AUSWERTUNG - - - 10. Runde: GP von Deutschland

Freshi

F1 Doppelweltmeister
und er zieht weiter einsam seine Runden



Tageswertung

schon nach dem Training stand H.M.Murdok auf der Pole ... und am Ende des Rennen musste er noch einmal ein wenig zittern aber es hat zum nächsten Sieg gereicht
wie schon im letzten Rennen hieß der Konkurrent Kaka ... und wieder zieht er denkbar knapp den kürzeren ... mit der besten Rennleistung sicherte er sich den zweiten Platz
auf dem dritten Platz liegt dasUlli ... mit jeweils guten Leistungen in der Quali und im Rennen sichert er sich den letzten Podestplatz



Fahrer-Weltmeisterschaft

50 Punkte Vorsprung = zwei Rennen
das sind die nackten Fakten in der Fahrerwertung ... H.M.Murdok führt äußerst komfortabel die Wertung an
nach dem erneuten zweiten Platz, kann sich Kaka nun auch als erster Verfolger des Führenden sehen
AsRoma10Totti10 fällt nach der Nullnummer auf dem dritten Platz zurück



Team-Weltmeisterschaft

auch hier eine überragende Führung des A-Team ... insgesamt 78 Punkte sind schon ein guter Vorsprung
nun alleiniger Zweiter sind die Spätentschlossenen, die beide Fahrer in den Punkten haben
weiter auf der Verfolgung das Team Romax Ferrari F1






:danke:
 

Anhänge

  • 10 Deutschland - a.jpg
    10 Deutschland - a.jpg
    117,1 KB · Aufrufe: 213
  • 10 Deutschland - b.jpg
    10 Deutschland - b.jpg
    147 KB · Aufrufe: 216
  • 10 Deutschland - c.jpg
    10 Deutschland - c.jpg
    93 KB · Aufrufe: 210

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Danke für die schnelle Auswertung. Der zweite Platz ist eine erfreuliche Überraschung, wobei noch ärgerlicher, dass es ohne die Zeitstrafe vermutlich auch ein Sieg möglich gewesen wäre.
Die Auswertung werde ich mir aber trotzdem einrahmen. So weit oben stand ich hier noch nie. :huhu:

Glückwunsch auch an den Teamkollegen, endlich mal wieder gepunktet :huhu:
 

dasUlli

"Seid bereit, immer bereit!"
Mein Teamkollege wird mir langsam unheimlich - Nein, wird er nicht!
A-Team rules!
 

Paule

PTL-Team-Weltmeister 2010
Salto nullo am Hockenheimring, im Einzel- wie im Teamwettbewerb. Das wird wieder besser werden. :huhu:
 
Oben