlagen. Auch weil er da so viele Spieler kennt.
 

osito

Titelaspirant
Und das nimmt er an ? Sein Konto ist doch voll, hast Du selbst gepostet. Und da Leverkusen seine Herzensangelegenheit ist, sollte er das Geld ausschlagen. Auch weil er da so viele Spieler kennt.

Mein Gott, warum sollte er jetzt die Kohle ausschlagen. Das waere genau so, wenn der Horst Held grundlos zu Schalke wechseln wuerde. Da geht es glaub ich auch um Geld. Obwohl ich bisher aller hoechsten Respekt vor Ihm hatte. Bei aller Liebe, die VVS erhoeht doch auch jedes Jahr seine Fahrpreise, und machen kann man nix. Bloeder Vergleich, ich weiss.....:suspekt:
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Mein Gott, warum sollte er jetzt die Kohle ausschlagen. Das waere genau so, wenn der Horst Held grundlos zu Schalke wechseln wuerde. Da geht es glaub ich auch um Geld. Obwohl ich bisher aller hoechsten Respekt vor Ihm hatte. Bei aller Liebe, die VVS erhoeht doch auch jedes Jahr seine Fahrpreise, und machen kann man nix. Bloeder Vergleich, ich weiss.....:suspekt:

Weil die Prinzessin so schreibt als käme Ballack nur weil er die Spieler in Leverkusen kennt und weil er nicht mehr CL spielen will ...da muss ich meinen Senf dazu tun.

Klar muss die Kohle stimmen - und bei dem, den ich nie mehr namentlich benennen werde , ist es auch so.
 

osito

Titelaspirant
Weil die Prinzessin so schreibt als käme Ballack nur weil er die Spieler in Leverkusen kennt und weil er nicht mehr CL spielen will ...da muss ich meinen Senf dazu tun.

Klar muss die Kohle stimmen - und bei dem, den ich nie mehr namentlich benennen werde , ist es auch so.

Ach die, Prinzessin. Ohne Worte.:floet:
 
Oben