AUSWERTUNG - - - 17. Runde: GP von Südkorea

Freshi

F1 Doppelweltmeister
CHAOSRENNEN in Südkorea ...
wer die Qualifikation nicht getippt hat, hatte kaum eine Chance

Nach der Qualifikation führten fünf Fahrer mit jeweils 30 Punkten.

Das beste Rennergebnis erzielten das Ulli, mit 30 Punkten. Dadurch siegte er obwohl er von Startplatz sehcs ins Rennen ging. Jeweils 15 Punkte rechten Freshi und RiseAgainst und das Podest zu erreichen. Per Photofinish wurde der erstgenannte auf Platz Zwei gesetzt.

:laola:


Tageswertung




In der Fahrerweltmeisterschaft ist immer noch keine Klarheit. Zwei Rennen vor Ende der Saison scheinen aber nur noch fünf Fahrer Chancen auf den Titel zu haben

Und wieder gibt es einen Wechsel am Platz an der Sonne. Titelverteidiger Freshi übernimmt durch seinen zweiten Platz die Spitzenposition. Auf dem zweiten Platz liegt nun Steffen, den dritten Platz belegt weiterhin Dilbert .

Den größten Sprung in der Fahrerwertung machte das Ulli, der gleich acht Plätze nach oben kletterte und nun siebter ist.



Fahrer-Weltmeisterschaft​



Der Titelverteidiger, die Spätentschlossenen konnten ihr Führung weiter ausbauen und führen nun mit 49 Punkten vor den Rhein-Neckar Champs 2010 gefolgt von dem A-Team. Ob hier schon eine Vorentscheidung gefallen ist, ich weiß es nicht so recht.


Team-Weltmeisterschaft​





:danke:
 
Oben