Bajuwarische Backpfeifen

Jedenfalls scheint da immer noch mächtig Druck auf dem Kessel zu sein. Vielleicht kann man den noch nutzen? Vielleicht Bremen im Pokal? *g*
 
Jedenfalls scheint da immer noch mächtig Druck auf dem Kessel zu sein. Vielleicht kann man den noch nutzen? Vielleicht Bremen im Pokal? *g*

Das Training, das im Übrigen hinter verschlossenen Türen abgehalten wurde
Und trotzdem war die Bild zuerst am Watschenmann.:gruebel: Oder hat da einer gepetzt............o_O

Ich denke, sowas passiert alle Nasen lang mal. Und wohl nicht nur bei den Bayern.

Der nervenschwache Liebhaber des jungen:cool:............ähem......goldenen Fleisches (Steaks)Ribery ist bekanntlich auch nicht gerade ein Pazifist. Der geht wohl lieber mal auf den Gegner los, oder auch schon mal auf einen Fotografen. Die eigenen Mitspieler werden geschont. :cool:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Is ja en Ding.... Und nu? Schwerverletzte? Strafanzeige? Den Medien fällt so langsam echt nix mehr ein, da muss jede Pupsaktion zur Schlagzeile gemacht werden...
 
Is ja en Ding.... Und nu? Schwerverletzte? Strafanzeige? Den Medien fällt so langsam echt nix mehr ein, da muss jede Pupsaktion zur Schlagzeile gemacht werden...
Da haste auch wieder recht. Nach Schmuggel, gekauftem Sex mit Minderjährigen, häuslicher Gewalt, Steuerhinterziehung und Brandstiftung ist so eine bessere Bierzeltschlägerei natürlich ein fader Pups, nicht wahr? Gab schließlich nicht mal Strafanzeige! :nene:
Ich hatte echt überlegt, etwas in der Art drunterzuschreiben, dass du bestimmt gleich um die Ecke biegen wirst, um das zu relativieren, mir den Kommentar aber dann doch verkniffen. Und siehe da...! Mann, uwin, du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass du das normal findest?!
 
Ich schrieb "bessere". Und Maßkrüge würde ich denen so schnell nicht mehr in die Hand geben. Wer weiß, worauf sie die werfen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Auf‘s Frühlingsfest gehen die ja nicht und bis zur Wiesn ist es noch eine Weile hin; von daher: Keine erhöhte Gefährdungslage in München
 

Rupert

Friends call me Loretta
Es ist ja ohnehin ein Skandal, dass für Angestellte des FC Bayern das gleiche GG gilt wie für andere Menschen auch.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
:zeitung:Seid doch froh. Je mehr Müll in der Zeitung steht, desto weniger wirklich Wichtiges ist in der Welt passiert.
Ich warte auf den Tag, an dem keine Zeitung erscheint, weil es nichts zu vermelden gibt.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Da haste auch wieder recht. Nach Schmuggel, gekauftem Sex mit Minderjährigen, häuslicher Gewalt, Steuerhinterziehung und Brandstiftung ist so eine bessere Bierzeltschlägerei natürlich ein fader Pups, nicht wahr? Gab schließlich nicht mal Strafanzeige! :nene:
Ich hatte echt überlegt, etwas in der Art drunterzuschreiben, dass du bestimmt gleich um die Ecke biegen wirst, um das zu relativieren, mir den Kommentar aber dann doch verkniffen. Und siehe da...! Mann, uwin, du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass du das normal findest?!
Und aus allem was nicht normal ist wird eine Riesenschlagzeile? Wenn das so wild gewesen wäre hätten die danach wohl kaum weiter trainiert, oder? Wenn die Bild von Schlägerei schreibt ist das auch relativ. Und natürlich passieren ähnliche Dinge auch woanders im Training. Natürlich nicht so oft das es normal ist, aber Meinungsverschiedenheiten gehören halt mal dazu. Da würde bei 98% der Bundesligisten noch nicht mal drüber berichtet. Ist doch genau so wie sie jetzt beim BVB versuchen den Favre Probeleme mit einigen Spielern an den Hals zu schreiben.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rupert

Friends call me Loretta
Das kenn ich nicht. Laut Ringlstetter ist bei einer Fotzn die Dislokation wichtig.

Dislokation wird mir etwas zu hoch aber mit dem "Drum" kann ich Dir helfen: Das beschreibt eine Watschn der heftigeren Art; stammend vom Wort "Trumm", was laut Duden "ein großes Exemplar von etwas" ist.
 

fabsi1977

Theoretiker
Dislokation wird mir etwas zu hoch aber mit dem "Drum" kann ich Dir helfen: Das beschreibt eine Watschn der heftigeren Art; stammend vom Wort "Trumm", was laut Duden "ein großes Exemplar von etwas" ist.
Dislokation= nach ner Fotzn darf man nicht stehen bleiben. Wie gesagt, ich kenn das vom Ringlstetter.

 

Rupert

Friends call me Loretta
Aaaaah, diese Dislokation :D
Ja, und wenn man danach noch eine Minute benommen liegen bleibt, war's eben ein "Drum" Fotzn.
 
Oben