B V B - Saison Thread 21/22

Edin Terzic wird NICHT Teil des Trainerteams - so umgeht man auch schon im vorwege viele Spekulationen, wenns mal nicht sportlich läuft !!!!!!


 
Spielpan der Saison 2021/2022

 
PK mit Vorstellung von Neucoach M. Rose


Zu sehen und hören auch auf BVB-TV
 
Nahezu perfekter Start in die neue Saison!!!

B V B mit klarem 5:2 gegen die Eintracht aus Frankfurt - hätte auch gut und gerne 8:4 ausgehen können!!
Dortmund nun mit dem 35. Sieg und 120. Heimtor im Duell mit den Hessen.

Dazu MR11 mit seinem 100. Tor für den B V B - wieder zum 1:0 - zum 40. Mal :hail:


Nicht zu übersehen allerdings die Abwehrschwächen, vor allem zu Beginn der zweiten HZ, dass darf man sich
gegen Bayern am Dienstag NICHT erlauben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hat man sich leiiiider wie befürchtet doch zuviele Schnitzer erlaubt; verdienter Sieg des FCB

LIVE ja leiiider nur die erste HZ gesehen, aber auch da schon Bayerrn mit mehr Zug zum Tor
 
Zuletzt bearbeitet:

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Hat man sich leiiiider wie befürchtet doch zuviele Schnitzer erlaubt; verdienter Sieg des FCB

LIVE ja leiiider nur die erste HZ gesehen, aber auch da schon Bayerrn mit mehr Zug zum Tor
Ist mir zu einseitig betrachtet. Alles in allem war das schon ein ordentlicher Auftritt, da gibt es mMn nix dran zu mäkeln. Ich meine, wir sind immerhin mit einer 4er-Kette aufgelaufen, in der zwei aus qualitativen Gründen bereits aussortierte Spieler standen und ein dritter, der da nicht hingehört. Da hätte es früher ganz sicher eine Packung gegeben. War aber nicht so. Die Mannschaft hat für diesen frühen Zeitpunkt schon eine spürbare Entwicklung bewiesen. Wir sind nicht eingeknickt, haben uns nicht wie früher den Schneid abkaufen lassen und immer wieder selbst gut gepresst, den Gegner unter Druck gesetzt und Chancen herausgespielt. Haaland und Reus bspw. tauchten sicherlich noch vier, fünf weitere Male wirklich aussichtsreich vor Neuer auf, bekamen aber halt den Ball nicht im Tor unter. Kann passieren. Dazu kommt Akanjis Bock und - wie bereits gesagt - eben der Umstand, dass man nun mal Konzessionen machen muss, wenn man gegen das vermutlich derzeit beste Team der Welt ran muss und selber nur einen heillos überforderten Passlack hinten rechts aufstellen kann.
 
Gestern leiiiider wieder in alte Muster - wie letztes Jahr - verfallen.
Hätte es Jude gestern gegönnt sein Tor zu erzielen, bitter für ihn, dass sein Ballverlust zum 0:2 führte.......

Mangelnde Tempo im Passspiel, zu lange Kontaktzeiten, zu wenig Bewegung auf dem Flügel, zu schlampige oder überhastete Abschlüsse - kritisierte der Kicker !!

Dem muss man größtenteils zustimmen; Chancen hüben wie drüben zu einem weit höherem Endergebnis in jedewede Richtung
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Ist halt noch sehr früh in der Saison. Schau dir die andern Vereine mit neuen Trainern an - die haben doch alle noch ihre Hausaufgaben zu machen. Warum sollte es uns besser ergehen?
 
"Heisses Duell" wie immer gegen die Hoffis, mit einem glücklichen Ende für den B V B!!

Die Fakten:


Die Reaktionen:

 
Mit einem personellen Aderlaß - wie bei einigen Teams der Buli in der LS Pause - gehts in die BayArena

Hazard, Reyna, Can, Schulz fallen definitv aus, Meunier fraglich.

Für Reyna bekommt vielleicht Jule Brandt gegen seinen Ex-Klub ´ne Chance
 
Mats Hummels trug im Spiel in Leverkusen zum 400. Mal in einem Pflichtspiel das Trikot von Borussia Dortmund.
Nur vier Spieler haben häufiger für den BVB gespielt.

Michael Zorc führt die Liste mit 571 Einsätzen an. Roman Weidenfeller (453), Stefan Reuter (421) und Lars Ricken (407) bilden den Kreis der 400-er, dem seit heute auch Mats Hummels angehört. ( BVB-HP )

Abgesehen davon;
soviel Tore kannst Du vorne nicht schießen wie Du Dir hinten einfängst - aber unterhaltsam für geneigte Publikum


Ööööhrling traf im 65. Pflichtspiel zum 65. Mal :top: ⚽ :top:
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Fakten zum Auswärtsspiel bei den "Pillen"


Nur zustimmen kann man den Kickern, es gehört auch die Defensive dazu:
 
Oben